Stillmamis wie verhütet ihr?

Hallo!

Habe die Cerazette hier und Kondome! Irgendwie will ich die Cerazette nicht nehmen, auch wenn es heißt es macht nichts, es sind Hormone, die auch meine Tochter bekommt!j

Lg
#sonnegirl

http://mein.urbia.de/club/Landkinder

1

Huhu...

Aufgrund meiner Endometriose nehme ich die Cerazette, einfach um durch Stillen und Pille diese tükische Erkrankung so lang es geht zu unterdrücken... Auch wenn Tom somit Hormone bekommt.


LG Yvonne

2

Hallo Yvonne!

Lang nix mehr von dir gelesen#liebdrueck

Aber Elisabeth ist ein Mädchen und ich möchte nicht, dass sie eventuell eines Tages zu mir kommt und sagt "Mama, warum hast du die genommen?" WEißt du was ich meine?

5

Unser Umzug rückt näher (am Samstag ist es soweit) und dann wird es irgendwann wieder ruhiger und ich habe mehr Zeit.
Tom hat seit 3 Tagen seinen ersten Zahn, jetzt weiß ich auch weshalb ich Augenringe bis zu den Füßen habe und das Wort Schlaf fast nur noch aus dem Wörterbuch kenne #schmoll

Das mit der Pille versteh ich jetzt nicht #gruebel

3

Hallo!

Wir haben mit Kondomen verhütet. Mein Frauenarzt verschreibt die cerazette nicht! Er wird seine Gründe haben...

Grüße
lieserl

4

Hallo,

wir verhüten mit Kondom.. denn muss ja nicht unnötig ein Risiko eingehen... auch wenn die Ärzte sagen das sei unbedenklich....ich nehme keine Hormone zu mir...

LG Jenny

6

hallo,

meien fä meinte, dass sie keine pille während der stillzeit verscheiben wird, da die spätfolgen fr das kind durch die hormone ( noch ) nicht bekannt sind! daher verhüten wir auch mit gummi!

lg gofi

www.adrian2008.soo-gross.de

7

Ich habe mir die spirale einsetzen lassen!

8

Hallo!
Wir Verhüten mit der Kupferspirale und sind sehr zufrieden!
Lass dich doch mal von deinem Fa beraten, hab ich auch gemacht.
Hatte erst auch die Cerazette hab sie aber garnicht vertragen und so bin ich zur Spirale gekommen
LG Manu

12

Hallo Manu,
ich möchte mir auch die Kupferspirale einsetzen lassen.
Habe vor 5 Wochen entbunden und stille voll.
Fragen an dich (habe erst Anfang August meinen Nachsorge-Termin beim FA):
Wann nach der Entbindung (ich hatte einen KS) konnte man die Spirale bei dir einsetzen?
Ich habe mal gelesen, dass die KSp. nur während einer Regelblutung eingesetzt wird - ich habe aber meine Tage noch nicht wegen des Stillens?
Ich danke dir für Antwort!
LG Katja #sonne mit Julia (*25.04.05) und Sebastian (*10.06.08)

15

Hallo Katja!
Also ich hab mir die Kupferspirale auch erst 10 Wochen nach der Entbindung setzen lassen.( Hatte erst die Cerazette hab sie aber nicht vertragen)
Meine Regelblutung hatte ich wegen des Stillens auch noch nicht, hab deswegen Globulis bekommen die den Muttermund weicher machen (20 min. Wartezeit)
Und dann war das einsetzten kein Problem mehr.
Also mir hat es nicht weh getan, hab aber auch 2 mal normal entbunden, weiß nicht wie es nach einem KS ist.
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!
LG Manu:-D

weiteren Kommentar laden
9

hey,

ich hab mir die dreimonatsspritze geben lassen. das schien mir am elegantesten!
depocon heißt sie!

Lg franzi*

10

Hallo,


ich verhüte mit der Gynefix (Kupferkette). Schien für mich das Beste zu sein. Nur das Einsetzen war sehr sehr unangenehm. Aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Pille und andere Hormonelle Verhütung kam für mich nicht mehr in Frage.


lg Carmen mit Luis 19.07.05 und David 15.03.08

11

Mit LAM. Ich halte die Stillpausen so,dass kein ES stattfindet. Ist nicht 100% aber es klappt schon 8 Monate und wenn es doch passieren würde, wäre es auch nicht das Problem.

LG Denise

Top Diskussionen anzeigen