wechsel von beba pre auf aptamil pre

hallo zusammen

frage steht schon in et:-)wa oben
wie wechsle ich am besten
soll ich sofort alle mahlzeiten umstellen oder eher schleichend
von beba spuckt mein pepe immer

lg sonja

Nabend,

ich hab einfach direkt von Hipp Pre auf Beba Pre gewechselt, war kein Problem ;-)

Huhu,

meine Hebi gab mir damals den Ratschlag, Flasche für Flasche langsam zu ersetzen. Sprich am ersten Tag eine Flasche mit der neuen Nahrung und dann am nächsten Tag die zweite ersetzen. Du kannst auch nur alle zwei Tage ne neue zusätzliche Flasche ersetzen.

Bei uns hat das so super geklappt. Habe aber hier auch schon von einigen Mami´s gelesen, dass sie mit einem Mal komplett umgestellt haben und es super hingehauen hat. Und unsere Kinderärztin hat letztens auch noch gesagt, dass die Zusammensetzungen ja auch ziemlich identisch sind.

Ich denke ich würde es nach Gefühl machen.

LG Didyou

hallo....

also eigentlich wechselt man langsam die nahrung....

1 du weiß nicht wie dein kind reagiert und
2. wegen der verdauung und dem magen darm trakt

und so ein rasanter wechsel kann zu bauchschmerzen oder verdauungsproblemen führen.

deswegen erstetzt du jeden tag 1 flasche.

das heißt am 1 tag 1 flasche aptamil, am 2 tag 2 flaschen abtamil usw...


damit tust du deinem kind besseres, als von hier auf gleich zu wechseln.

lg#winke

Top Diskussionen anzeigen