Umfrage: Mongolenfleck

Hallo!
Ich wollte mal rumhorchen wie viele Baby's einen Mongolenfleck haben hier im Forum.
Meine Tochter hat einen kleinen am Steißbein und ich kannte diese Phänomen bisher noch nicht. Mich interessiert ob es wirklich so eine Seltenheit ist, wie es mir erzählt wurde.... :-D


Wer nicht weiß wovon ich rede: http://de.wikipedia.org/wiki/Mongolenfleck

HuHu Du,

unser Sohn hat einen sogar sehr großen Mongolenfleck ( aber recht blass ) der sich von der linken Pobacke über den Steiss bis zur Mitte der rechten Gesäßhälfte erstreckt.

Meine Hebamme meinte im KS der Kleine hätte einen großen blauen Fleck am Po und das müssten wir beobachten.

Als sie uns das 1. mal zu Hause besucht hat war der Fleck aber unverändert noch immer da und sie konnte sich das nicht erklären.

Unser KiA hat uns dann erklärt was das ist.

LG
Jessy

Das sollte der Hebamme aber unangenehm sein .... :)

Unser kleiner <Arda hat auch einen ganz ganz kleinen blauen fleck..
Unsere KA meinte das währe bei südländischen Kinder ganz normal....


LG denise und Arda

Hallo,

unsere Tochter hat große Mongolenflecken über den ganzen Rücken verteilt. Am Steiß ist er allerdings farblich besonders intensiv.

LG
Kadiya

Heute Nachmittag noch mit meiner Mama drüber geredet, da unsere Kira aussieht, als würde ich sie verprügeln!

Ich wusste, dass es normal ist, da ja afrikanisches Blut durch ihre Adern fließt, aber dank deines Beitrages weiß ich jetzt auch wie es heißt!


Danke!


Bei sieht es auch so aus. Der ganze Rücken ist blau. Als die Kleine drei Wochen alt war, waren wir wegen heftigem Durchfall mit ihr im Krankenhaus. Sie haben uns da behalten, weil sie sehen wollten, ob die Flecken sich verändern (hab ich im Entlassungsbrief gelesen), weil sie zunächst dachten, es seien Hämatome. Ist ja eigentlich gut, dass sie bei einem solchen Verdacht vorsichtig sind, man fühlt sich dennoch stigmatisiert, obwohl man seinem Kind so etwas nie antun würde. Ich freu mich jetzt schon auf den ersten Schwimmbadbesuch ;-)

Uuups, ans Schwimmen hab ich noch gar nicht gedacht!

Wäre ja mal interessant zu sehen ob Leute darauf reagieren oder wegschauen! Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass viele davon wissen.


Oder ich sags vorher ... bevor das Jugendamt vor der Tür steht #zitter

Emily hat einen großen am Steißbein. Jeremy hat einen großen am Oberarm, sieht im Sommer aus als ob er von uns geschlagen wird#schmoll Jeremy wird im August 4 und ist noch kein bissel blasser geworden:-(

Hallo!

Meine Kleine hat das auch am Steißbein. Am Anfang war er dunkel und jetzt ist er viel heller. Jetzt sieht man ihn kaum. Ich find's nicht schlimm.

Liebe Grüße, meli

Ich finds für mich auch nicht schlimm. Ich hoffe einfach für Mina, dass sie bis zur Pubertät nicht mehr so intensiv zu sehen sind. Sie hat diese Flecken vom Steiß bis zu den Schultern. Ich hätte als 14 jährige drunter gelitten glaube ich.

LG
Kadiya

Ach ich denke das geht weg. So hab ich es irgendwo gelesen. Es wird ja auch heller und wird bestimmt später, auch wenn es noch da ist, nicht so zu sehen sein wie jetzt.

LG, meli

Meine Kids haben keinen Fleck, aber mich würde mal interessieren, ob dies für immer bleibt oder ob der Fleck irgendwann weggeht?!?!?! Denn mein Mann kommt aus Afrika und der hat am Steiß nen dunklen Fleck... Kann das auch dieser Mongolenfleck sein??

LG Rikkiana

Hi,

unser Louie hat 2:einen kleinen am Handgelenk und einen groesseren am Steissbein.
Louie's Papa ist dunkelhaeutig deswegen ist es in unserem Fall wohl recht haeufig.

glg

Top Diskussionen anzeigen