Alternative zu Aptamil Milchbrei

Hallo!
Ich hab für meinen Sohnemann (7,5 Monate) für den Abend den Aptamil Milchbrei Grieß. Er schmeckt ihm, aber er ist sowas von dünn wenn man ihn so zubereitet wie auf der Packung steht und ich find es is wenig drin in der Packung!
Habt ihr Alternativen???
Danke und LG

warum machst du dann nicht weniger wasser rein? -- also wenn er schmeckt und es verträgt, warum wechseln?

ich fand aptamil immer klasse, lecker und julian hat ihn gut vertragen... --

packungsmässig schenken die milchbreie sich übrigens alle nix ...

lg
tanja

Ja das hab ich gemacht, sonst is mir alles vom Löffel gelaufen... #augen
Ich finds einfach komisch dass ich statt 5 EL 7 brauch...
Dann reicht mir die Packung ja keine Woche.

jep -- ich glaub mir reichte damals eine packung 3-4 Tage ... und es gab 1-2 mal am Tag Milchbrei

Wir haben den von Milumil. Würde ich mich an die vorgegebene Menge Wasser halten wäre er auch wie Suppe. Ich nehm so viel bis es wirklich ein Brei ist.
Aber ich kan den von Milupa nur empgehlen. Romy isst ihn gerne und in der Vorteilspackung ist auch viel drin !

Hallo,
ich habe noch keinen anderen Grießbrei gefunden, der ohne Vanillin oder ähnliches ist. Daher sehe ich keine Alternative zu Aptamil.
Wenn ich die angegebene Menge Wasser nehme und den Brei abwiege, dann passt die Mischung. Am Anfang war unser Brei auch zu dünn. Esslöffel kann man ja sehr unterschiedlich füllen :-)

eresa

Hab auch die Getreidebreie von Alnatura, aber mit Pre-Milch angerührt isst er die nicht. Ihn hebts und er würgt total.
Der von Aptamil schmeckt echt lecker. Das sind doch beides Fertigbreie, also nicht im Glas... Richtige Breie sind für mich, wenn man z.B. Grieß selber kocht und quellen lässt. Nur isst er das auch nicht...
Trotzdem danke.

Top Diskussionen anzeigen