Kopf heben in Rückenlage

Hallo, ich habe da mal ein kleines Problem, was mich seit einer Woche beschäftigt. Und zwar waren wir letzte Woche zur U4 und da meinte unsere KiÄ, dass Max noch gar nicht sein Kopf mit zieht, wenn man ihn an den Händen aus der Rückenlage heraus hochzieht. Sie meinte, er müsste das schon längst können und auch schon ab und zu, wenn er auf dem Rüken liegt, von selber seinen Kopf ein wenig anheben.

Ja, nun macht er weder das eine noch das andere.

ich meine, so ein Köpfchen ist ja wirklich schwer und ich finde das ein wenig zuviel verlangt.

Oder seid ihr da anderer Meinung? #kratz

Lg

1

hallo!

ich denke nicht, dass er es schon längst können sollte.
meine hanna macht das zwar schon seit sie 3 1/2 monate ist, aber das ist ja von kind zu kind verschieden.
übe einfach ein bisschen mit ihm, damit sich die nackenmuskulatur stärken kann.
das wird schon :-)

lg, corinna #blume

2

Hallo!

Kann er denn schon seinen Kopf halten? Also wenn Du ihn aufrecht hinsetzt, musst Du dann noch den Kopf stuetzen oder kann er den schon alleine halten? Und wie alt genau ist der Kleine?

LG

Biene

3

ich kann, wenn ich ihn auf dem Bauch lege, je nach Stimmung auch schon lange oben halten und mit Sachen dabei spielen und wenn ich ihn hinsetze, hat er auch gute Kopfkontrolle, dh er guckt bewusst von links nach recht, oben und unten ohne das der Kopf unkontrolliert hin und her wackelt.

Max ist jetzt 19 Wochen.

dann meinte sie auch noch, dass er langsam sich mal allein drehen sollte.

ich finde, sie setzt ein wenig viel voraus, auch wenn das manche Babys schon können.

5

Sorry, hab mich verschrieben: ER kann, wenn ich ihn auf dem Bauch lege .... #klatsch

6

vom rücken auf den bauch drehen kann hanna auch "erst" seit 3 wochen und jetzt ist sie 5 monate alt.

das ist alles so verschieden, dass man da glaub ich keine regel draus machen kann...

lg, corinna

weitere Kommentare laden
4

Hallo,

also ich kann mich erinnern, dass die Kiä bei der U4 getestet hat ob Nico, wenn man ihn an den Händen fasst, sich versucht hochzuziehen, das macht er auch und als erstes geht der Kopf hoch. Wenn er aber auf dem Rücken liegt hebt er auch nicht seinen Kopf einfach so.
Von einer Bekannten die Tochter ist 2 Wochen jünger als Nico und hält schon seit fast 1 Monat den Kopf im liegen ständig hoch, was ganz schön anstrengend aussieht. Also so unterschiedlich kann das sein.
Ich würde mir da echt keine Gedanken machen. Kommt ja auch darauf an mit wieviel Wochen man zur U4 geht. Die U4 ist ja schließlich 3.-4.Lebensmonat, je nachdem wie man da den Termin hat können da ja einige Wochen dazwischen liegen.(meine KiÄ meinte sie würde soetwas auch immer mit berücksichtigen) Und es ist ja nicht selten bei den Kleinen so, dass sie etwas von heute auf morgen machen. Ist bei Nico zumindest so.

Lg
Martina + Nico (27.10.07)

9

Hallo,

Lass dich bloss nicht verrückt machen.

Sebastian kann das mit dem Kopf mitnehmen auch noch nicht. Er fängt jetzt erst an und hebt den Kopf wenn ich ihn in meinen Arm lege zum trinken.
Aber wenn er so auf dem Boden liegt macht er es auch nicht.
Drehen kann er sich übrigens auch noch nicht richtig.
Er hat sich jetzt das ersta Mal am Samstag früh so halb auf den Bauch gedreht, ist aber auch noch nicht ganz rumgekommen.
Nur keinen Stress aufkommen lassen, die Kleinen fangen bestimmt noch früh genug an sich mehr zu bewegen als uns lieb ist. ;-)

LG,

Jessi

Top Diskussionen anzeigen