ab wann mit Babyschwimmen beginnen

Hallo wir sind 3,5 Monate alt.

Ich würde gerne zum Babyschwimmen mit meinem Kleinem da er richtig Spaß hat am baden, leider weiß ich nicht ab wann man es anfangen kann...

1

es ist unterschiedlich an wann die Kurse gemacht werden, da musst du dich dort erkundigen bei dir wo es statt findet
Ich kann dir nur sagen, je stabilere die Babies sind umso mehr Spass macht es bzw kann man mehr Dinge tun im Wasser wie z.b Schwimmflügel ein paar Übungen machen..
Ich persönl würde nur in den Kurs gehen, wenn das Kind mindestens denn Kopf halten kann

2

Wir sind auch 3,5 Monate alt. Am Sonntag waren wir das erste mal beim freien babyschwimmen. Sean hat's wohl ganz gut gefallen
Ich denke du kannst problemlos schon Anfängen.

4

ixh würde auch gerne vielleicht in ein normales Schwimmbecken für baby aber es ist viell. nocht zu früh

14

Ich finde Schwimmbecken besser als Planschbecken wo das Wasser nur 15cm hoch ist und die kleinen mehr frieren als das sie Spaß haben.
Wie gesagt, bei uns wars ein freies babyschwimmen also kein kurs. Trotzdem war ein Schwimmlehrer da der und eingeführt hat, also wie wir den kleinen halten sollen usw.
Das Wasser war so tief dass wenn ich mich im Becken hingekniet habe, das Wasser ungefähr brusthoch war. Die Temperatur war glaub ich 32*C

3

Hallo!

Das kommt auf den Anbieter an. So wie meine Hebamme sagt, hängt das Alter von der Wassertemperatur ab. Je wärmer das Wasser ist, desto früher fängt man an. Bei uns im KH kann man ab 6mon Babyschwimmen machen, eine andere Hebamme macht nutzt das Schwimmbad eines Altenheimes, da können die Babys schon mit 3-4mon anfangen (wobei ich aus hygienischen Gründen mit einem Säugling nie in das Becken eines Altenheimes gehen würde). Das Bewegungsbecken aus der Physio-Abteilung scheint mir das sauberer

Liebe Grüße!

5

Hallo

Ich habe jetzt mal ne ganze dumme Frage

Also wir wollen Sonntag das erste mal ins Schwimmbad mit unserem kleinen (5Monate)
Wie mache ich das den nur die Badehose oder gibt es da bestimmte Hosen für? #kratz
Also ich muss ehrlich sagen das ich davon keine Ahnung habe :-(
Danke im vorraus ;-)

6

okay habe was gefunden schwimmwindeln =)

8

Genau. Die sollen die Kacka aufhalten. Pipi wird damit nicht gehalten, also für die Schwimmpausen genug normale Windeln einstecken. ;-)

weiteren Kommentar laden
7

Schau auf Deinen Knirps, er kommt jetzt in das Alter, in dem die Reize stärker wirken und viele Kinder Schwierigkeiten mit Überreizung haben (zwischen 3 und 5 Monaten).

Mach eine Probestunde aus, und wenn Du das Gefühl hast, das ist etwas für ihn, es ist nicht viel Chlor im Wasser (vor allem bei Asthma in der Familie), und warm genug: Dann viel Freude!

Meine Große mochte es erst ab einem Dreivierteljahr. Seitdem ist sie eine Wasserratte.

10

Hi, wir gehen zum Babyschwimmen seit meine Maus 7 Wochen alt ist. Sie fand es von Anfang an toll und wir hatten auch keinerlei Probleme.
Jetzt wird sie am Samstag schon 4 Monate alt und findet es immer noch toll.

Wir haben uns direkt auch für den Folgekurs eingetragen.

LG

11

Unsere Kinder haben mit 3 Monaten begonnen.

12

hey, wir fangen im mai an,dann ist unser kleiner 3 monate!

liebe grüße

13

Hallo,

wir waren letzten Montag das 2. mal beim Babyschwimmen und Merlin wird jetzt am Freitag 11 Wochen. :-D
Ich bin der Meinung, das man ruhig früh damit beginnen kann.

Aber das muss jeder für sich wissen, was seinem Kind gut tut und was nicht.

Merlin fühlt sich jedenfalls sichtlich wohl im Wasser auch wenn um ihn herum noch größere Kinder sind. Ihn stört es keinenfalls.
Und das 1. mal getaucht ist er auch schon und hat das prima gemacht ohne zu weinen. #verliebt

Liebe Grüße
Jeanette mit Merlin (10Wochen und 5Tage)

Top Diskussionen anzeigen