Drei Fragen - Pampersgröße, Drehen, "Durchschlafen" ...

Aloha ihr Lieben,

ich hab drei Fragen an euch..

1 Ich benutze seit drei Tagen die Pampers Newborn Größe 3..und irgendwie läuft oft hinten nach oben flüssiger Stuhl aus, sodass der Rücken und Body meines Söhnchens vollgemacht sind :-( - ich stille voll, daher ist der Stuhl sehr weich, aber diese Pampers sollen ja extra dafür da sein? Sie sitzen aber auch nicht richtig, daran liegt es wohl..sie rutschen nach unten, aber warum? Sie sind für 4-7 Kilo ausgelegt, deswegen hatte ich von Größe 2 gewechselt, da Aeneas sicher mindestens sechs Kilo wiegt inzwischen, und die 2er ihm in die Beinchen eingeschnitten haben. Wickel ich plötzlich falsch? Was benutzt ihr an Pampers? Aeneas ist 10 Wochen alt..

2 Seit mein Söhnchen sich auf beide Seiten drehen kann #kuss hat er begonnen, sich extrem auf die linke Seite zu "überdrehen", damit meine ich, er dreht sich nach links, legt den Kopf extrem weit in den Nacken (sodass der Hinterkopf bald den Rücken berührt), und will sich noch weiter nach links drehen, was dann natürlich nicht klappt..darauf wird er ganz erbost und fängt erst an zu meckern, und dann zu schreien..man hört deutlich, wie er sich ärgert (eigentlich zuckersüß ;-)). Ist das der erste Schritt zur Drehung auf den Bauch? Er macht das nur über links, und auch so, dass ich ihn dann auf die rechte Seite drehen muß, wenn er schon ganz müde ist..da schläft er dann ein, auf der linken gerät er dann noch mehr in rage auf Dauer..kennt ihr das auch?

3 Heute Nacht hat er zweimal hintereinander viereinhalb Stunden geschlafen #schock, natürlich hat er vorher, zwischendrin und hinterher getrunken, aber er wird voll gestillt, ist das ok? Die Frage ist vermutlich blöd, aber er schaffte sonst höchstens drei Stunden am Stück ohne Mahlzeit..er hat auch die gewünschten 5-6 nassen Windeln am Tag (und pinkelt mir noch zweimal auch das Badezimmer voll ;-)) ... ich nehme mal an, das ist ok? Ich hab plötzlich Sorge, dass das nicht so sein sollte...

Ich dank euch schonmal für das Lesen meines Romanes #blume

Herzliche Grüße,

Ae mit ihrem schlafenden Goldfasan

1

Hallo :-)

ein Baby-Po ist mitunter nicht immer Pampers geeignet. Wir hatten bei Tom auch eine Phase da gingen Pampers garnicht. Da hilft nur testen und probieren welche Marke und Größe passt. Versuch mal die Baby Dry oder eine andere Marke.

Das Drehen, das bewußte/gewollte Drehen geschieht nicht aus der Überstreckung heraus, das sieht anders aus. Da musst Du Dich noch gedulden und 11 Wochen wären auch verdammt früh. Das sind, auch wenn es oft passiert, zumeist Unfälle und keine bewußten Drehungen. Wenn Kinder früh dran sind, dann drehen sie sich ca. mit 4 Monaten....

Stillrhythmen gibt es in dem Sinne fast nicht, wenn Dein Kind schläft, dann lass es. Nächste Woche kann dann schon wieder Dauerstillen oder 90 Minutentakt angesagt sein....
Vertrau dem Kleinen, er ist Experte in eigener Sache und weiß besser, was gut für ihn ist, als Du :-p


LG Yvonne

4

Liebe Yvonne,

danke für Deine Antwort!

Dann hangeln kaufe ich nun mal diese Baby Dry und danach was anderes..hier steht zwar noch eine ganze Packung, aber davon haben wir nichts, wenn sie nicht dicht halten..

Geduld hab ich mit dem Drehen, keine Sorge ;-), ich konnte diese neue Bewegung nur gar nicht einordnen, vor allem, weil sie ihn so sauer macht..es sieht aus, als wolle er daraus mehr machen, was er aber natürlich noch nicht kann, der kleine dicke Süße ;-) ...da werd ich ihn mir noch länger schnappen und zurücklegen müssen, scheint es mir.

Schlafen lasse ich ihn, ich kann es auch gar nicht ab wenn Leute da sind und sagen, ich soll ihn wecken, sie wollen ihn sehen #augen, hab ich auch noch nie gemacht, und zum Stillen wecke ich ihn natürlich auch nicht..gut zu hören nochmal, dass das so sein darf.

Da vertrau ich meinem Söhnchen weiter #blume

Dir und Tom wünsch ich alles Liebe!

Ae

5

Hm...ein "hangeln" weniger hätte es auch getan, ich wollte ursprünglich schreiben, dann hangeln wir uns jetzt nicht mehr am letzten Paket entlang..

2

also mir gefallen die 3er babydry auch überhaupt nicht - ich hab einen packen von einer freundin bekommen .... (julian ist jetzt 12 wochen und irgendwas über 5500 oder so) ... die sind ja sooo starr, dass man sie gar nicht richtig anlegen kann find ich -- und dann hängen sie sofort auf den hüften, sobald das kind mal ne weile strampelt....... -- die 3er active-fit dagegen passen sich viel besser an ... und sie halten ja auch gut was ab ... ich find es jetzt nicht unbedingt nötig, die babydry zu kaufen...

lg
tanja

3

Das kommt immer individuell aufs Kind an.... tagsüber stimme ich Dir 100% zu, da wickeln wir auch nur Active Fit, Tom kann sich damit besser bewegen und die Passform ist zur Zeit für seinen Po optimal.....
Aber Nachts hält das eine Active Fit bei Tom nicht durch. Einen Abend hatte der Papa Tom eine Active Fit zur Nacht gewickelt und an nächsten Morgen kam mir das zerbröselte Windelinnenleben entgegen und der Po war nass. Mit Baby Dry ist Nachts alles paletti....

6

Aloha tanja,

genau, bei uns baumeln sie auch auf den Hüften, wenn Aeneas strampelt..total doof #augen

Ich versuch nun auch mal die Baby Dry, vielleicht haben wir ja auch Glück und sie halten besser bei uns.

Danke für Deine Antwort!

Ae

weiteren Kommentar laden
8

Hallo Ae,

also ich benütze die Windeln vom Aldi, die sind hinten höher, ich hab schon von vielen gehört, dass es bei den Pampers hinten oben raus geht. Wichtig ist auch dass Du die Windel fest zu machst. 1 Finger sollte dazwischen passen.

Zu Punkt zwei, ja das überstrecken ist die Vorstufe zum Drehen, zumindestens bei manchen Babies. Meine Osteopathin hat gesagt, manche Babies drehen mit den Beinen, und andere mit der Überstreckung durch den Kopf. Sie müßte lachen und meinte, der Kopf will halt schon drehen, doch der Körper weiss noch nicht genau wie.

Zu Punkt 3
Meiner wurde und wird immer noch voll gestillt, und er hat schon nach 10 Wochen 8-9 Stunden durchgeschlafen. Babies entwickeln nach gewisser Zeit das Schlafhormon Melatonin, dass lässt sie durch schlafen, wie bei uns Erwachsenen auch. Sie wachen nur auf wenn der Hunger wirklich riesig oder der Durst riesig ist. Wie bei uns auch.
Wann das Hormon allerdings beginnt gebildet zu werden ist unterschiedlich. Daher schlafen manche Babies bald durch und manche nicht.
Mach Dir keine Sorgen, er wird die Portionen tagsüber holen, und die Nacht damit wegmachen.

Liebe Grüße,

Maylu

11

Aloha Maylu,

ja, mit den Windeln werde ich dann mal experimentieren. Ich hab die neue nun für meine Begriffe sehr fest verschlossen (der Finger passte aber doch noch dazwischen), mal schauen, wie sie nun hält, wenn er herumstrampelt (er schläft schon wieder ;-)).

Ah, dieses Überstrecken kann also die Vorstufe sein..wie süß #freu! Wobei er ja noch klein ist, es also dauern wird mit der Drehung.

Bezüglich des Schlafens bin ich ja nicht undankbar #schein, aber es war so neu, nach 10 Wochen so lang zu schlafen..auch für mich! Aber wer weiß, wie die nächsten Nächte werden ;-), mal sehen, wie dauerhaft die Melatoninbildung ist

Herzliche Grüße und danke für Deine hilfreiche Antwort!

Ae

9

Entgegen einiger Aussagen zum Drehen, die hier getroffen wurden, ist es tatsächlich so, dass die Kinder mit dieser Überstreckung die ersten Drehversuche einleiten (wenn sie sich vom Rücken auf den Bauch drehen).

Ich kann diese Behauptung deshalb aufstellen, weil wir damals mit Erik wegen einer Prädilektionshaltung zur Krankengymnastik mussten und er im Laufe der KG angefangen hat sich mit Hilfe der Überstreckung auf die Seite zu drehen. Die Physiotherapeuten in der Praxis sagten, dass das vollkommen normal ist und sich wieder ändert, sobald sie Übung im Drehen haben.

Erik wurde dabei auch immer fuchsig, wenn es nicht so geklappt hat, wie er wollte. Allerdings war er sehr ergeizig und hat immer weiter geübt, bis er es 1 Tag bevor er 5 Monate alt wurde geschafft hat.

Es kann tatsächlich sein, dass die Pampers im Moment ungeeignet für die Figur deines Kindes sind. Da bleibt dir wirklich nichts anderes übrig, als auszuprobieren.

Wenn dein Kind schon anfängt durchzuschlafen, sei froh. Das ist völlig in Ordnung.

Gruß Astrid mit Erik Chrischan (fast 16 Monate)

12

Aloha Astrid,

dann bin ich ja sehr gespannt, wie lang wir auf die erste "Volldrehung" warten werden. Er hat ja noch über zwei Monate, bis er so alt wird wie Dein Sohn war, als er sich das erste Mal herumgedreht hat ;-), da wird er noch etwas weitermotzen müssen, mein kleines Kerlchen. Das ist zu niedlich, wenn sie soviel wollen, aber noch nicht können, oder?

Ich hoffe dann, dass ich fix etwas anderes im Windelbereich finde, das Aeneas passt, es ist ja etwas unschön wenn man hört, wie er in die Windel macht und gleich befürchten muss, dass er sich voll macht, obwohl man sofort wickeln geht..

Bezüglich des Durchschlafens genieße ich einfach die Zeit, die er mir diesbezüglich gönnt, und stell mich schonmal wieder auf einen Schichtwechsel ein, ich kann noch nicht glauben, dass das anhält #cool

Ganz lieben Dank für Deine Antwort,

Ae

10

Hatte genau das Gleiche "Pampers-Problem" und bin zu Babylove von Budni gewechselt. Bei denen ist mir nun noch nie was übergelaufen.

13

Aloha,

dann müßte ich mal nach einem online-shop von Budni schauen, denn die Kette gibt's leider in unseren Breitengraden nicht ;-)

Danke für den Tip!

Ae

Top Diskussionen anzeigen