zunge raus, 4 monate alt

hallo

unsere tochter (4monate) hat ganz viel die zunge etwas rausgestreckt und zwischen den lippen.
unsere erste tochter hatte das auch immer soviel.sie mußte schon mit zwei polypen raus und röhrchen rein bekommen, hat entwicklungsdefizite,kiss und kinderepilepsie.
die tochter einer bekannten hat/hatte auch als baby viel die zunge draußen und sie hat down syndrom.
unsere mittlere tochter hat die zunge nie draußen gehabt( hat aber auch ein arg kurzes zungenbändchen und kann sie gar nicht richtig ausstreckenkönnte also auch daran liegen)sie ist gesund.

haben eure kinder auch die zunge soviel raus? ist normal oder? habe immer ein bißchen angst, dass nr 3 die selben probleme hat wie die erste, da sie eh so nach ihr kommt,sowohl von der geburt und auch optisch.

lg siem mit 3 mädchen

1

Hallo!

Unser Sohn hat die Zunge grundsätzlich immer ein bisschen draußen. Sieht unendlich niedlich aus. Ein Arzt in der Kinderklinik (wir waren wegen was ganz Anderem da...) hatte die Verdachtsdiagnose "große Zunge" gestellt, absoluter Unfug, unser Kinderarzt hat uns beruhigt, das alles in Ordnung ist mit unserem Sohn.

Frag doch mal deinen KiA?

LG

2

hallo

danke für deine antwort.
ja niedlich siehts aus, aber es ist mir in den letzten tagen am meisten aufgefallen.
werde mal den kia fragen, da habe ich eh in ein paar tagen mit allen dreien einen termin.
lg siem

3

Meine hat auch ständig die Zunge draussen, es wird jetzt aber langsam weniger. Sie ist 5 Monate alt und ich denke mal, dass alles mit ihr okay ist :-D

4

Hallöchen,

Unsere Maus hatte mit 3-4 Monaten auch ständig die Zunge draußen. Sie hat sie richtig zwischen die Lippen gepresst und uns dann so angegrinst :-) Das sah so süß aus #verliebt

Inzwischen ist sie 5 Monate alt und macht das nicht mehr.

Mach dir da mal keine Gedanken, deine Maus ist sicherlich okay#pro

Liebe Grüße,

Susann und Lotta

5

hi,
mein patenkind, wird am 19. zwei jahre alt, hatte als baby immer die zunge draußen. wir haben immer späße darüber gemacht. irgendwann hat sie das dann einfach nicht mehr gemacht, und ist ein super süßes normales mädchen....

ich habe aber mal eine andere frage: du schreibst deine tochter hatte kiss. habt ihr was unternommen? hatte sie einen platten kopf?

danke!

6

hallo

unsere seite hat gar nicht diesen auffälligen platten kopf und auch nicht diese typische c-haltung gehabt.vielleicht wäre kiss dann schneller diagnostiziert worden.mein kia fand sie immer nicht so auffällig-ich schon. kiss wurde erst mit 3,5 jahren erkannt,kiss 1 und 2, blockaden im becken und ein verdrehter brustwirbel.mit 5,5 jahren wurde kinderepi diagnostiziert und nun bekommt sie 3x tgl tabletten.
lg siem

Top Diskussionen anzeigen