Flaschenmamas:" Wie reinigt ihr eure Flaschen wenn ihr unterwegs seid?

Guten Morgen! #winke

Wir planen für Morgen einen längeren Ausflug mit unserer Kleinen. #huepf

Jezt überlege ich wie ich es am besten mache mit der Flaschenreinigung unterwegs. Leider gibt es dort keinerlei möglichkeiten wie resturante odr so wo man mal fragen könnte ob sie die Flaschen ausspülen können.

Bei dem momentan komischen Trinkverhalten unserer Maus müßte ich allerdings mind. 8 Fläschen mitnehmen,wenn ich immer eine saubere haben möchte.#zitter

Jetzt habe ich überlegt ich nehme zwei Flaschen mit, einen feuchten Lappen und wische nach dem Trinken,Sauger und Flasche aus. Ist aber auch nicht ideal da ich ja niergens den Lappen auspülen kann und dann mehrmals rumwischen in den Flaschen?#schwitz

Wie macht ihr das den,wenn ihr unterwegs seid?#kratz

#danke im vorraus für eure Antworten...


#sonne LG Wussel mit Brülläffchen (3 Monate)

1

Guten Morgen :)


Also ich hab immer zwei thermoskannen dabei also zwei große eine ist komplett für die nahrung und eine für die flaschen.

Ich hab so ne minibürste, die für schnuller und die sauger sind, die nehme ich dann mit. Dann wird mit dem wasser die flasche ausgespült sodass keine milchreste mehr vorhanden sind, und mit der bürste wird der sauger sauber gemacht. und klar mit wasser.

Dann isses sauber und dann kann los gefüttert werden :)

Lg
Corinna
mit Leon ( 9 Wochen) #verliebt

2

Stimmt das mit den Flaschen reiniger Unterwegs ist problematisch. Den Tip Termoskanne werden wir jett auch übernehmen.

3

#winke

nimm doch ne kleinere Flasche Wasser mit, dann kannst du sie ausspülen

Lg

4

Hallo

Also ich muss zugeben hab bei meinem grossen so viele Flaschen mitgenommen wie ich dachte das er möchte hab da auch schon das Pulver reingemacht und dann nurnoch Wasser fürs Fläschen ,mir wär das viel zu schwer so viel Wasser mitzunehmen ,das du genug zum spülen sowie warmes und kaltes Wasser für 8 Flaschen ,und wirklich sauber ists dann doch auch nicht.
Die leeren Flasche wiegen doch nüschts .


LG Bettina

10

ja, so mach ich das auch :-)

lg mick

5

wir nehmen jeweils zwei flaschen mit (da zwillinge), das milchpulver, einen thermoskrug mit abgekochtem, heissem wasser und eine flasche mit abgekochtem kalten wasser, um die schoppen zuzubereiten . nach dem trinken gebe ich etwas vom heissen wasser in die flaschen und spüle sie ein wenig aus. dabei sind sie natürlich alles andere als keimfrei. aber wir sind auch sehr schlampig was das abkochen anbelangt… nachdem die kinderärztin meinte, beim ersten kind koche mal täglich aus, bei sechsten gar nicht mehr und dass sie eh kein fan von keimfreier erziehung sei, gönnen wir unseren kleinen auch ein paar keime zur abhärtung. ;-)
grüsse
ks

6

#winke

ich hab immer die Flaschen so mitgenommen (mit 2/3 der benötigten Wassermenge befüllt) und eine THermoskanne mit den heißem Wasser zum auffüllen (gibt dann die perfekte Trinktemperatur) und ich hatte immer den Pulverturm aus dem DM.
Tristan hat aber auch nicht so viel getrunken (nur alle 3 Stunden ne Flasche)
Wenn du die NUK oder AVENT Flaschen hast und es von der Milchmenge her passt kannst ja die kleinen nehmen, die nehmen auch nicht so viel Platz weg.

Ansonsten nimm einfach ne zusätzliche Wasserflasche zum auspülen mit (da kannst ja dann auch den Lappen mit sauber machen)

Lg
lataria

7

Wie?! Na ich packe die Flasche danach ein und gut is. Zu Hause wird sie dann heiß mit Spüli abgespült und kommt in den Geschirrspüler #kratz

8

ich hab sie nie unterwegs ausgewaschen.

Habe immer genug fläschchen dabei gehabt so 2-3 und natürlich pulver und dann ne große thermoskanne.

Als wir dann wieder zuhause waren, hab ich sie gespült.

9

Du nimmst eben für jede Mahlzeit ein Fläschchen mit.

Zuhause kannst du sie dann ausspülen und sterilisieren.

Etwas anderes wäre mir zu riskant.

LG

Top Diskussionen anzeigen