Nochmal eine Sonnencremfrage

Hallo!

Also:
Natürlich creme ich meine Maus ein, bevor wir nach draussen gehen mit 50er Sonnencreme von Bübchen, also an Beinen und Gesicht, aber wenn ich ihr was auf die Arme oder Händchen schmiere, dann leckt sie es doch ab! (sie kaut ständig auf ihren Händen und Unterarmen rum ;-) )

Gut, es ist ja nich viel, aber trotzdem...

Sorry, wenn das eine blöde Frage war...

LG

Carina

1

hallo, also zum 'verzehr' der sonnencreme kann ich dir leider nichts sagen, dafür aber: bübchen hat bei ökotest nicht soo gut abgeschnitten.

ich kopier dir mal die ergebnisse rein:

lg,
adina

ökotestergebnisse 2005-2007 für sonnencreme:

Sehr Gut:

-Sundance Sonnenspray für Kinder, LSF 25 (Dm) (2007)
-Dr. Hauschka Sonnenspray f. Groß u. Klein, sensitiv, LSF 20 (Wala) (2007)
-Dr. Hauschka Sonnenspray, LFS 20 (2006)
-Dr. Hauschka sensitiv Sonnencreme für Kinder, LSF 22 (Wala) (2005)
-Iseree Sun Kinder Sonne, farbige Lotion, LSF 30 (Lidl) (2006/2007)
-Ladival Sonnenschutzmilch f. Kinder, Reine Mikropig., LSF 25 (Stada, Apotheke) (2006/2007) (die hat bei stiftung warentest ganz schlecht (mit note 5) abgeschnitten, weil sie wohl deutlich unter dem auf der packung angegeben lfs liegt. sprich sie schützt nicht ausreichend)
-Lavera Sun Sensitiv Kids Sun-Spray farbig LFS25, (Laveran, Naturwarenladen) (2006/2007)
-Lavera Sun sensitiv Kids Sun-Spray, LSF 25 (Laverana, Naturwarenladen) (2005)
-Ombia Sun Sonnenmilch für Kinder, LSF 30 (Aldi Süd) (2006/2007)
-Ultrasun Reflex, Ideal for Kids, Mineral. Sonnensch., LSF 30 (Ultrasun, z.b. bei DM) (2006/2007)
-Weleda Edelweiß Sonnencreme, LSF 20 (Weleda) (2005)


Gut:

-Ambre Solaire Kinder, Color Control, Sonnenspray, LSF 30 (L'Oréal/Garnier) (2006/2007)
-Ambre Solaire Kinder, Color Control, Farbiges Sonnenspray (L'Oréal/Garnier) (2005)


Befriedigend:

-Alando Sun, Farbiges Sonnenspray für Kids, LSF 25 (Ihr Platz) (2006/2007)
-Anthelios Dermo-Kids, Lichtschutz-Spray, LSF 40 (La Roche-Posay, Apotheke) (2006/2007)
-AS Sonnenspray für Kinder, LSF 30 (Schlecker) (2006/2007)
-AS Sun Sonnenmilch für Kinder, LSF 30 (Schlecker) (2005)
-Avène Sonnenmilch für die empfindliche Kinderhaut, LSF 40 (Pierre Fabre, Apotheke) (2006/2007)
-Bübchen Sonnenspray für Kids, Melonenduft, LSF 20 (Bübchen) (2006)
-Bübchen Sonnen Spray für Kids, LSF 20 (Bübchen) (2005)
-Clarins Sonnenschutzcreme Speziell für Kinder, LSF 30 (Clarins) (2005)
-Crème Solaire Très Haute Protection Spécial Enfants, LSF 30 (Clarins) (2006/2007)
-Dreaming Sun Sonnenspray für Kinder, farbig, LSF 20 (Real/Extra) (2006/2007)
-Dreaming Sun Sonnenspray für Kinder, (Real/Extra) (2005)
-Equate Farbiges Sonnenspray für Kinder, LSF 25 (Wal-Mart) (2006/2007)
-Eucerin Kleinkinder Micropigment Sonnenlotion, LSF 25 (Beiersdorf, Apotheke) (2006/2007)
-Ilrido Sonnen Milch medizinischer Sonnenschutz für Kinder, LSF 30 (Dr. Ritsert) (2005)
-Ladival Sonnenmilch für Kinder, LSF 25 (Stada, Apotheke)(2005)
-Marvital farbiges Sonnenspray für Kinder, LSF 25 (Woolworth) (2006/2007)
-Marvital Sonnenmilch für Kinder, LSF 30 (Woolworth) (2005)
-Sun Ozon Sonnenspray für Kinder, LSF 30 (Rossmann) (2006/2007)
-Sunozon Sonnenmilch für Kinde, LSF 30 (Rossmann) (2005)
-Sundance Sonnenspray für Kinder, LSF 25 (Dm) (2005/2006) (wurde nachgebessert: [url=http://www.oekotest.de/cgi/pd/pdgs.cgi?doc=154508&...en[/url])
-Ombia Sun Sonnenmilch für Kinder, LSF 30 (Aldi Süd) (2005)
-Robinsun Sun-Spray Lotion für Kinder farbig, LSF 25 (Dalli-Werke) (2005)


Ausreichend:

-Solar Expertise Speziell Kinder, Pflege-Milch, LSF 40 (L´Oréal) (2005/2006/2007)
-Vichy Capital Soleil Enfants, Spray für Kinder, LSF 30 (Vichy, Apotheke) (2006/2007)


Mangelhaft:

-Avon Bronze Kids Lotionspray, (Avon) (2005)
-Calypso Kids Sonnenschutzlotion, LSF 35 (Linco Care) (2005)
-Cien Beauty Kinder Sonne, LSF 30 (Lidl) (2005)
-Nivea Sun Spray für Kinder, farbig, LSF 30 (Beiersdorf) (2006/2007)
-Penaten Baby Sonnenlotion, LSF 40 (Johnson & Johnson) (2006/2007)
-Prevention Soleil Kinder, Sonnenschutzmilch, LSF 20 (Yves Rocher) (2006/2007)
-Yves Rocher Kinder Sonnenschutz Milch, LSF 20 (Yves Rocher) (2005)


Ungenügend:

-Anthélios Enfants Sonnenschutzcreme für Kinder, LSF 40 (La Roche-Posay, Apotheke) (2005)
-Broncea Sun Cream Kids, LSF 30 (Plus) (2006)
-Bronze Kids, Spray-Lotion für Kinder, lila, LSF 30 (Avon, Direktvertrieb) (2006/2007)
-Elkos Kinder Sun-Spray farbig, LSF 20 (Edeka) (2005/2006)
-Eucerin Kinderschutzspray, LSF 30 (Beiersdorf) (2005)
-Nivea Sun Sun-Spray für Kinder, LSF 30 (Beiersdorf) (2005)
-Penaten Baby Sonnenlotion Sunblock, LSF 40 (Johnson & Johnson) (2005)

2

Da war jetzt aber nicht das Bübchen LSF 50 dabei... hmmm... dachte halt, weil es das höchste war, was ich gefunden habe, dass es gut ist und Bübchen hat sie immer gut vertragen...

LG

Carina

4

Hallo,
ich hab die gleiche Sonnenmilch und habe heute meine KiÄ danach gefragt, sie meinte, dass die Sonnenmilch ok ist.
Und schmecken tut sie meinem Fabi auch :-p
Gruss.
Margo

3

Möchte eigentlich garnicht wissen, was meine Maus sich sonst so in den Mund steckt! ;-)

Da wird ein bisschen Sonnenmilch sie nicht umbringen!;-)

5

hm...ich creme lenka noch nicht ein. sie hat immer ein hut auf, langärmeliges shirt und lange hose...uns sitz nie direkt in der sonne. babys unter 1 jahr soll man nicht mit sonnencremes eincremen. ..hier ein artikel dazu:

Viele Experten raten vom Gebrauch von Sonnencremes für Babys unter einem Jahr ganz ab. Jedoch warnen die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention und die Deutsche Krebshilfe nur davor, "die zarte Haut Ihres Kindes im ersten Lebensjahr unnötig mit Sonnenschutzmitteln zu belasten". Das bedeutet zwar keinen generellen Verzicht, aber Sie sollten Sonnencreme nur in unvermeidlichen Fällen und nicht am ganzen Körper einsetzen. Für diese Vorsichtsmaßnahme nennen Experten zwei wichtige Gründe.

Babys haben im Vergleich zu Erwachsenen eine größere Hautoberfläche im Verhältnis zum restlichen Körper. Sonnencremes beinhalten oft viele unterschiedliche Chemikalien, die über die Haut aufgenommen werden. Babys nehmen somit im Vergleich mehr solcher Chemikalien auf als Erwachsene, wenn man sie eincremt.

Der zweite Grund ist: Babys können noch nicht richtig schwitzen, um ihren Körper zu kühlen. Das muss ihr Körper erst lernen. Sonnencreme kann das Schwitzen zusätzlich erschweren, daher könnte sie sich nachteilig auf Kinder unter 12 Monaten auswirken, wenn sie am ganzen Körper aufgetragen wird.

Verwenden Sie daher Sonnencreme nur an Stellen, die sich nicht mit oben genannter schützender Kleidung bedecken lassen. Achten Sie darauf, dass die Sonnencreme, die Sie kaufen, für Kleinkinder und Babys geeignet ist. Viele Sonnencremes für Erwachsene enthalten chemische Filter, Hormone oder Allergie auslösende Stoffe. Vermeiden Sie auch Gelee oder Produkte mit Alkohol, denn sie können die Haut Ihres Babys austrocknen. Bevor Sie ein neues Sonnenschutzmittel ausprobieren, vergewissern Sie sich, dass Ihr Baby dieses auch verträgt. Zeigt sich schnell nach dem Auftragen der Creme eine Rötung der Haut, dann benutzen Sie lieber eine sensitive Sonnencreme für empfindliche Haut ohne Duftstoffe.


wenn sich das nicht vermeiden lässt, dass sie doch bissl sonne abbekommt, dann würde ich sie schon eincremen...im gesicht und an den händen und füssen...lange kleidung wird sie trotzdem tragen. und meist geh ich mit den kindern erst nach 14/15h raus.

lg, janka

Top Diskussionen anzeigen