Flaschenbaby bei dem Wetter zusätzlich Wasser und co. geben???

Hallo ihr süßen,....

uns ist sooo heiß!#schwitz
wir warten sehnsüchtig auf das gewitter!

nun, unser mini luis kriegt die flasche....wie ist das bei dem wetter? soll ich ihm zustätzlich noch wasser oder tee anbieten oder brauch er das nicht, so wie stillkinder auch???

wäre ganz nett wenn mich jemand aufklärt!!

lg lori und jungs

1

Bin auch eine Flaschanmama.....
also meine bekommt von anfang an zwischendurch tee.
mittlerweile ists apfelsaft mit fencheltee.

aber da gehen die meinungen hier sehr weit auseinander....denke das tee nie schadet und bei dem wetter brauchen die kleinen das auch!!!!

lg Jenny mit Josephine*06.12.2007

2

hi

Meine kleine kriegt mit ihren 4 monaten schon ne menge tee, nachts und bei dem wetter auch tags weil wenn sie 1 std nach demr milch wieder schreit ist das kein hunger! Es klappt super, trinkt 100ml und danach ist alles gut!

Lieben gruß

3

meine maus ist 2 wochen alt und bekommt vom ersten heimattag an tee...die erste woche so ca 100ml über den tag und inzwischen gute 200 ml über den tag.

dazu kommen halt die flaschen...105ml pro flasche und davon so ca 6

ich find es schon rechht wichtig bei der affenhitze da ich ja auch seh wie sehr sie schwitzt...aber es gibt auch viele die der meinung sei wenn sie ausreichend flasche trinkt reicht das...

lg tinka mit babymaus auf dem arm =)

4

Da Khira nur noch 2 mal am Tag ne Flasche bekommt, trinkt sie eh Tee aus der Trinklernflasche.

Klappt auch super.

LG Maike & Khira (*18.11.07)

5

....habt Ihr alle ein Glück, dass Eure Minis was trinken... meiner will nie was und ich habe echt schon alles versucht! Tee, stark verdünnte Saftschorlen, Tee mit etwas Saft (habe gedacht, wenn es leicht süßlich schmeckt, nimmt er was - Pustekuchen!).... nix!

Neulich hat er mir fast mein Sprudel aus dem Glas geguckt, da habe ich das mal versucht und habe ihn aus meinem Glas trinken lassen, da hat er zum ersten Mal ein paar Schlucke genommen (ist zwar einiges daneben gegangen, aber wenn ich von den Rülpsern ausgehe, ist auch etwas Sprudel "reingegangen" ;-) ).

Ich habe jetzt mal einen Tetrapack Babywasser geholt - vielleicht nimmt er das ja. Das mit dem Sprudel war ja ein netter Versuch aber dafür ist er eigentlich noch zu klein, finde ich. Drückt mir die Daumen, dass er das mag :-)

Alles Liebe von

Tina (die auch einen Luis hat!)

Top Diskussionen anzeigen