Manduca, wie trage ich meine Tochter 4,5 Monate darin?

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich es mit einem Tragetuch versucht habe und meine Tochter absolut resistent war. Sie hat mit dem schreien länger durchgehalten als meinen Nerven lieb war :-( habe ich mir eine Manduca zugleget.

Jetzt ist mir leider die Anleitung weggekommen (zu blöd) und ich frage mich nun: Ist der Neugeboreneneinsatz das was man mit den Druckknöpfen an den Seiten fest macht?

Dann gibt es ja den Reißverschluss am Rücken, mache ich den noch auf?

Wie trage ich meine Tochter am besten??

Sie ist 4,5 Monate, kann schon alleine auf den Bauch rollen und hält ihr Köpfchen ganz ordentlich.

Wäre dankbar für Antworten :-)

Liebe Grüße Steffi mit Hannah & Ida

1

Achja: sie ist 65 cm groß und wiegt ca. 7,5 kg (falls das noch wichtig ist)

2

Hallo Steffi,

Habe mir auch einen zugelegt, Julian ist jetzt auch 4,5 Monate alt. Also wir benutzen den neugeborenen Einsatz nicht und den Reißverschluss mache ich auch nicht auf. Habe es einmal versucht, da hat er direkt gemeckert weil er nichts mehr sehen konnte!!

Kannst ja mal bei YouTube schauen, da gibt es auch Videos zu Anleitung!!

LG

Sabrina + Merle (*07.04.2007) und Julian (*28.12.2011)

3

Hallo,

unsere beiden sind ja fast gleich alt :) Wir sind vom 30.12.11!

Ok so habe ich mir das auch gedacht! Den neugeboreneneinsatz falte ich dann so zusammen und steck den unten zwischen die beiden Gummis oder? Bei Youtube hab ich schon geschaut aber ich war mir halt nicht sicher ob der Einsatz das mit den Druckknöpfen ist oder etwas seperates was man dazu kaufen muss. Nicht das ich was weglasse und meine Kleine nachher da rausplumpst.

Liebe Grüße

4

Ja genau, der Einsatz ist das zum knöpfen und wird wenn man es nicht benötigt durch die gummis gezogen. Nee, da kann sie dann nicht rausfallen, wenn du alles ansonsten geschlossen hast!!

Habe mir die manduca auch jetzt erst zugelegt, da mein kleiner im Tragetuch in letzter Zeit immer geschrien hat. Probieren es jetzt immer aus wenn ich meine Große in den Kindergarten bringe, dann bin ich nicht zulange unterwegs falls es im nicht gefallen würde!!

Lg

weiteren Kommentar laden
6

Ist ja lustig. Mein Kleiner ist am 4.1.12 geboren und ich hatte im DidyTai genau das selbe Problem! Hab mir jetzt ein Manduca bei der Firma geliehen, da ich beim Verkauf vom DT 40 Euro Verlust gemacht habe :-(
Fahr am Montag in Center Parc mit viieeelll Wald, da will ich ihn testen! Hab mir gestern auch das Video angeschaut, aber so gaaaaaaaanz schlau bin ich net drauß geworden. Hab die Kreuztrage probiert, fand die stabiler am Rücken wie das einfache! Bin mal gespannt ob er es sich gefallen lässt #schwitz ich hoffe doch stark

7

Ja die Kreuztrage sieht mir auch besser für den Rücken aus, aber ich denke ich versuch es erstmal "Normal" ;-)

LG

8

Hallo...

Ich bin eine vielfach Manduca- Mama...habe, bzw.trage meine beiden Kinder darin...

So, die Druckknöpfe aussen sind für den Neugeboreneneinsatz...kannst Du ja in 2 verschiedenen Größen festmachen...der Reißverschluß ist dazu da, wenn Dein Kind größer ist, die Rückenpartie zu verlängern...meine kleine ist 6 Monate alt, un ich trage Sie seit 3Wochen ohne Einsatz und mit Reißverschluß zu...Sie kann gut oben drüber gucken, und der Rücken ist gestützt...
Es kommt darauf an, wie Dein Kind in der Manduca sitzt ob Du den Einsatz weglassen kannst oder nicht...es soll ja eine Hock Spreiz Stellung sein...sprich Popo tiefer als die Knie...da der Steg unterm Popo ohne Einsatz ziemlich breit ist, sitzen viele Kinder halb im Spagat...das ist absolut falsch, und schädlich für die Hüfte...die Knie sollten Schulterbreit auseinander sein...
Ich habe als meine kleine zu groß für den Einsatz war, aber noch zu klein ohne Einsatz, den Manduca unten mit einem Tuch zusammengebunden, und ihn somit schmaler gemacht...weißt Du wie ich das meine?
Kannst Dich ja bei Fragen einfach nochmal via PN melden...

LG, Jessica

Top Diskussionen anzeigen