Nuckelgröße?

Hallo Mama`s
meine KiÄrztin meinte wir sollen den nächst größeren Nucki nehmen ... haben jetzt noch die 0-6 Monate, meine Maus ist nun fast 8 Monate. muß man wirklich umstellen?
Jetzt hab ich einen AB dem 6 Monat und den spuckt sie immer aus...

Wie habt ihr das gemacht?

#danke schonmal

Yvonne mit Svea Viktoria

1

Colin ist 11 Monate und wir benutzen immer noch die erste größe und werden auch nicht wechseln...

2

wir haben schleichend mit 6,5 monaten angefangen auszutauschen und meiner hat den auch super angenommen. er möchte sie auch lieber wie die 0-6/ 3-6 monate schnuller.

muss aber dazu sagen, er ist sehr groß, mit 6 monaten 75cm. und da leuchtet es mir auch ein, dass alles um den mund herum auch gewachsen ist und die 6-16 monate schnuller besser geeignet sind.

wechseln würde ich auf jeden fall, denn die kleinen können sie mit der zeit problemlos im mund verstauen und was da alles passieren könnte, darüber möchte ich garnicht nachdenken.

und gestillte kinder nehmen mit zunehmenden alter auch mehr brust in den mund, als mit 1/2 monaten ;-)

meine meinung - keiner muss sich angegriffen fühlen, wenn er es nicht macht

3

Huhu,

nein man muss nicht wechseln wenn die Kleinen mit der kleinsten Schnullergröße zurecht kommen. Für den Kiefer ist es sogar besser bei der kleinsten Größe zu bleiben.

Wir haben NUK Schnuller, weil unserer keine anderen nimmt um meiner Meinung nach wenn man sich die nächste Größe anschaut dann wird nur das Nuckelteil^^ ansich größer nicht das drumherum.

LG Didyou

4

Hallo,

diese Theorie ist seit Jahren überholt. Der Innenraum des Mundes verändert sich nämlich kaum. Darum wird bei den größeren Saugteilen die Zunge zur Seite gedrückt was unter Umständen zu Problemen mit der Sprachentwicklung führen kann. Es wird von Fachleuten dringend empfohlen nur die kleinste Größe zu nutzen. Nur falls das Kind damit gar nicht mehr klar kommt kann man auf die nächste Größe umstellen. Größe drei sollte hingegen immer im Regal bleiben...

Liebe Grüße
Ina #winke

5

Hallöchen,

also wir haben gewechselt, nicht wegen der Größe des Saugers, sondern wegen der Größe der Platte. Die von 0-6 hat sich Anika schon komplett in den Mund geschoben... War mir persönlich viel zu gefährlich.
Wobei bei NUK z.B. die Platte immer gleich groß bleibt #nanana

Alles liebe

Ela

6

Naja, die NUK-Platte ist aber auch schon riesig groß. Emilia ist jetzt 11 Monate und würde die nicht einfach so in den Mund schieben können.

7

Hallöchen,

die NUK Platte entsprcht ungefähr der Größe einer kleinen Platte von z.B. MAM. Anika hatte mit guten 4 Monaten keine Probleme die IN den Mund zu bekommen, allerdings natürlich beim heraus...
Ist nicht erst einmal vorgekommen, dass Kinder sich die in den Mund gesteckt haben #zitter

Alles liebe

Ela#winke

Top Diskussionen anzeigen