Grüne und gelbe Pampers Packungen???

Ich weiß, es ist vielleicht eine sinnlose Frage, aber gibt es denn einen Unterschied zwischen den grünen und den gelben Pampers? Ich frage mich schon die ganze Zeit warum die unterschiedlich verpackt sind und auch anders aussehen?

Weiß das jemand?

GLG
Alex

1

Hi!

Die gelben sind doch die New Born Pampers, oder?
Die sind vorallem für Muttermilchstuhl gedacht... und teurer sind sie auch ;-)

2

Aaaaaaaaahhhh......aber die grünen sind doch auch Newborn, zumindest sind sie gleich groß!
Aha...also gelb für MuMiStuhl und grün für schnöden Flaschenstuhl wie meiner ihn in Massen produziert :-)
Ich hab von beiden welche rumstehen, und wie teuer die sind weiß ich gar nicht, denn wir haben Unmengen von Pampers geschenkt bekommen, was ich auch echt clever fand! Besser als die 5. Rassel und das 7. Schnuffeltuch ;-)

GLG
Alex

3

Ja ich bin auch der meinung das die Gelben new Born sind, also die ganz kleinen.
Der Unterschied ist der das das Gewicht anderst ist;-), also immer aufs gewicht schauen.

Lg

weitere Kommentare laden
6

Das ist schön, das ander das gleiche "Problem" haben. Ich bin daraus auch nicht wirklich schlau geworden, da es bei den Grünen genauso die Größe 2 gibt, die auch, von den Kiloangaben, passen würden.

Ich glaube wirklich das der einzige Unterschied ist, dass die Gelben besser den MuMistuhl aufnehmen. Wir haben jetzt trotzdem die Grünen genommen, weil die einfach günstiger sind.

Liebe Grüße

Deschauer + #baby Fee

7

....also ich bin mal ins Kinderzimmer gegangen und hab genau geschaut
Ichhab hier 2 mal Größe 3 rumstehen, die gelben heißen Newborn und gehen von 4-7 Kilo und die grünen heißen Aktiv Fit und gehen von 4-9 Kilo.....okay.....also erst mal die gelben aufbrauchen und dann die grünen!
Gott da braucht man ja Windelfachabi für


GLG
Alex

8

Hallo,

die gelben sind für mini Babys ;-) Nein für Neugeborene natürlich, die aber nicht jedem Neugeborenen passen, wenn du ein Kind über 4 kg hast, dann wird es knapp, außerdem sind da weniger drin und kosten eigentlich viel und die grünen müssten die Baby-dry sein, die sind glaube ich ab 4 kg und vom prinzip eigentlich genauso. Wie ich finde ist das Geldschneiderei. Aber ich hab dann die grünen gekauft. Mein Kind war halt etwas schwerer. ;-)

Lg
Anna

9

Hallo,

das stimmt alles nicht so ganz.

Meine Tochter kam mit 4120g auf die Welt. Und ich habe am liebsten die New Born (also die gelben) genommen. Weil sie besser sitzen, besser alles halten und dünner sind.
Auch für die Babyschale waren sie besser, weil die normalen meiner Tochter immer über den Hintern gerutscht sind oder alles rausgelaufen ist, weil sie so gequetscht wurden.

Nicht so bei den gelben und später den lilafarbenen.

Ich hab die am liebsten genommen. Grüne Pampers nie. Für zu Hause habe ich billigere gehabt.

LG Mel

10

Hallo Mel,

da sind die Meinungen eh unterschiedlich.

Ich hab z.B. nur ganz kurz die Pampers anfangs genommen, da meine Tochter jedes mal nach ihrem großen Geschäft komplett gebadet werden musste, weil diese blöden Pampers nichts ausgehalten haben.

Aber als sie ca. 6/7 Monate war und sie normal angefangen hat zu essen fand ich die Pampers egal ob grün oder lila viel besser als die dm/Rossmann Windeln.

Lg
Anna

Top Diskussionen anzeigen