KiddyComfort Pro :Baby mag Famgkörper nicht

Hallo ! :-p

Unser Baby (fast 9 Monate alt) soll nun in dem o.g. Autokindersitz mitfahren.
Leider wehrt es sich :-[ (mit Händen und Füßen), sobald der Fangkörper vor ihm kommt. #schmoll
Was kann man tun ??? :-D

#danke
kiwi1896

1

Was man tun kann?
Sitz umtauschen und anderen kaufen und vor allem vorher probesitzen ;-)
Wir wollen demnächst auch mal den grösseren Sitz kaufen und ich liebäugele auch mit dem Kiddy. Aber der geht halt nur, wenn meine Tochter den Fangkörper akzeptiert - ist nicht jedermanns Sache. Ich befürchte ja, dass sie den auch nicht mögen wird, sie hat eigentlich lieber Beinfreiheit, sie lässt sich im Bett nichtmal zudecken.
Also an deiner Stelle würd ich nen andern Sitz kaufen. Schliesslich soll dein Baby ja n paar Jahre mitfahren, und das möglichst stressfrei, denk ich mal.

LG

2

Hallo !

Wir hatten auch Interesse an diesem Sitz allerdings hat man uns im Fachgeschäft dringend davon angeraten , weil bisher fast jedes Kind Probleme gemacht hat in diesem Sitz ( wegen der Enge besonders im Sommer ...)

LG Katja

7

ich wurde da vom adac fachmann ganz anders beraten. klar, er meinte auch, dass die kinder sich an den sitz gewöhnen müssen und besonders kleinere damit probleme haben, aber in puncto sicherheit ist der fangkörper einfach mal besser als sogar 5 punkt gurte. haben den gerade für unseren 3 jährigen gekauft. da der alte aus gruppe 2 zu alt war udn wir noch nicht auf 3 punkt wollten, aber ein neuer 5 punkt gurt auch nicht in frage kam.
ich denke es ist vor allem auch eine sache der gewöhnung.

lg,
adina

11

unsere mag ihn,

3

ich denke dein kind ist mit 9monaten einfach noch zu klein für den sitz. es sollte in dem alter eigendlich noch in der babyschale fahren.

4

hi,

also ich denk auch, dass er viel zu klein ist.
Noel ist bestimmt jetzt 80cm lang & noch im Maxi Cosi, zwar nicht oft. Aber er passt noch rein.
Dazu würd ich den Sitz beim kauf ausprobieren. Ich denke da hast du wohl zu früh gekauft.

LG Claudia

5

Hallo,

Also wir haben für 2 Kinder den Kiddy life Pro, der ja auch einen Fangkörper hat.

Beide haben am Anfang (ca. 1 Woche) während des Anschnallens gemeckert und geschoben, das war aber sofort danach wieder ok - also nach dem Losfahren. Mir persönlich sind die guten Testergebnisse wichtiger, als kurze Angewöhnungsschwierigkeiten - und der Sitz ist echt super.

Der Große hatte nach ein paar Wochen nochmal für kurze Zeit beim Anschnallen schlechte Laune, aber wenn ich ihm ruhig zugeredet habe und ein wenig abgelenkt, was das i.O.

Außerdem bietet der Fangkörper auf längeren Fahrten eine prima Unterlage für Bücher, Spielzeug oder Gummibärchen - und vor allem die Kleine klatscht da wirklich gern drauf rum und spielt mit den (werksseitig) daran befestigten Figuren.

LG - Ulrike (die immer wieder diesen Sitz kaufen würde)

6

hallo, wir haben den sitz gerade für unseren 3jährigen gekauft. für den ist der fangkörper ok. aber für ein neun monate altes baby wohl eher (noch) nicht.
gehört dein kind nicht eher noch in eine babyschale? erstens ist das lange sitzen in so einem sotz ja noch nicht wirklich was für 9monate alte babys und zweitens ist die babyschale so lange wie möglich am allersichersten.

dass euer baby den fangkörper nicht mag liegt wohl eher nicht am sitz, sondern daran, dass es noch viel zu klein dafür ist.

ich muss allerdings einräumen. auch für einjährige ist der fangkörper sicher anstrengend, da er sehr weit hoch geht.

dennoch: so ein sitz ist nichts für babys.

der sitz an sich ist in puncto sicherheit absolut top.
unser sohn muss sich zwar auch erst an den fangkörper gewöhnen, aber er ist ja auch schon größer.

8

also ich muss mich jetzt nochmal melden, wo ich alle antworten gelesen habe: ist denn niemandem aufgefallen, dass ein 9 monate altes baby noch nicht reif für so einen sitz ist?

9

Hallo,

Also ich habe mich nicht gewundert, da es ja ganz darauf ankommt, welche Größe/Gewicht das Kind mit 9 Monaten hat und ob es selbst sitzen kann.

LG - Ulrike

10

naja, aber eben darauf alleine kommt es eben nicht an. babys, auch mit neun monaten sollten nicht in einem großen sitz sitzen, weil sie einfach noch einen proportional gesehen zu großen kopf haben, noch gar nicht so lange so sitzen sollen, auch wenn sie es von alleine können und weil rückwärts gerichtet eben so lange wie möglich das sicherste ist.

lg,
adina

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen