Was haltet ihr von Mattis?

Hallo zusammen.

Frage steht ja schon oben.
Was haltet ihr vom Namen Mattis?

Danke euch fürs Abstimmen.

Ich finde Mattis

Anmelden und Abstimmen
1

Ich mag den Namen! Klingt nett und ist eher selten.

2

Find ich super, einfach aber besonders, hat so einen nordischen Hauch. Ronja Räubertochters Vater hieß so.

3

Finde ich auch super, nicht so retro wie Matthias, nicht so furchtbar modisch wie Mattheo.

LG Luthien

4

Ich finde den Namen sehr schön. Wir haben uns auch für diesen Namen entschieden. Liebe Grüße

5

Nicht mein Geschmack weil eher nordisch angehaucht, aber definitiv ein Name der gut vergebbar ist. Klingt sowohl für ein Kind als auch ein Erwachsener passend, klingt nicht zu modisch aber nicht alt. Kann man nicht verhunzen mit irgendwelche Abkürzungen. Finde den Namen gut.

8

Ohh Mann kann! Den einen Matti höre ich öfters als Maaaaatt oder Maaats gerufen. (Kind muss wohl im Stadtteil leben, haben wir mehrmals auf dem Spielplatz getroffen/gesehen)

6

Irgendetwas zwischen "okay" und "nicht so gut".
Rein klanglich finde ich den Namen schön.
Allerdings klingt er für mich recht kindlich, das finde ich für einen Teenager oder erwachsenen Mann nicht mehr so schön und passend. Dazu kommt, dass man wahrscheinlich die Schreibweise erklären muss.

Ich würde eher MATTHIAS vergeben und dann abkürzen.

7

Der Name ist hier in Bayern nicht so häufig wie im Norden, aber ich mir Fallen 2 ein und ein Mats. Der einer Matti hat ein finnischen Vater, deutsche Mutter.

Ich mag keine Jungsnamen mit i Endung, ich finde, sie klingen einfach extrem niedlich und kann mir kein erwachsener darunter vorstellen. In Finnland natürlich ein normaler Vorname...aber meins ist es dennoch nicht. Dann lieber Matthias (die auch nicht meins ist..) und Matti rufen (ist mir auch sehr bekannt als Spitzname).

10

Ich meine Mattis und nicht Matti.

9

Ich finde, er klingt leider wie Matjes 😒

11

Genau daran muss ich auch immer denken wenn ich den Namen höre

Top Diskussionen anzeigen