Arbeiten:VORmittags (30 Stunden) oder NACHmittags(27,5 Stunden)?

....manno mannn-nun heißt es sich entscheiden:-(

Was mach ich denn nur?!

Klar kann mir die Entscheidung keiner abnehmen,aber was meint ihr? Würdet ihr eher morgens losgehen und arbeiten bis ca 15 Uhr oder lieber nachmittags um 11.30 Uhr anfangen und dann 27,5 Stunden?

Mit Fahrtweg zur Arbeit müssten wir so oder so wohl einen Krippenplatz mit 8 Stunden "buchen"....mhmmm-habt ihr Erfahrungen?
Damals angepeilt waren 25 Stunden von MIR nun könnte SO meinneuer Diensplan aussehen (KITA):


Bahuuu....doof,wenns nachmittags wäre sind die krippenplätze so schlecht zu bekommen...

Ach ja...#kratz

Liebe Grüße,M mit Frieda 8 Monate alt#verliebt

1

Morgenstund hat Gold im Mund ;-) Ich persönlich würd morgens arbeiten gehen, dann haste es weg, und den Nachmittag dann noch ausnutzen neben dem üblichen dann noch Treffen mit kleinen Freunden oder mal aufn Kaffee irgendwohin. Ich finde, wenn man mittags erst anfängt, muss man morgens immer so auf die Uhr schauen, und da ist die Zeit knapper als am nachmittag. Und kommt erst spät heim, so dass nicht mehr viel Zeit bleibt als essen, spielen und ab in die Falle.

LG, 004

3

Sehe ich genauso! Ich arbeite beides (Schichtdienst) und mag den Frühdienst aus den oben genannten Gründen viel besser.

2

Hallo M mit Frieda,

ich würde am Vormittag gehen, habe das auch bis zum Mutterschutz praktiziert. Habe meinen Sohn früh in den Kiga gebracht, bin zur Arbeit gefahren, anschließend meinen Sohn abgeholt. Den Nachmittag mit ihm verbracht. Dann habe ich mich um den Haushalt und Abendbrot gekümmert, meistens hat das aber schon der Papa erledigt, er arbeitet von zu Hause aus.

So haben wir immer einen angenehm und ruhige Abend gehabt, also ohne stress. Es stand nie jemand allein da oder sehr selten mal.

In Zukunft wird das bei uns auch anders, wenn ich nächstes Jahr wieder arbeiten gehe, habe ich ja zwei Zwerge und mein Mann muss öfter außerhalt arbeiten.. mal sehen! Ich fange jetzt schon an mich seelisch und moralisch darauf vorzubereiten.

lg susi

Top Diskussionen anzeigen