sahne, eis und co. *frustposting*

guten morgen ihr lieben ,

ich muß frust ablassen ehe ich noch amok deswegen laufe.

in den letzten wochen ist es echt ne qual mit meiner maus zu besuch bei anderen zu sein. wir waren nun auf ein paar geburtstagen die ansich sehr schön waren. natürlich wollten dann die leute meine maus auf den arm haben, was auch kein problem ist da doro gern auf dem arm ist und mit anderen menschen bisher nicht fremdelt. ich glaubte dann das sie in guten händen ist und als ich nach ihr sah mußte ich sehen wie die leutchen ihr sahne auf den mund geschmiert haben und doro natürlich die lippen ableckte:-[#wolke ich hab ihr gleich den mund abgewischt und gesagt das ich das nicht möchte und zack wurd ihr wieder was drauf geschmiert. ich bin bald amok gelaufen wollte aber auf dem geburtstag nun kein theater machen. am sonntag waren wir wieder auf einem geburtstag und da wieder so ein ähnliches spiel. ein paar minuten nicht hingesehen (da sie ja auf dem arm eines erwachsenen war der 3 kinder hat) und schon schlabberte meine 15 wochen alte tochter am wassereis rum#schock#aerger und sowas passiert ständig. hab dann gesagt das ich das nicht will und wieder der spruch "meine kinder haben auch wassereis bekommen als es so warm war...." toll, das ich die mutter bin und nur ich allein entscheide wann meine tochter was anderes bekommt als muttermilch sehen alle irgendwie nicht ein.

in zwei wochen hat meine mutter geburtstag und ich sollte ihr bei allem helfen. hab ihr gestern abgesagt da ich meine tochter niemals mehr jemand anderem zum aufpassen geben werde bis sie alt genug ist für sahne und co...
meine mutter meint nun das ich damit ärger herauf beschwöre...

was meint ihr, reagiere ich über?
kennt jemand dieses problem des ewigen zufütterns ohne vorher die zustimmung dafür gegeben zu haben?
wie würdet ihr damit umgehen?
ich selbst finde meine reaktion leider auch sehr heftig aber ich weiß mir nicht anders zu helfen.

lieben gruß
michaela

1

oje ich kenn das

nur das mein pupser erst 10 wochen alt ist und da war es mal ein lolli oder bon bon an dem er lecken sollte, oder honig oder sogar die soße vom nudelsalat!!!
ich hätte auch ausrasten können, auch alles von leuten mit kindern
und seine gesichtsausdücke waren ja immer sooo süüüß grrr
du reagierst nicht über!
und glaub mir, meine zustimmung hatten die sicherlich nicht...

lg sarah + leon *15.05.08

5

gumo sarah,

manchmal frag ich mich echt wie deren kinder groß geworden sind bei all dem zeug die die scheibar ihren kindern gegeben haben.

ich kann einfach nicht verstehen warum menschen anderleuts kinder so einen mist zum lecken geben... *kopfschüttel*

werd dann in 2 wochen den kriegshammer ausgraben wenn es nötig ist. dachte ja erst das ich vielleicht wirklich überreagiere, aber jetzt seh ich mich doch in meinem vorhaben bestärkt!

danke dir für deine antwort und lieben gruß an euch zwei :-)


#blume

2

Das ist die absolute Frechheit!!!! :-[ Ich wäre sofort ausgerastet, glaube ich, egal wer es gewesen wäre!!!! Also da fallen mir eigentlich keine Worte mehr ein, kann Dich total gut verstehen und Du reagierst nicht über!!!!
Tsi ich glaubs ja noch immer nicht....

7

ich wollts auch erst nicht glauben als ich das gesehen hab. eigentlich sind das alles menschen denen ich vertraut habe, aber das ist nun nicht mehr so. eine wollte sogar honig drauf schmieren auf den schnuller. #schockzum glück war ich schneller.

auf dem geburtstag meiner mutter werd ich wohl die böse #drachesein. ist mir aber recht in dem fall. es scheint eh wohl notwendig zu sein das ich ml ne ansage mache die keiner so schnell vergißt.

3

hallo michalea,
also ich finde du verhälst dich vollkommen richtig.
nur du allein entscheidest was deine maus wann und wo zu essen bekommt und niemand sonst.
finde es schon ganz schön dreist von den leuten. gerade bei sahne wäre ich besonders vorsichtig. vor allem bei dem heißen wetter.

bei uns gab es neulich genau die selbe situation. lara´s patentante hat sie neulich auch mal ein wenig sahne abschlecken lassen.
ich fand das auch absolut nicht ok. manche mögen mich in der sache vielleicht für übertrieben besorgt halten, aber ich stehe dazu. ich habe schließlich dann die lauferei, wenn meine kleine durchfall oder
bauchschmerzen hat und nicht die anderen.

ganz liebe grüße,
inga mit lara (19.01.08)

9

hallo inga,

danke dir für deine antwort. ich finde dich nicht übertrieben besorgt, sondern total schade das menschen denen man ja sein kind anvertraut das vertrauen mit so einem mist aufs spiel setzen.

ist denn bei euch alles gut gelaufen oder hat sie bauchweh bekommen und mußtet zum arzt?

#klee

4

Hallo Michaela,

mein Sohn ist schon 11 Monate alt, aber wenn er etwas bekommen würde ohne Zustimmung von mir oder dem Papa, dann könnte sich derjenige echt warm anziehen!

Du reagierst ganz sicher nicht über!!
So kleinen Kindern einfach was in den Mund stecken empfinde ich als Vertrauensbruch insbesondere, wenn es innerhalb der Familie stattfindet.

LG
Regengucker

10

...das seh ich genauso wie du! ich sollte wohl wieder etwas temperamentvoller werden sonst glauben noch alle mir auf der nase rumtanzen zu können was die erziehung meines töchterchens angeht. :-)

das vertrauen das du ansprichst ist leider wirklich gebrochen und das werd ich auch allen sagen müssen.


#danke dir für deine antwort regengucker#blume

6

Guten Morgen...

ich würde auch so reagieren...

13

....dann bin ich doch wohl nicht so fehlgeleotet wie mir alle weißmachen wollen in meiner familie...#augen

#danke dir #blume

8

Morgen!

Du reagierst überhaupt nicht falsch, sondern völlig richtig!
Lass dir von anderen nichts einreden. Du bist die Mutter und hast du darüber zu entscheiden, ob und wann deine Kleine solche "Naschereien" bekommt.

Wir hatten erst letzte Woche so ein Fall. Da war meine Schwiemu der Meinung, meiner Tochter (6 Monate alt) Eis lecken zu lassen. An sich nichts schlimmes, scheinen einige zu denken. Aber auf einmal bekam sie Ausschlag im Gesicht, alles rot usw. :-[ Auf meine Nachfrage wäre es von ihrem Kauring gewesen - nur komisch, dass sie davon vorher nie Ausschlag hatte! Natürlich hab ich meine Große gefragt, die mir ehrlich antwortete: "Die Oma hat ihr Eis zu essen gegeben."

Ich war natürlich sauer. Hab sie drauf angesprochen. Und dann noch so eine Sorte: Capuccino und Nougat - also ehrlich. Und gerade bei meinem allergiegefährdeten Kind :-(.

Also, setz dich durch und wenn sie das nicht akzeptieren, könnte sonst was für Ärger kommen, dann aber von deiner Seite aus!

LG Nicki (die es genau so sieht wie du)#blume

14

ich #danke auch dir für deine antwort nicki!

also das die oma ihrem allergiegefährdetem enkelchen eis gibt und dann noch ne kaffeesorte ist echt der hammer *kopfschüttel* ich hab mir hier die antworten durchgelesen und bin nun sehr gestärkt darin allen eine deftige ansage zu machen. leider ist das nötig da bitten und nochmals nettes bitten ja nicht geholfen hat. ab jetzt kommt die kleine nicht von eminem arm wenn wir zu besuch sind und ich werd ab jetzt auch etwas entschiedener gegen die leute vorgehen die meiner tochter was in den mund stecken oder auf die lippen schmieren.

wünsche dir alles gute und hoffentlich einer bald einsichtigen oma #klee

11

Hallo!

Ja das kenne ich auch zu gut.

Wenn es nach meinen Schwiegerdrachen gehen würde, würde meine Kleine schon alles Mögliche bekommen.
Darum lasse ich meine Kleine nur ungern bei meiner Schwiegermutter.
Aber letzte Woche musste ich Lina leider nachmittags bei ihr lassen, weil mein Mann im Krankenhaus lag und Lina in den ersten Tagen nicht mit durfte.
Als ich sie dann immer abends wieder abgeholt habe, wunderte ich mich immer warum ihr Oberteil immer dreckig war, sprich es sah aus wie Schokolade. War mir aber nicht sicher.
Ein paar Tage später hat sich dann mein Verdacht bestätigt. Als mein Mann aus dem Krankenhaus entlassen wurde, sind wir dann wieder zu meinen Schwiegereltern gefahren. Und prombt wollte meine Schwiegermutter Lina einen Kinderpingui geben. Ich habe natürlich nein gesagt. Sie ist doch noch zu klein dafür. Meine Schwiegermutter hat darauf gesagt das Lina auch mal was süßes brauch. Daraufhin hab ich gar nichts mehr gesagt und nur noch den Kopf geschüttelt!
Und deswegen wegen werd ich die Kleine erst recht nicht mehr alleine zu ihr geben.

Liebe Grüße Anne+ Lina (8 Monate)


15

also ich kann mir auch was besseres vorstellen als einem kind von 8 monaten kinderpingui zu geben#klatsch

die menschen haben manchmal eine einstellung#augen

ich danke dir für deine antwort. bin echt heilfroh das meine mutter wenigstens das stillen befürwortet und akzeptiert das ich nicht möchte das sie etwas anderes bekommt. den anderen, darunter auch die patin meiner tochter wird von mir ne ordentlich anweisung bekommen wie sie ab jetzt mit meiner tochter umzugehen hat. fruchtet das nicht werd ich konsequent auch besuchsverbote aussprechen. als alleinerziehende hab ich echt besseres zu tun als allen ständig auf die finger zu sehen. dann sollen die lieber weg bleiben. schade, schade das alles aber wenns nicht anders geht mußich andere seiten aufziehen.

wünsche dir alles alles gute und einer schwimu die bald wieder bei verstand ist und einsieht das das mist ist was sie da macht!

lieben gruß
michaela

12

Hallole,

ich kenne auch so jemanden der das mit ihrer eigenen Tochter tut.
Habe mich in einem Posting über meine Schwägerin ausgelassen, habe aber nur ein Thema angeschnitten.

Ihre Tochter ist 7mon alt geworden, wir waren bei ihrem Mann auf dem Geburtstag mit unseren Kidds 11mon+ 27mon und sie hat meiner Kleinen Schokolade geben wollen.
Ich sagte nein das bekommt sie nicht, sie ist doch erst 11mon alt, und sie sagte ich solle mich nicht so anstellen ihre bekommt ja auch schon Schokolade- ich habe sie nur verdaddert angeschaut und meine, wenn sie ihrer das geben müsse dann bitte, aber meine bekommt das mit Sicherheit nicht und basta.

Und da war auch so ein Fall, meine Große ist 27mon und ich sagte zu meiner Schwägerin, bitte nur Wasser oder O- bzw A-Saft mit Wasser gemicht, dann kommt meine Große mit einem Glas ins Wohnzimmer gelaufen und da war Fanta drin- hallo Fanta. Was habe ich ihr den gesagt-dumme Pute.
Ich nahm natürlich meiner das Glas weg und sie weinte dann.Klar sie verstand natürlich nicht warum, ich erklärte ihr das und gab ihr Wasser und lenkte sie ab.
Aber was sollte das den bitte schön, kann sie sich nicht daran halten, was ich sage.

Dann waren wir in der Stadt beim Eis essen und da wollte sie meiner Kleinen Eis geben, ich bin fast durchgedreht.
Und was sehe ich dann, sie gab ihrer Kleinen Eis und Sahne etc.
Ich fragte warum sie das den mache, sie meinte nur, meine Kleine möchte das und es schmeckt ihr- hallo, ihre Kleine möchte das- sie ist erst 7mon.

Dann hat sie mich gefragt warum ich so mit meiner Kleinen bin und warum ich ihr den kein Eis gebe-
ersten ist das Eis viel zu kalt für ihren Magen
zweitens würde sie es bestimmt noch nicht vertragen
und drittens muß ich sie doch jetzt noch nicht an was süßem Gewöhnen.

Ich kann meine beiden auch nicht mal bei den Schwiegerleut lassen, die sind genauso wie meine Schwägerin.
Meine Schwägerin und meine Schwieeltern sehen mich schon als rabenmutter so wie sie mich dauernd anschauen wenn ich sagen, nichts süßes etc.

So was kann ich gar nicht ab.

Nein, du reagierst nicht über, ich sehe das genaus so, das muß doch nicht wirklich sein.

Sorry jetzt doch etwas lang geworden.

Lg
Diana mit ihren Mäusen

16

#danke dir diana für deine antwort, ist nicht zu lang geworden :-P

ich mische mich in die erziehung andere nie ein, aber ein 7 monate altes kind braucht definitiv keine schokolade. und das dann als argument vorzubringen warum man anderleuts kinder schoki gibt ist mal echt übel.

manchmal frag ich mich echt was in den köpfen dieser leute vorgeht. meistens sind das nämlich genau die die 100 kinderratgeber zu hause haben und ständig andere kritisieren... und dann den kids aber süßes geben...#augen

wenns sein muß hau ich den leuten ab jetzt auf die finger ;-)

ich wünsche dir alles gute #blume

18

Mehr als sie darauf ansprechen kann man nicht, und wenn es dann so sein muß ist es halt so.

Aber dann meine Endscheidung nicht akzeptieren und meinen Kindern so was geben, obwohl ich wirklich dagegen bin und ihr das schon mehrmals gesagt habe, finde ich zum K..... .

Sie kann mit ihrer machen was sie will, aber nicht mit meinen.
Werde in Zukunft meine Kinder besser im Blick haben wenn wir bei so Leuten sind (Schwägerin und Schieleut)

Jedenfalls bekommen sie sie nicht alleine zu sich.

Ich mußte gerade schmunzeln als ich laß- 100 kinderratgeber- genau so sieht es nämlich aus. Das sind so Leute- wenn auch nicht alle-

Sie hat nämlich ein Buch- was will mein Kind mir sagen- habe sie dann auch gefragt, ob da drin steht, das dein Kind dir sagt, das es Schokolade,Eis und Sahne möchte-mit 7mon)?
Da schaute sie mich nur an.

Aber was mich am meinsten Aufregt, mich so hinzustellen, das ich meinen Kindern ja alles verbiete. Regt mich so auf.

Meine Große 27mon,darf einmal in der Woche 1Traubenzucker oder mal 3Gummiebärchen essen.
Sonst gibt es Obst, und das schmeckt auch super.

Auch dir alles gute

17

#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock

Ich würde echt ausflippen! Ich finde sogar das du noch viel zu ruhig reagiert hast. Das kann doch echt nicht sein, was sich die Leute alles erlauben. Und deine Maus ist noch so klein.

Jannik ist 7 1/2 Monate und das hat und wird sich bei uns auch niemand erlauben. Schon auf gar keinen Fall Süßigkeiten. Aber bei uns im Freundeskreis und in der Familie sind auch alle der selben Meinung das süßes nicht sein muss für die Kleinen.

Ich würde mein Kind auch nicht mehr aus dem Arm geben. Ich finde das schlimm, wenn du als Mutter nicht ernst genommen wirst.
Setz dich durch!! Sei stark!

Alles Liebe,
Sandra

21

erst einmal #danke für deine antwort.

ich hätte gern anders reagiert aber irgendwo wollte ich keinen ärger herauf beschwören in dem moment. im nachhinein denke ich mir das ich ganz schön blöd war. ich hätte echt etwas energischer sein sollen. naja, chance vorerst vertan, aber ich denke das ich das bestimmt noch nachholen werde... leider.

noch einmal passiert soetwas nicht!

lieben gruß und danke für deine antwort

michaela#blume

Top Diskussionen anzeigen