HILFE!!! robben! Was tun bei wundgescheuerten Knien?

Huhu ihr Lieben!

Frage steht ja schon oben ;-) Was tut ihr da? Lia robbt jetzt seit einer Woche und sie liebt es ohne Windel rumzustrampeln und zu spielen.Leider scheuert sie sich jetzt auch beim rutschen über den Teppich die Knie ganz wund :-(
Ich schmier schon Penaten Wundschutzcreme drauf (keine Zinksalbe)...Wisst ihr vielleicht noch was? Haben das eure auch?

LG und schönen Abend Janina mit Liana (9 Monate)

1

http://www.baby-walz.de/shop/knieschoner-36.asp

Vielleicht wär sowas sinnvoll?

3

#danke
Wir haben nämlich grad das gleiche Problem bei Emilia, die auch zu gern robbt, aber unser Teppich ist da wohl nicht so geeignet für die zarte Babyhaut :-(..

lg

2

hmmdas natürlich blöd
wir haben usnere pfase in der klatenzeit gehabt
udn da gab es beim penny Strumpfhosen mit extra knieschoner die waren weltklasse
die konnte man auch auf andere strumpfhosen drüberstulpen
vieleicht geht es auch bei nackter haut ohne das die rutschen

4

Hose anziehen?
LG Steffi

5

Hätt ich sonst auch geschrieben, aber wenn es wie hier letztens halt 27 Grad sind, dann ist eine Hose, die das Scheuern mindert, leider zu warm. So war es zumindest bei uns...

lg anne

6

Weis jetzt zwar keine Antwort, aber ich finde deinen Namen genial ;-)

7

Hallo,

das gleiche Problem hatten wir auch.

Auf die aufgescheuerten Knie habe ich Stillsalbe (Medela, Lanisoh) gerieben und dann habe ich meinem Schatz "Stulpen" angezogen.

Hab einfach dünne, billige BaumwolleKniestrümpge gekauft und den Fuß abgeschnitten...

So heilt das Knie und der Kleene kann weiter robben...:-p

VG Honey

Top Diskussionen anzeigen