Brotaufstrich für 10 monatigen Jungen zum Frühstück

Hallo,
unser kleiner hat jetzt begonnen morgens Toastbrot mit Frischkäse zu essen. Er mag es sehr gerne, trotzdem würde ich ihm gerne auch etwas Abwechslung bieten. Kennt jemand einen Fruchtaufstrich o. ä. ohne Zucker? Oder darf ich ihm auch Leberwurst oder Teewurst anbieten?
Vielen Dank für eure Tipps

1

Hallo,
bei Streichwurst guck ich immer das sie nicht zu salzig ist.
Für den morgendlichen Brotaufstrich hab ich im Bioladen geguckt. Da gibt es Fruchtaufstriche die sind nur mit Fruchtsaft gesüsst (kein Zucker nix), dann gibt es pflanzliche Brotaufstriche (Paprika-Tomate, Champignon ...) und dann wären da noch die Schoko-Haselnussaufstriche, die auch ohne Zucker sind.
Meiner steht total auf die Gemüseaufstriche und auf das Samba (Schoko-Haselnuss).

LG
Nancy

4

Huhu,

kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass kein Zucker in den Brotaufstrichen ist.

Zucker ist ein natürliches Konservierungsmittel und steht auch schonmal als Fructose oder ähnliches auf der Packung.

Auch Fructose ist Zucker!

LG Diana+Zoe

5

Zutaten Fruchtaufstrich Mango:
Mango 55%, Agavendicksaft, Traubendicksaft, Apfeldicksaft, Geliermittel Pektin (aus Äpfeln), Zitronensaft, Festigungsmittel: Calciumcitrat.
Die Säfte au ölkologischem Anbau.
Kein Zucker weit und breit.
Mango deshalb weil die Frucht nicht so säurehaltig ist (wegen Wundwerden und so)

weitere Kommentare laden
2

hey!

als alternative kannst du auch ein obst-gläschen oder ein fleisch-gläschen aufs brot schmieren. da kannst du dann ganz sicher sein, daß keine zusatzstoffe drin sind.

lg

3

Hallo!

Würde keine Streichwurst draufpacken.Viel zu fett!Probier das mal doch mit Tartex (Kräuterpaste) das gibt es von Alnatura.Tomate oder so würd ich auch lassen wegen Allergie-Gefahr!

LG Elke & Rebekka*09.02.05 & Esther*01.10.07

Top Diskussionen anzeigen