Er schläft mit Schmusetuch auf dem Gesicht!

Hallöchen,

ich hab mal eine Frage. Mein Kleiner legt sich immer sein Schmusetuch auf´s Gesicht und schläft ein. Ich habe dann immer Angst, dass er keine Luft mehr bekommt und nehme es weg. Mach ich mir unnötig Sorgen oder sind diese Tücher atmungsaktiv?

#danke für Antworten

LG sky mit Luis (6 Monate)

1

Mit 6 Monaten ist er durachaus in der Lage sich weg zu drehen wenn er keine Luft bekommt.

Kilian knuddelt sich auch immer in sein Schnuffeltuch...

Lg Steffi * Kilian

2

Ich denke wenn du es dann wegnimmst ist es okay, würde es nicht drauf lassen. Hab ne Freundin deren Sohn konnte nur mit Spuckwindel auf dem Gesicht schlafen. Tja, jedem das seine.
LGSTeffi

3

Hallo Sky,
das machen total viele Kinder.
Das Kind meiner Freundin z.B. auch. Da passiert aber nichts. Die können schon den Kopf beiseite drehen bzw. das Tuch drüber wegnehmen wenn sie in dem Alter sind.
LG
Mary

4

unsere macht das auch.
ich lass sie, denn ich habe shocn beobachtet, dass sie es durchaus wegziehen kann im shclaf.
und ohne wacht sie sofort wieder auf.

5

Hallo Sky,

ja mein Sohn macht das auch total gerne aber ich habe schon oft beobachtet, dass er es sich selbst vom Gesicht zieht oder das Gesicht dreht wenn die Luft knapp wird. Komischerweise wird er meistens direkt munter wenn ich es ihm runter nehme. Deswegen schiebe ich es dann immer so zurecht, dass es hauptsächlich auf der Stirn und ein bischen auf den Augen liegt und die Nase frei ist.
Er macht das aber nur tagsüber, nachts interessiert ihn das Schnuffeltuch überhaupt nicht beim einschlafen. Aber ich glaube nachts würde ich es auch immer komplett runter nehmen, sicher ist sicher.
Wie sagt man zu schön: Vorsicht ist besser als Nachsicht ;-)

LG
Martina & Nico (27.10.07)

6

hi sky,

meine hebi hat mir erst letztens erzählt, wieviele kinder das machen.. weil es so schön dunkel ist und beruhigend wirkt.

alt genug ist dein kleiner ja, um sich im notfall selbst zu "befreien".

ich würd es ne weile beobachten. passiert bestimmt nix.

liebe grüsse

7

Bei uns war das total lange ein Pampers-Stern - ohne den ging gar nix.

Der Stern ist nun out, mittlerweile muss es ein Plüschhund sein - der wird in die Ecke vom Bett gedrückt und dann drückt Lukas da sein Gesicht rein.

Ich denke, das Gefühl, dass da was am Gesicht ist, ist total beruhigend für die Mäuse. Ersticken wird er sicherlich nicht. Wenns Dir nicht wohl dabei ist, dann gib ihm eine schöne Stoffwindel - die nimmt Lukas zB auch, wenn wir unterwegs sind. Und da kann man auf jeden Fall "durchatmen".

Top Diskussionen anzeigen