Edda oder Mathilda?

Anmelden und Abstimmen

Hilfe bei der Namenwahl!

Hallo ihr Lieben,

ich bin in der 19. Ssw und weiß seit ein paar Tagen, dass wir eine zweite Tochter bekommen. Mein Mann und ich überlegen seitdem fieberhaft, welchen Namen die Kleine bekommen soll. Die große Schwester heißt Hannah.

Was gefällt euch besser, Edda oder Mathilda? Was verbindet ihr mit den Namen?

LG

Ich finde beide sehr passend. Edda greift die mittleren Doppelbuchstaben auf, Mathilda ist süß und wohlklingend (in meinen Ohren;)).

Ich finde sowohl Edda als auch Mathilda leider furchtbar plump, habe aber für Mathilda gestimmt. Edda erinnert mich an eine Kuh 🙈

Mathilda ist schön, find ihn zu Hanna aber fast zu lange...

Edda ist garnicht meins

Ella fänd ich flott

Ich find Edda klasse!
Was auch schön wäre: Enna
Weiß nur nicht, ob zu ähnlich zu Hannah 🧐🤔
Wobei ich eigentlich finde das geht.
Oder Jonna. Der ist auch spitze

Ich liebe den Namen Edda. Find ich ganz toll! Mathilda ist gerade ein totaler Modename, das würd mich schon etwas stören.

Edda ist für mich eine alte Oma, sorry! Enna fände ich dagegen auch toll, ansonsten ist Mathilda okay.

Lieben Dank für eure Meinungen. Wir favorisieren momentan Mathilda. Als Modenamen empfinde ich den nicht, da in unserer Region der Name kaum vorkommt. Ich kenne lediglich eine Tilda. Ich habe auch die Babygalerien der umliegenden Krankenhäuser durchforstet. Da ist Mathilda kaum vertreten.

Mathilda 😍😍😍
Das kann ich auch nur bestätigen.
Hier im Forum heißt es:er sei so häufig, aber bei uns ist er selten.

Top Diskussionen anzeigen