Pneumokokken impfung ja oder nein???

hallo zusammen

mein kleiner hat nächstes mal seine erste impfungen!
die sechsfachimpfung werde ich nicht machen (jedenfalls werde ich die hepatitis B impfung bislang weglassen und nur eine 5fachimpfung machen!

jetzt gint es ja noch die pneumokokken impfung! da gehen die meinungen ausseinander und ich kann mich nicht entscheiden!!

habt ihr sie gemacht?? (sie tönt schon sehr wichtig, aber habe von vielen nebenwirkungengehört!!!

also findet ihr sie ist notwendig??

Pneumokokken JA oder NEIN??

herzlichen dank!!

ich freue mich auf viele antworten

lg jessy und joshua *29.04.2008

1

Ich halte mich bei unserer Impfentscheidung an Dr. Hirte und er empfiehlt die Pneumokokken-Impfung bei einem gesunden Kind nicht.
LG

12

dem stimme ich zu.

lg,
adina

2

hallo jessy,

also wir haben bisher alle impfungen (6-fach und Pneumokokken) machen lassen. das erstemal nicht gemeinsam sondern 2 wochen versetzt. bis auf einen schläfrigen tag nach der impfung hatten wir keinerlei
probleme !!!

lg
bettina

3

Pneumokokken-Nein!
#blume


LG Ewa

4

...meine ist auch dagegen geimpft.

Darf ich fragen warum Pneumokokken "NEIN" ???

Würd mich schon interessieren, warum es bei einem Gesundem Kind nicht empfohlen wird....meine KÄ hat von so etwas nichts erwähnt!#gruebel

lg betcha und Anna-Lena die gestern erst wieder beide Impfungen erhalten hat#schrei

5

diese impfung wurde bislang (glaube, bis vor 2 jahren ???)nur bei frühchen und risikokindern geimpft, weil sie zu teuer war, um alle kinder zu impfen. privat bezahlen konnte sie kaum jemand, deshalb ist sie in den hintergrund getreten. mittlerweile ist die wichtigkeit, bzw. die folgen bei erkrankung ohne impfung relevanter als die kosten und die krankenkassen haben sich dazu besonnen, die kosten bei allen kindern zu tragen. es ist somit keine neuerfindung die in mode getreten ist, sondern eine wichtige maßnahme, meiner meinung nach. eine hirnhautentzündung ist kein schnupfen, schon gar nicht bei babys oder kleinkindern!!!
wir haben sie zusammen mit der 6fach Impfung impfen lassen...der kleine war etwas schläfrig aber sonst keine probleme. meine tochter gehörte aus oben genannte gründen nicht zur impfgruppe und hat diese impfung nicht. sie hat nur von der 6 fach impfung gefiebert und war schlechter drauf als der kleine jetzt. somit sieht man...es ist unabhängig von der art der impfung, sonder vom kind, wie es den mäusen danach geht.

6

Hallo
Pneumokokken verursachen eine Lungenentzündung und keine Hirnhautentzündung.Das zweitere wären Meningokokken.

LG Ewa

7

Falsch!!!!!!! sie verursachen auch eine lungenentzündung..aber auch eine form der hirnhautentzündung!!! meningokokken gibt es auch, ist aber eine andere form dieser. wird später geimpft. zecken übertragen wiederum eine andere form der hirnhautentzündung, weder pneumo- noch meningokokken..es können verschiedene erreger eine hirnhautentzündung hervorrufen!!! schau doch mal bei wikipedia.de nach pneumokokken...die todeszahlen durch lungenentzündung und hirnhautentzündung und noch weiteren...

weiteren Kommentar laden
8

Hallo!

Die STIKO empfiehlt seit Juni 06 diese Impfung.

Pneumokokken können Lungenentzündung, Gehirnhautentzündung und Mittelohrentzündung auslösen.

Für Säuglinge sind das alles (lebens)bedrohliche Erkrankungen.

Wir haben Marlene die Impfung zusammen mit der 6-fach Impfung geben lassen. Sie hat alle drei Impf-Runden gut weggsteckt mit Schläfrigkeit und leichtem Fieber.

Liebe Grüße
Ulrike mit Marlene *18.08.07

9

Pneumokokken Ja - Johanna hat sie super vertragen, war wie an jedem anderen Tag auch drauf!
LG
Judith mit Johanna *22.01.08

11

Hallo Jessy,

bei unseren Impfentscheidungen haben wir nach Zahlen gehandelt: Risiko des Nicht-Impfens gegen das Risiko des Impfens. Und es geht halt immer fürs Impfen aus....

Pneumokokken haben wir impfen lassen, das war gar keine Diskussion. Zum Einen gabs im näheren Umkreis in den letzten Jahren immer wieder Fälle von Pneumokokken-Meningitis. Zum Anderen hatte ich als Kind immer wieder schwere Mittelohrentzündungen - ausgelöst durch Pneumokokken. Das war die Hölle und ich erspare das meinem Kind durch eine Impfung.

LG Andrea

13

HAllo,

also mein kleiner Schneekönig Noah ist ein extremes Frühchen und ich muss sagen ich bin froh das es alle diese Impfungen gibt

Natürlich belasten die den kleinen Körper. Ich bin aber der Meinung das so ein Erkranken gerade Pneumokokken(Lungenerkankung) die kleinen noch viel mehr schwächt.#schmoll

Noah hat bisher immer alle auf einmal bekommen. Also die 6 - FAch und Pneumokokken. Aussedem hat er die RSV- Impfungen und wir haben bis jetzt..teu teu teu.. nie Probleme damit gehabt.#ole

Von mir ein dickes Pro für die Impfungen.#pro

Ich kann es sowieso nicht verstehen das manche Mütter ihren Kindern die Impfung vorenthalten sie dann auf diese gewssen Partys schicken#augen#kratz

Top Diskussionen anzeigen