Ach du Schreck!

Ohje, da denkt man immer, sowas passiert mir nicht....#schock#heul

Wir haben gestern unseren Wasserkocher entkalkt - mit Essigessenz. Und wie es der Zufall will natürlich vergessen das Waser wegzuschütten und den Wasserkocher nochmal frisch auszukochen:-(#schmoll

Heut morgen hab ich dann Julians Flasche gemacht, 210ml normales Wasser plus Pulver und dann hab ich ausm Wasserkocher nochmal kaltes Wasser dazugegossen#klatsch (ca. 30ml)

Ach mensch ich könnt heulen , was hab ich meinem Kleinen da nur angetan? Er hat seine Flasche ohne mecker komplett leer getrunken.#schock . Habe es erst ne Stunde später gemerkt, dass im Wasserkocher noch das Essigwasser war und bin glaub kreidebleich angelaufen. Hab gleich den Giftnotruf angerufen, die meinten, dass viel Trinken jetzt wichtig ist! Okay, versuche ich - nur dass er bis obenhin voll ist und nix mehr weiter trinken will:-(
#klatsch Ich blöde Kuh..... Oh man!

Was meint ihr? Zum Kinderarzt oder erstma ruhig bleiben und beobachten? Er macht so einen normalen Eindruck und schläft auch grad.#gruebel


#danke Susanne mit Julian (04.10.2007)

1

Hallo Susanne,

ruf doch mal beim KiA an und schilder ihm das ganze,vielleicht kann er dich eher beruhigen .

Aber einen Tip möchte ich dir geben,so mach ich das nämlich immer. Wenn du den Wasserkocher entkalkst dann kleb einen Zettel drauf,wo z.B.draufsteht "Vorsicht Entkalker drin".So mach ich das,weil ich immerAngst habe ich könnte es vergessen und der Kleinen ihre Flasche mit Entkalker drin machen. Wäre der grösste Horror für mich.

Liebe Grüsse
Nuray

3

Danke, das mit dem Klebezettel ist eine gute Idee! Vielen lieben Dank, hoffe das es mir nie wieder passiert.


LG und #danke

2

#huepfHallo,

ich kann gut nachvollziehen, wie du dich fuehlst!

Aber ich wuerd mir nicht so grosse Sorgen machen, es ist "nur" Essig, und es war auch nicht viel, dazu abgestandenes und vermischt mit anderer Fluessigkeit. Vielleicht bekommt er spaeter etwas Durchfall.

Wenn er aufwacht, gib ihm Wasser zum Trinken. Und falls es ihm echt schlecht geht( glaub ich aber nicht), gehst du zum Arzt.

Wird schon! Haette schlimmer sein koennen ( Entkalker z.B.)

Lg
Katrin mit Evelin#huepf

4

Danke Katrin,

habe etwas gegoogelt und bin auch durch eure Zuschriften etwas beruhigter. Hoffe das es nur Durchfall mit sich bringt, meine Dummheit...


Vielen dank!

5

Ohje!!! Erstmal, hoffentlich gehts Deinem Kleinen gut!!!

Aber es ist ja nur Essig, ich denke so schlimm ist es nicht.

Sei mir nicht böse, ich muss schon ein wenig schmunzeln bei dem Gedanken dein Kleiner das getrunken hat ohne mit der Wimper zu zucken. Da muss der Hunger echt RIEESSSIIGG gewesen sein. ;-)

LG
Mel

8

Echt merkwürdig, das er das einfach so getrunken hat... Aber er ist schon von der Geburt an ein guter Esser, wird alles getrunken was es gibt - mussten oft die Nahrung umstellen wegen Allergien... hat also leider schon viel durchprobiert und hat dies dann auch immer ohne Probleme getrunken. Habe hier im Forum schon öfter gelesen, dass die kleinen oft die neue Nahrung verweigern.... Sowas würd es bei Julian nicht geben;-)

Ist mir natürlich heut auf die Füße gefallen.... sonst hätte er sie vielleicht verweigert. Die letzte Flasche lag 4 Std. zurück, also normaler Hunger...
Mittags beim Brei mampft er auch alles weg.... Guter Esser der kleine MAnn;-)


Naja, jetzt wollen wir mal hoffen, dass ich keinen weiteren Schaden mit meinem Essigessenz angerichtet hab:-(


lg Susanne

6

Huch, das ist ja echt ein Schreck!

Aber keine Bange, Essig verfliegt sehr schnell und da war sicherlich nicht mehr sooo viel Essig in dem Wasserkocher drinnen... ;)

7

Hoffentlich... Habe ihn gestern abend ausgekocht und dann hat er so gestanden bis heut früh....



lg Susanne

9

Hast Du schon mal Essig getrunken?

Ich aus Versehen. Und das kribbelt extrem auf der Zunge und im Mundraum.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein Baby das klaglos hinnehmen würde. ;-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen