Überdosis Antibiotika

Hallo,
Dummerweise hat Jan heute morgen (von 2 verschiedenen Personen) 2 Löffel Antibiotika bekommen. Denkt Ihr da kann was passieren? Der Kia ist nicht zu erreichen...

Danke, Jo +Jan 10Mon

Hmm,

ich weiß nicht genau. Schau doch mal in der Packungsbeilage nach. Da steht ja meistens drin, was man mahen soll wenn man zuviel gegeben hat. Ich könnt mir aber vorstellen, dass das nicht so schlimm ist. Auf jeden Fall den kleinen Mann beobachten...

Huhu,

also, wenn sich bis jetzt keine Symptome einer Überdosierung/ Vergiftung oder so gezeigt haben, dann wird da sicher nichts mehr passieren.

Zur Sicherheit studier die Packungsbeilage... ;-)

LG

Keimchen

Hallo,

ich würde zum Arzt fahren bzw. anrufen. Der Sohn meines Ex-Mannes hat eine Überdosis Antibiotika bekommen (allerdings von einer Ärztin gespritzt, also denke ich andere Dosis und Konzentration) und hat leider einen Hörschaden davon getragen. Genaues kann ich leider nicht sagen, da das vor 14 Jahren und in Polen war.

Alles Gute.

Maria

das wird ein Gentamycin-haltiges Antibiotikum gewesen sein, sowas wird heutzutage bei Menschen nicht mehr eingesetzt (ausser in Cremes und Augentropfen), da es tatsaechlich das Innenohr schaedigt.

LG

Catherina

ok, das weiß ich nicht. habe nur nen schreck bekommen, als ich das gelesen habe.

lg

maria

Top Diskussionen anzeigen