Kleidlänge Hochzeit

Hallo!

Wir sind Ende Juli zu der Hochzeit des Cousin meines Mannes eingeladen...

Jetzt bin ich natürlich auf Kleid Suche...

Würde gerne meine schwarzen Pumps dazu anziehen, die zu Jeans meistens zu schick sind, noch dazu bequem und außerdem selten Ausgang haben ;-)

Jedenfalls hab ich noch ein schwarzes Kleid im Kleiderschrank

ähnlich wie das hier: http://www.esprit.de/de/women/alle_marken/BEKLEIDUNG/kleider/cocktailkleider/F2S645_664
nur ein kleines bisschen kürzer...

Jetzt ist es so dass ich ja zu einer Hochzeit wohl eh eine Strumpfhose anziehen würde, und ich Gr.36 trage und meine Oberschenkel auch straff & geformt sind, man kann sie also schon angucken ;-)

Ist das zu kurz? Trägt man mindestens knielang?

Auf der Einladung stand auch kein Dresscode... da der Rest meiner Verwandschaft aber sehr auf "desto mehr Rüschen desto besser-Kleider" steht werden da wohl schon alle sehr "schick" auflaufen... ;-)

Falls ich etwas neues kaufen sollte/müsste: gerne auch in Farbe, nicht zu kitschig und vor allem nicht zu teuer weil man die Tage an denen ich Kleid trage an einer Hand abzählen kann ;-)

LG & Danke

1

man sieht das kleid nicht, es kommt die site mit allen cocktailkleidern.
gruss
ks

2

Dann ist es das fünfte. Bzw. 2te Reihe das erste ;-)

3

also das da: http://www.esprit.de/de/women/alle_marken/BEKLEIDUNG/kleider/cocktailkleider/E2S643_023

ich finde, so wie das model es trägt, wäre es schon hart an der grenze für eine hochzeit. knapp über dem knie finde ich eleganter, festlicher und irgendwie auch respektvoller. da helfen die strümpfe irgenwie auch nicht. zudem hast du ja auch noch ein kind dabei, oder? da kommst du ums bücken, hochheben etc. ja nicht drum rum. da präsentierst du dann schnell mal deine unterwäsche…
zudem könnten sich leute daran stören, dass du schwarz trägst. (mir wäre es egal, aber ich bin ja nicht die braut…).

ich würde empfehlen, ein neues kleid zu kaufen, das mindestens bis knapp übers knie geht und dies ohne strümpfe zu tragen (ende juli!). wenn es günstig sein soll, z.b. sowas:
http://www.hm.com/de/product/99509?article=99509-A
http://www.hm.com/de/product/98761?article=98761-C
http://www.hm.com/de/product/98754?article=98754-A
http://www.hm.com/de/product/96992?article=96992-B

wenn es etwas mehr kosten darf, gibt es z.b. bei peek und cloppenburg, esprit, monsoon etc. schöne kleider. das, was du gezeigt hast, ist ja schon okay prinzipiell. von der (mangelnden) länge und farbe mal abgesehen…
grüsse
ks

weitere Kommentare laden
21

schick, geht auf alle fälle, aber strumpfhosen bei vielleicht 30 c müssen nicht sein, oder bist du 60 und rasierst deine beine nicht.

23

hehe, nee ich würde mir sogar die beine rasieren #rofl

meine mutter meinte man müsste zu ner Hochzeit unbedingt ne Strumpfhose tragen...

ich muss gestehen dass ich bei der letzten Hochzeit auch keine anhatte (bei meiner eigenen hatte ich halterlose Strümpfe) bei 30° wärs wohl echt zuviel...

ich dachte auch geformte, rasierte, braune Beine kann man zeigen... #kratz

24

Das kommt jetzt drauf an, ob es eine rein standesamtliche Hochzeit ist oder auch eine kirchliche Trauung? Bei einer "nur" standesamtlichen Hochzeit ist die Länge in Ordnung, bei einer kirchlichen Trauung, wo ihr in die Kirche mit eingeladen seid, wird sicher knielang erwartet, zumindest kenn ich das so...

LG Steffi

Top Diskussionen anzeigen