Grüner Stuhl bei Stillbaby???

Hallo!

Jule ist jetzt ein gutes halbes Jahr und noch voll gestillt. Seit einiger Zeit hat sie wieder ziemlich mit Luft im Bauch zu tun. Und seit gestern "kackt" sie häufig am Tag aber immer nur ein bißchen. Wenn ich wisst, was ich meine. ;-)

Und zwei mal war es jetzt richtig grün! Wirklich, als hätte sie Spinat gegessen! Ist das nicht bei Stillkindern ein schlechtes Zeichen??? Sollten wir was unternehmen?

Vielen Dank schon mal und einen schönen Abend noch!
Liebe Grüße,
Gina

Hallo Gina,

soweit ich weiß, weist grüner Stuhl (übrigens auch bei Flaschenbabies) auf Gärungsprozesse im Darm hin, die machen dann eben auch Blähungen. Wenn sie wirklich Bauchweh hat, würde ichs mal mit Kümmelzäpfchen aus der Apo versuchen, bisserl Bauchmassage mit warmem Öl dazu oder Badewanne...

LG Andrea

Also, ich weiß nur, dass wenn die Mutter was Grünes gegesen hat (Salat, Spinat), die Kacka auch grün sein kann...
So war das bei uns immer, da ich im Sommer viel Salat gegessen habe.

Aber das weißt du ja sicherlich auch...

Hoffe jedenfalls, dass es nix ernstes ist!

Lg #blume

Top Diskussionen anzeigen