Was haltet ihr von

Wir können uns leider noch immer nicht auf einen Namen einigen. Würde gerne mal Meinungen von nicht Familien Mitgliedern hören.

Welcher Name gefällt euch besser und wieso

Anmelden und Abstimmen

Clara gefällt mir am besten (ganz knapp vor Ella), aber gut vergebbar finde ich alle.

In meinem Ranking:
CLARA
mag ich ganz gerne, empfinde ich als recht brav. KARLA mag ich lieber. in der Schreibweise unklar (würde aber mit C schreiben) und laut meiner Erfahrung schnell mit Karla verwechselt.
Mit dem Namen macht man nichts falsch. Passt in jedem Alter, ich kenne auch nicht so viele.

LIVIA
Da fehlt mir das O am Anfang. So klingt es für mich unvollständig und nach Spitzname. Auch recht kindlich.
L-Namen gibt es zur Zeit sehr viele, da geht Livia ziemlich unter.
OLIVIA mag ich hingegen sehr gerne;-)

LIANA
Geht mir neben Leona, Liona, Luana, etc. zu sehr unter. Es gibt einfach zu viele Namen in dem Stil und es fehlt etwas Markantes, um ihn irgendwie hervorheben zu lassen. Außerdem klingt mir die Liane zu sehr durch.
LIARA oder ELIANA/ELIANE würde mir deutlich besser gefallen. Klingt für mich vollständiger, kraftvoller und erwachsener.

ELLA
Ist mir zu sehr ein Spitzname. Empfinde ich als sehr kindlich-niedlich und spätestens ab dem Teenageralter zu unseriös. Ich würde in einer Bewerbung oder unter einem offiziellen Brief über Ella als Rufname stolpern und würde mich im ersten Moment fragen, warum sie nicht ihren "richtigen" Namen angibt.
Gefällt mir außerdem klanglich nicht wirklich.
Ich würde eher eine Langform vergeben und dann kosen: ELENA, ELISA, o. Ä.

Mein erweitertes Ranking:
Olivia
Eliane
Karla
Elisa
Eliana
CLARA
LIVIA
Liara
Elena
LIANA
ELLA

Clara ist einer unserer Favoriten. Wir kennen hier auch kaum Claras, obwohl wir bereits ein Kind haben.

Ella ist einer meiner Lieblingsspitznamen. Ich hätte als Zweitname gerne einer, den man als Ella abkürzen kann. Es gibt ja genug. Mein Mann gefällt aber bisher keiner. Ella als richtiger Vorname? Nee, wäre mir zu kurz ehrlich gesagt und zu „Spitznamerisch“. Aber vielleicht weil ich Amerikanerin bin und wo ich her komme (gut, damals zu mindestens, wohne schon lange in DE) hat man Kindern „richtigen“ Namen vergeben, aber im Alltag abgekürzt. So ich kann es nicht vermeiden, bei den Lieblingsnamen gleich and Spitzname zu denken oder an den lieblingsspitznamen, zu den dazu passenden „richtigen“ Vornamen. Jedenfalls, es ist Ansichtssache. Es heißen genug Mädchen heute Ella und genug Jungs Tom, Tim, Ben usw.

Livia: ich weiß, es ist ein Vorurteil, aber ich kenne keine einzelne nette Livia. Alle, die ich kenne sind verlogen oder haben andere mir unerwünschten Eigenschaften, die mir den Namen vermiesen.

Liana/Liane. Ich kenne ein paar hier. Es zählt für mich zu den Lilly-Namen (so werden sie oft abgekürzt) und es gibt schon soooo viele ähnliche Vornamen, dass man die Mädchen kaum mehr unterscheiden kann. Nee, wäre nix für mich. Finde aus dieser Reihe Liliane oder Eliane besser, Liane/Liana finde ich fast Schubladig irgendwie.

Hallo

Mir gefällt Livia mit Abstand am besten! Würde mein Patenkind nicht schon Livio heissen, wäre Livia ganz oben auf meiner Namensliste. Livia hat einen wundervollen Klang und ist nicht zu oft.

Ella finde ich ganz okay, aber ist für mich sehr nichtssagend.

Liana finde ich schön, aber erinnert mich immer an eine Liane, sorry!

Clara mag ich nicht, da der Name für mich hochnäsig klingt... Carla hingegen mag ich sehr und finde ich mit C am schönsten.

Mein Ranking:
Livia
Carla
Liana
Ella
Clara

lg nic.ole.

Livia finde ich schon lange besonders elegant und nicht zu häufig. Ella finde ich kurz, frech und prägnant. Clara mag ich auch sehr, finde ich aber häufiger. Liana ist für mich eher nichtssagend, Liane wäre aber für mich noch vor Livia auf dem ersten Platz.

Oder noch schöner Eliane, abgekürzt Elli

Hallöchen, ich habe für Livia gestimmt. Unsere Maus wird nämlich Liv heißen ☺️
Wenn ich mich selber Sylvia heißen würde, wäre Livia auch unser Favorit gewesen. So bleibts bei der Kurzform.

Clara würde ich eher mit K schreiben, auch ein wunderschöner Name.

Liana ist nicht so meins. Hört sich für an wie zwei zusammengesetzte Namen. 😅 Aber trotzdem vergebbar. Ist halt Geschmackssache 🤷🏻‍♀️

Ella ist extrem süß 🥰 Aber ich kann mir trotzdem eine erwachsene Frau mit dem Namen vorstellen. Ein bischen Abkürzung aber ich mags.

Alles Gute!
Ani mit Livi inside SSW 32+0

Ich habe für Livia gestimmt, aber die sind alle schön und vergebbar.

Clara kommt für mich zusammen mit Livia an erster Stelle.

Dann kommt Ella, wobei wir uns dagegen entschieden haben weil es eher ein Spitzname ist (Livia aber vielleicht auch...)

Liana gefällt mir am wenigstens, aber ich kenne ein nerviges Kind, das so heißt - also bestimmt deshalb nur. Oder weil ich die ganze Li Namen nicht so einfallsreich finde: Liah, Lia, Liara, Liana, Lina usw. Mir fällt gerade auf, dass das nervige Kind Liara heißt und garnicht Liana....aber wie man merkt kann ich die Namen kaum auseinander halten.

Clara ist mit großem Abstand mein Favourit. Ein echt schöner Name, passend für jedes Alter und auch sehr international. Ella und Livia finde ich ganz nett, aber beides könnten auch Spitznamen sein, besonders Ella. Olivia gefällt mir da viel besser. Anstatt Ella finde ich z.B. Eliana viel schöner und edler. Liana gefällt mit gar nicht gut, weil das auch total wie ein Spitzname rüberkommt...ich würde da unbedingt zu Eliana, Liliana oder Ähnlichem greifen und Liana nur als Spitznamen nehmen.

Bis auf Liana finde ich alle schön. Clara ist bei uns im Umkreis leider gerade sehr häufig. Meine Osteopathin meinte letztens, dass sie gerade drei Babys mit dem Namen behandelt.
Ella ist wahrscheinlich auch nicht so selten, aber ich persönlich kenne keine und mag den Namen sehr gerne. Am „speziellsten“ ist sicherlich Livia.

Hey
ihr habt einen sehr ähnlichen Geschmack wie wir.
Meine große Tochter heißt L.iana und die kleine E.lisa, die wir meist Elly abkürzen :-)
Eine dritte Tochter würde wahrscheinlich Nora oder Clara heißen.

Bei Livia gefällt mit Liv oder Olivia besser.
Ella ist mir als Name zu niedlich aber völlig im Ordnung :-)

L.iana mag ich sehr gerne und bereue die Wahl nicht. In der Umfrage kommt er nie gut weg, weil hier hauptsächlich die klassischen Namen ausgewählt werden. Das Argument, dass L.iana wie Liane klingt finde ich auch nicht schlimm. Ich mag sowohl Tarzan als auch den Urwald. Da gibt es wirklich schlimmere Assoziationen.

Clara ist auch sehr schön und sehr klassisch. Gefällt mir gut. Allerdings wirkt er sehr brav und ein wenig bieder.

Danke für deine Meinung.


Mir geht es mit Ella überhaupt nicht so weil ich nur eine Ella kannte und das war die Oma meines Mannes. Daher sehe ich den Namen überhaupt nicht als verniedlichung. Eher als altmodisch und jetzt wieder total im kommen.


Liv gibt es leider im Bekanntenkreis, und olivia gefällt mir leider nicht so gut.


Clara ist so wie du schreibst, brav und eher etwas bieder.


Mein favourit ist liana .... nur leider nicht der meines Mannes.... ich hoffe ich überzeuge ihn nochmals



Elisa finde ich auch sehr schön..
Muss ich ihm mal vorschlagen.


Liebe grüssle

Dann würde Ella ja super zu euch passen, wenn die Oma schon so hieß.

Ihr müsst beide mit dem Namen zufrieden sein ;-) Nur das zählt.

Top Diskussionen anzeigen