Bis wann Ohrenschutz anziehen?

Hi,

da ich was das momentane Anziehen des Kleinen betrifft, genauso unsicher bin wie viele von euch frage ich jetzt mal was zum Ohrenschutz.

Im Winter klar, aber im Sommer auch? Samuel ist 11 Monate alt und wir sitzen gerade auf der Terasse. Er im Laufstall (hat dünne Kniestrümpfe, kurze Hose, Kurzarmbody und Achselshirt an und ein dünnes Stirnband).

Ich hab eigentlich nur so dünne Sommermützen ohne Ohrenschutz. Reicht das? Wenn ich da noch das Stirnband drüber anziehe wirds zu warm.

Oder braucht man evtl. garkeinen Ohrenschutz mehr?

Lg,
Nina mit Samuel

1

Hallo Nina,

wir hatten noch nie einen Ohrenschutz für unsere Kinder.
Im Winter mal die Kapuze oder eine Mütze auf, aber das reicht dann auch.
Unsere Kinder hatten übrigens noch keinen einzigen Ohreninfekt.

LG Sabrina

4

Hallo,

wenn eure Kinder noch nie einen Ohreninfekt hatten, dann hattet ihr sehr viel Glück. Unser Großer hatte nur Mittelohrentzündung. Unser Kleiner fängt jetzt an.

Also Ohrenschutz nehme ich fast immer, außer im Hochsommer nicht.

Ich denke, dass man nicht alle Kinder gleich setzen kann. Die Muttis müssen das für sich entscheiden.

LG, Anja

5

Hallo Anja,

ja, ich bin auch total froh, dass unsere Kinder dafür anscheinend nicht sehr anfällig sind.
Habe solche Ohrenentzündungen aus meiner Kindheit noch in schlechter Erinnerung... #schwitz

Ich würde das auch von Kind zu Kind entscheiden.

Wenn ein Kind sehr schnell zu Mittelohrentzündungen neigt, dann würde ich auch mehr auf einen Schutz achten.
Wenn dies aber nicht der Fall ist, halte ich es nicht für grundsätzlich nötig.

LG Sabrina

2

Hallo!

Also wenns recht windig ist, würd ich schon drauf achten, dass die Ohren bedeckt sind.

Stirnband reicht. Aber im Sommer bei Hitze reicht ein Hütchen.

Ich hör immer auf mein Bauchgefühl und hatten bis jetzt bei den drei Kindern nur eine Mittelohrentzündung. Da war allerdings der Kindergarten schuld.

Grüße Tabsy

3

Hallo...

wenn es draußen windig ist, hat Joshua eine leichte Sonnenmütze die bis über die Ohren geht, an. Ich denke das reicht, zumal er eh recht schnell am Kopf schwitzt. Wenn kein Wind geht, kriegt er auch keine Mütze auf.

LG

Tina

Top Diskussionen anzeigen