wie an die nächste Schnullergröße gewöhnen???

Hallo Ihr Lieben!

Also meine Süße ist eine kleine Schnullermaus. Sie liebt das Ding ( bzw. die Dinger, haben jede Menge davon, damit immer einer da ist).

Ich weiß ohne Schnuller wäre natürlich besser, aber es geht nicht ohne!

Aber jetzt meine Frage wie gewöhne ich sie an die nächste Größe? Sie hat immer noch die 1 er, wenn ich ihr den Größeren anbiete spielt sie nur mit rum und beißt drauf.

Habt ihr nen Tip? Hat doch einen Sinn das es die in mehreren Größen gibt oder nicht.

Lg Muckel mit Nele ( die morgen schon 10 Monate alt wird)

1

Hm, ich würd sagen, lass sie allein entscheiden, wenn sie die andere Grösse noch will, dann lass sie....

Übrigens hab ich gehört dass es besser ist sie haben einen schnuller als wenn sie dann daumenlutschen.

Gar nichts von beiden ist natürlich optimal, aber wann ist schon alles optimal.;-)

2

Hallo!

Vielleicht gewöhnt sie sich daran, wenn du sie einfach damit spielen lässt!? Irgendwann behält sie die dann im Mund, kann ich mir vorstellen. Oder weint sie dann den kleineren Schnullern nach?

Bei uns war das gar kein Problem. Wir hatten erst die Nuk Schnuller, dann die Dentistar für Babys ohne Zähne und jetzt die für Babys mit Zähne... Marlene hat alle ganz selbstverständlich genommen (als hätte sie nie einen anderen gehabt), sie scheint da überhaupt nicht wählerisch zu sein.

LG
Ulrike mit Marlene *18.08.07

6

es geht halt nicht ohne Schnuller. und wenn sie dann müde ist oder eben gerade trost braucht. dann ist das theater groß .

und es muss schnell ein kleiner schnuller her.

3

hi,

also ich habe es bei meiner kleinen so gemacht.
habe sie spielen lassen damit, und es war ziemlich ungewohnt, aber irgendwann fand sie ihn dann toll. und jetzt haben wir die 2er sauger.

lass sie spielen irgendwann nimmt sie ihn. ich habe halt nur noch die 2er angeboten und nachts wenns nicht ging den 1er

lg sabrina

4

Hallo!

Sie muss die nächste Grösse garnicht nehmen...ich hab sogar mal gelesen,dass es für die Zähne besser ist,wenn man nur bei der kleinen Grösse bleibt.

lg tina

5

mh. frag mich grad ob man denn auf die 2er Größe wechseln muß? Was ist so schlimm, wen sie bei der 1er bleibt? Ist vielleicht sogar besser für die Zähnchen, oder liege ich da völlig falsch? Gut für die Zähnchen sind Schnuller ja generell nicht.
Dominic hats gar nicht ausgemacht der Größenwechsel. Laß doch deine Kleine entscheiden, welchen sie nimmt.

LG Steffi

7

Hallo Muckel,

mein kleiner hat auch immer mit den großen gespielt. Aber von heut auf morgen wollte er dann die.
Die kleinen müssen sich erst einmal daran gewöhnen.

Lg Flori und Stef

8

... Pia spuckt auch den 2er wieder aus...
Den 1er nimmt sie.... aber nur noch nachts...

Werde sie nicht mehr umgewöhnen..
Ich hoffe ja, sie braucht ihn bald garnicht mehr...


LG fausty

9

Danke für eure zahlreichen Antworten!!!

Werde Ihr einfach den Großen zum spielen geben und hoffe mal das sich das dann von selber gibt!

Glg Muckel;-)

10

Hallo!
Ich möchte hier wirklich nicht klugscheißern und meine es auch nett, aber bitte verzichte darauf, deinem Kind die nächste Schnullergröße zu geben. Ich habe 2 Kinder und bei unserem Großen hab ich auch den Fehler gemacht, ihm mit 6 Monaten die nächste Schnullergröße anzubieten. Da er sehr viel geschnullert hat (4 - 6 Stunden täglich und zum Einschlafen), hat er einen sogenannten "Lutschoffenen Biss" bekommen, er hat ohne Ende gesabbert und seine Zähne nicht mehr zusammen bekommen. Diese Fehlstellung kam rasendschnell, bzw. denke ich, dass ich es eher hätte sehen müssen, aber auf einmal war der Überbiss echt groß. Ich hab gegoogelt und diese Seite hier gefunden: http://www.beruhigungssauger.de/page2.html
Ich hab meinem Sohn dann den Nucki abgenommen, natürlich einfühlsam mit Schnullerfee und Geschenk, und ihm nur noch zum Einschlafen einen Dentistar gegeben. Ich bin heilfroh, dass der wirklich gewirkt hat, so wie es auch auf der HP steht, die Zähne unseres Sohnes sind Gott sei Dank wieder gerade geworden. Ich hatte so ein schlechtes Gewissen!
Unsere Kleine nuckelt im Moment noch auf der 1. Größe, aber auch sie hat schon den Dentistar, eine Zahnfehlstellung hat mir gereicht!
Es ist zwar anstrengend, die Kleinen nuckitechnisch umzugewöhnen, aber wenn man ihnen so eine langwierige (und teure) Behandlung beim Kieferorthopäden ersparen kann, ist es das allemal wert!
LG
Gaia

12

Hallo Gaia!

habe mir eben mal die Seite auf die Du ingewiesen hast angesehen...

Echt erschreckend was ein "normaler" Schnuller anrichten kann...
Meine Kleine braucht ihn nur noch zum Einschlafen... immernoch den Einser... sie ist schon 9 Monate alt...
Jetzt werde ich ihr aber den Dentistar geben (den gans im Krankenhaus als Werbegeschenk)

Denke das macht Sinn...
Vielen Dank für den Hinweis..

LG fausty

13

Hallo!
Schön, dass Dir die Seite weiter geholfen hat. Aber schau mal nach, den DentiStar gibt es für Kinder mit oder ohne Zähne!
LG
Gaia

Top Diskussionen anzeigen