Nebenher noch Wasser geben??

Hallo Ihr Lieben

Also bei uns ist es seit einigen Tagen echt sehr warm, im Schatten ca. 26°C #schwitz.
Ich stille meine kleine Voll und bin am überlegen ob ich ihr bei dem Wetter auch Wasser anbieten sollte?!

Wie macht Ihr das?

Meine Kleine ist am 06. Mai vier Monate geworden. #huepf

Danke

lg
Lizza+Lara



1

Hallo,

wenn du es unbedingt moechtest, mach es.
Allerdings ist das Geben von Wasser kontraproduktiv was das Stillen angeht.

Dein Baby holt sich Fluessigkeitszufuhr und Nahrung ausschliesslich ueber die Mumi. Die ersten Minuten beim Stillen kommt eher waessrige Milch - die stillt den Durst, erst danach kommt die dickere Milch, die den Hunger stillt.

Wenn es so warm ist wie jetzt, trinken die Babys automatisch oefter - so "weiss" die Brust, dass sie mehr produzieren muss. Je mehr anlegen - desto mehr wird Milch produziert.

Wenn du deinem Baby Wasser gibst, wird deine Brust auch nicht mehr produzieren.
Angebot und Nachfrage geraten aus dem Gleichgewicht.

Gruss
Murmel

2

Charlotte ist jetzt knapp 3 Monate alt. Bei uns ist es auch ziemlich warm, deshalb nehme ich zur Vorsicht immer ein Fläschchen mit abgekochtem Wasser mit, wenn wir unterwegs sind. Meistens trinkt sie aber nur ein paar Schlückchen. Trotzdem fühle ich mich sicherer, wenn ich es dabei habe, falls ich mal bis zum nächsten Stillen überbrücken muss.

3

hi,

beim vollstillen sollte man KEIN wasser/tee anbieten. die babys trinken bei hitze einfach mehr aus der brust und decken so ihren fluessigkeitsbedarf ;-)

lene

Top Diskussionen anzeigen