Meinung Jungenname

Hey ihr Lieben,

Wir machen uns gerade viele Gedanken über Jungennamen. Finde Mädchennamen bedeutend einfacher zu finden als Jungennamen. Wir mögen nicht unbedingt diese „Standardnamen“ wie Max, Paul, Alexander... er sollte schon eher selten sein. Wir finden derzeit den Jungennamen Finjas sehr schön, wie ist eure Meinung zu dem Namen? Ich weiß, es ist allein unsere Entscheidung und uns muss es gefallen jedoch würde ich gern andere Meinungen dazu wissen. Vielleicht habt ihr noch andere Ideen? 🙂

Ist Finjas ein schöner Name?

Anmelden und Abstimmen
1

Ich kenne nur Finn und Finja. Finjas gefällt mir leider nicht so gut..

2

Ich kenn auch nur Finn oder Finja. Und Finjas hört sich um ehrlich zu sein eher weiblich an.

5

Für mich hört sich Finja eher weiblich an, Finjas nicht. Namen die auf „As“ enden sind meist männlich. Jonas, Elias, Silas,...

VG,
Laura

6

Hab ja auch nicht gesagt, dass der Name wegen der Endung weiblich klingt 🤭 Ich finde im Ganzen hört sich für mich persönlich der Name weiblich an. Höre den zb. das erstemal und wenn mir jemand sagen würde "Mein Kind heißt Finjas", dann hätte ich direkt an ein Mädchen gedacht 😆 War nicht böse gemeint, um Gottes Willen. Sie hat nach Meinungen gefragt und ich habe meine Meinung gesagt 🥰

weitere Kommentare laden
3

Heii da gibt's ein extra forum für;)

4

Meine Meinung zu den Namen:

- er muss aussprechbar sein
- er muss zum Nachnamen passen
- er muss verständlich sein

Ich kann dieses "Der Name muss selten sein" nicht nachvollziehen. Ein Kind lebt sein Leben lang mit seinem Namen. Und bei seltenen wird immer nach der Schreibweise u.ä. gefragt.
Bei der Namensfindung ist es so: Man hat ihn und er fühlt sich einfach richtig an.

28

Ich kanns leider gut verstehen, bin in Spanien aufgewachsen und hatte in jeder klasse 3-5 Lauras. Es war echt schlimm für uns alle. Mein Mann hat als Florian auch gelitten...

Somit waren uns nicht so häufige Namen sehr wichtig und unsere kinder heißen Eleanor und Vincent, in der Hoffnung nicht all zu viele Gleichnamige in der Klasse zu haben. Natürlich sind wir auch verliebt in die Namen und davon überzeugt.

Bei uns in Österreich ist kathi, lisa, lina, Emily, theo, matheo, Ben usw sehr gefährlich grad. Schön find ich diese häufigen namen dennoch alle 😊

30

Ahja zum Thema Finjas. Ich finde ihn ok. Ist nicht mein Fall aber ich finde ihn vergebbar ohne ihn mit etwas in Verbindung zu bringen 😊 wenn er euch überzeugt ists egal was andere denken🤗

7

Ist jetzt nicht schlecht, aber wäre nix für mich.
Ich hätte Sorge, dass ständig jemand nachfragt.
Mein Papa hat einen ziemlich ausgefallen Namen und ein Freund von mir auch und sie finden es mega scheiße.
Ich finde er darf selten und ausgefallen sein, aber nicht so, dass ständig nachgefragt werden muss, weil keiner sicher ist, ob er ihn richtig verstanden hat.

10

Aber wenn ich denke mit Finyas kann man gut leben.
Da gibt es verbreitetere Name die ich viel schlimmer finde.

20

Du fragst ja nach Meinungen und die können sich von deiner unterscheiden. Ich finde den Namen auch überhaupt nicht gut, aber das kann dir völlig egal sein. Ist ja euer Kind.

weitere Kommentare laden
9

Finjas find ich gut. Er würde mich persönlich jetzt nicht vom Hocker hauen, aber er ist schön.
Wie ist denn euer Stil genau? Sollte der Name aus s enden oder ist es euch egal wie er beginnt und endet, solange der Klang schön ist?
Ich kann dir gerne ein paar Vorschläge aus meinen Listen geben. Ich bin auch eher pro seltene Namen.
Wenn du magst, gerne auch PN.

48

Ich hätte Interesse, wenn du sie teilen würdest.
Wir tun uns mit einem Jungennamen furchtbar schwer, etwas zu finden, das klanglich gefällt und nicht super häufig ist. Ich habe auch einen eher seltenen Namen und bin sehr glücklich damit 😊

50

Hast ne PN

11

muss dabei irgendwie an Piranhas denken sorry 😅
Mir gefällt er gar nicht und ich mag diese ausgedachten Namen einfach nicht, so kann man sein Haustier nennen, aber keinen Menschen....

12

Finjas ist kein ausgedachter Name, er ist einfach nur sehr selten. Finde es trotzdem nicht cool so abzuwertend zu sagen, wie so würde ich mein Haustier nennen. Da gibts genug Namen, die sowohl Menschen als auch Haustiere tragen.

15

wieso abwertend?
Das ist meine Meinung dazu.
Ich mag das einfach nicht und habe da auch ganz sicher Vorurteile.. weil wieso muss man "was besonderes" sein?
Man tut dem Kind keinen Gefallen und es ist doch besonders genug, auch wenn es der 10. Alexander im Kindergarten wäre.
Aber das führt jetzt zu weit..
wenn ihr damit dacore seid ist doch alles fein.

weitere Kommentare laden
16

Ich find auch seltenen Namen sehr schön , Finjas ist ein schöner Name und find ihn nicht weiblich.

Unsere Maus wird Filia sophie heißen .

LG jessy mit Prinzessin 31 ssw

17

Finjas hab ich auch noch nie gehört. Wäre jetzt nicht mein Favorit, schlecht finde ich ihn dennoch nicht. Kenne so ein ähnlichen Namen Phineas 😊

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen