Jungenname gesucht

Hallo an alle 😊

Wir sind immer noch auf der Suche nach einem Jungenname. Bzw. Haben wir eigentlich drei Namen in der engeren Auswahl und können uns nicht einigen.
Der Zweitname, der ausschließlich im Ausweis stehen wird, wird Friedrich sein. Diesen haben wir ausgewĂ€hlt, da mein Papa und sein Papa den Namen beide als zweitnamen haben.

Zu unserer Auswahl stehen als Erstname

BASTIA.N
LUKA.S
ROBI.N

wir freuen uns ĂŒber eure Meinungen und vllt auch NamensvorschlĂ€ge.

Name gesucht

Anmelden und Abstimmen
1

In meinem Ranking:

LUKAS
schlicht, bodenstÀndig, in jedem Alter passend, nicht so weich#pro In der Schreibweise mit K m. E. deutlich schöner als mit C;-) Mir persönlich wÀre der Name zu hÀufig.

BASTIAN
Klingt fĂŒr mich immer unvollstĂ€ndig und nach Spitzname. Ich wĂŒrde SEBASTIAN vergeben. Den kann man ja immer noch abkĂŒrzen;-)
Sebastian ist zeitlos, passend in jedem Alter, kraftvoll und (v. A. als Rufname und in der jetzigen Kindergeneration) gar nicht so hĂ€ufig. KĂ€me fĂŒr mich vor Lukas.

ROBIN
Damit kann ich gar nichts anfangen#sorry
Ich kenne nur seltsame Robins und verbinde damit immer seinen seltsamen Typ, der in seinem Leben nicht ganz so viel auf die Kettte kriegt#schein#sorry

Ideen:
Maxim(ilian)
Alexander
Benedikt
Christian
Domenik/Dominik
Severin
Marlon
Rabin/Ravin
Vincent
Roman

2

Bastian Friedrich. Passt wunderbar finde ich.
Bei Bastian denke ich an die Unendliche Geschichte. 😊

3

Also ich bin der Meinung, dass je nach Nachname, alle zu Friedrich passen.
Habe aber fĂŒr Bastian gestimmt, da mir dieser Name persönlich am besten gefĂ€llt. ;-)

Top Diskussionen anzeigen