Am falschen Ende gespart beim Tattoo *lach*

So, mal ne Warnung an alle Tattoofans vor Frau J.H.

Hier in der Gegend Bitburg-Trier-Prüm geistert eine rum die für wenig Geld Tattowiert und Bilder vorlegt die sie angeblich selbst gestochen hat.

Und nun ist mein Bekannter an die geraten und hat sich den Namen seiner Kinder stechen lassen.
Allerdings hat J.H. anscheinend keine Gehirnzellen und hat die Vorlage vor sich gelegt, auf Matritzenpapier abgepaust und ihm aufgelegt und dann hat er die Stelle beguckt, ok und los....

Allerdings hat die durch das abpausen nicht die Schriftspiegelung gedacht und hat dem nun allen erstes das Tattoo rückwärts UND spiegelverkehrt auf den gesamten Arm von oben bis unten getackert. Der Typ is auf lebzeiten entstellt. Das hat er nun von seinem 25€ Spartattoo, während ich meins ordentlich vom Profi bekam für 40€ #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Diskussion stillgelegt

1

Hallo.

Wirklich schön ist Deines aber auch nicht ...

LG

Diskussion stillgelegt

2

Da war das keine 2 minuten alt und verschmiert, weder abgetupft noch sonst was. Gaaaaaaaaanz frisch.

Und das beste, richtig rum und lesbar net wie bei meinem Nachbarn#rofl
So genial der merkte das netmals, Ärmel hochgekrempelt, geht wie mit Rassierklingen unter den Armen und ich guck den an und dachte mir nur "kann man für noch weniger Geld sein Leben versauen?"#klatsch

Diskussion stillgelegt

4

>>> Und das beste, richtig rum und lesbar <<<

Ob das bei dem Namen wirklich so toll ist, ist mehr als fraglich ...

... wie infantil muss man eigentlich sein (oder leicht zu befriedigen), um sich wegen einer so unwichtigen Sache wie ein Tattoo, dass eh jeder von Euch irgendwann mal ungeschehen wünscht, nen Ast abzulachen?!

Diskussion stillgelegt

weitere Kommentare laden
3

Ich finde das nicht lustig. #contra

Diskussion stillgelegt

7

Schadenfreude ist die schönste Freude #augen

Diskussion stillgelegt

8

Wer im glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen #nanana

Herrlich, es ist nicht mal 9Uhr und schon alle Klischees bedient #schein

Diskussion stillgelegt

9

es tut mir sehr leid, ich muss mich aber den anderen anschließen, ich finde diese Schadenfreude nicht toll und dein Tatoo auch eher nicht gut gestochen

unabhängig davon, dass ich auch die Namenswahl nicht so super finde (aber das ist ja Geschmackssache) aber dein Tatoo gibt den Namen auch nicht toll wieder ich hab erst überlegt, was das wohl heißen soll.

Aber grundsätzlich finde ich auch die Idee sich den Namen seines Kindes mit Geburtstag quer auf den Unterarm meiseln zu lassen doof - das ist als würde mal sich langfristig auf Alzheimer vorbereiten.

Was ist die Motivation dafür? Glaubst du, du wirst das irgendwann vergessen? Wenn Männer die in der Showbranche sind sowas machen kann ich das ja ansatzweise verstehen: sie verliehren sonst den überblick wann sie mit wem gevögelt haben und wieviele Kinder daraus entstanden sind und wann die Geburtsatg haben.
Aber du, die vielleicht 2 -4 Kinder haben wird solltest es doch schaffen, den Überblick zu behalten

Sorry und vermutlich ist es nicht schön, wenn jetzt alle auf einem rumhacken, aber das liegt sicher daran, dass du statt Mitleid mit deinem Nachbarn dich vor Schadenfreude kugelst.

Diskussion stillgelegt

18

#rofl geil geschrieben #pro

Diskussion stillgelegt

28

#pro

#rofl

Du hast ja so recht.

Diskussion stillgelegt

weitere Kommentare laden
10

Findest du deins schön?

Diskussion stillgelegt

11

Ich hab jetzt schon wieder vergessen, wie sich dein Kind schreibt. Ich hoffe, deine Tochter kann sich das künftig besser merken...gut, ansonsten gibts ja Muddis Arm:-)

Zum Rest: Naja, ich find deine Schadenfreude echt irgendwie blöd. Wenns wenigstens mit bisschen Esprit geschrieben worden wäre.....aber auch da...nur ein schwarzes Loch.

Gruss
agostea

Diskussion stillgelegt

13

PS: Freu dich auf in ein paar Jahren. Dann ist das Datum der Geburt vom Spross nicht mehr lesbar!

Allenfalls ein komischer Fleck, den du dann jedem erklären musst!

Aber hör nicht auf mich, ich bin nur ne wandelnde Reklametafel für Tattoowierungen, die 65% meines Körpers mit anständigen Tattoos sind nicht repräsentativ.

Diskussion stillgelegt

31

die hast du dir aber sicher alle nicht in der Waschküche vom Praktikanten des Tätowierers stechen lassen #rofl

Diskussion stillgelegt

32

?? das bild is bei mir zuhause in der küche gemacht worden im studio war doch die folie drum#augen

Diskussion stillgelegt

weiteren Kommentar laden
16

Wie ätzend und kleingeistig kann man nur sein, dass man über sowas lacht #kontra

Zumal das auch noch ein Bekannter von Dir ist. Sowas sollte Dir lieber Leid tun.

Hast Du keinen anderen Spaß im Leben, dass Du Dich an sowas aufgeilst??

Diskussion stillgelegt

27

ja und ich kugel mich noch vor lachen. vor der tussi wird seit wochen gewarnt das sie nichts kann und wackelbilder herstellt und ihre farbe brennt wie feuer.
habe den typ 2 tage vorher noch gewarnt und nun erfüllt ER alle clischee`s.

***

Diskussion stillgelegt

35

Naja,
ich hab mir die Seite jetzt mal angeguckt und unter "UND DIE JUNGS HABENS RICHTIG DRAUF" verstehe ich was anderes...versteh´mich nicht falsch, handwerklich liegen die Tattoos für mich im unteren Mittelmaß, wem 08/15 reicht ist dort sicherlich gut bedient...

Falls du mal richtige Künstler sehen willst empfehle ich dir diese Leute:

http://www.artistocrat.de/index.html
http://www.tattooartproject.com/tattoo-artists/zsolt-gomori/
http://www.uhlmanndesign.de/
http://www.cologneink.de/

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen