An den Balaton, ohne gebucht zu haben -wie ist das?

Hallo Ihr!!

Wir wollen dieses Jahr an den Balaton fahren -und zwar ohne zu buchen.....

Wie ist das: bekommen wir ein Zimmer oder eine Wohnung? Wieviel Geld muss ich da in etwa mitnehmen, wenn wir 5 Nächte bleiben? Muss ich die Bleibe gleich bar bezahlen?

Denn das wäre doof, wenn wir gar nix bekämen -grad wegen der Kleinen.

LG
Katharina und Vivien *6 Monate*

1

Hallo,

also wir waren 2002 am Balaton, sind auch aufs grade Wohl hin. Allerdings waren es da auch nur mein Mann und ich. Und ich muss sagen, es was sehr anstrengend und sehr heiß. Zum Schluss sind wir dann in eine Touristen-Info und haben dort auch schnell was bekommen. Muss dir aber sagen, dass ich jetzt mit Kind nirgends hinfahren würde, ohne vorher etwas zu buchen. Wie viel es gekostet hat, kann ich dir leider nicht mehr sagen, bezahlt haben wir erst einen Tag vor Abreise.
Würde aber auf jeden Fall so eine Info-Stelle aufsuchen, das spart Zeit und Nerven.

Trotz alledem, einen schönen Urlaub euch.

LG
Nicole

2

Hallo, also mit Kind würde ich auch nicht fahren, ohne gebucht zu haben.
Wir haben die letzten Jahre immer ein Ferienhaus/Wohnung gehabt und diese vorher gebucht.
Wir werden dies jahr nach Balatonfüred fahren, Hotel mit all inclusive, ist mit Kind sicher sinnvoller.
Ungarn ist zwar immer noch preiswert, aber haben doch schon merklich angezogen.

LG Dani

4

Und was bezahlt ihr in diesem Hotel mit all inclusive?

3

Habe ich früher auch mal gemacht. War stressig überhaupt eine Unterkunft zu finden...

5

Hallo,

wir waren 2001 mit Freunden und Kindern am Balaton.

Wir hatten vorher eine Unterkunft gebucht, was sich dann als Reinfall rausstellte. Wir suchten sofort eine neue Unterkunft in der Nähe von Siofok und fanden ein wunderschönes Haus. Bezahlt haben wir damals gleich als wir eingezogen sind.

Habe dir mal ein Link rausgesucht wo du mal schauen kannst:
http://www.balaton-service.de/ferienhaeuser-balaton.shtml

Viel Spass im Urlaub!

LG Silke

6

Hallo

Wir waren immer in Balaton-Boclar und haben nie gebucht.
Überall waren noch Wohnungen frei :-).
Eigentlich gefiel es uns immer gleich.
Einmal mußten wir uns 2 Wohnungen ansehen da die erste zwar sehr nobel (für die Verhältnisse war ) aber zu teuer für meinen kleinen Geldbeutel.
Dort Vermieten sie Ihre Häuser und ziehen selber in das Gartenhaus.
Es ist halt einfacher als hier.
Aber Fernsehen und Kaffeemaschine gab es :-)
Also konnte mal Nachrichten sehen und man wußte was in D los ist.
Besuch auch dort einen Markt denn es lohnt sich aber handeln nicht vergessen.
Ihr könnt abends ruhig raus Kind kann auch in der Karre schlafen denn da stört sich niemand dran.
Wir machten es so:

morgens Brötchen holen und Wurst Marmelade usw. dann gemütliches Frühstück.
Dann ab zum Balaton Mittags gab es was vom Kiosk am Strand.
Abends essen gehen und dann nach Lele fahren und was trinken bummeln usw.
Die Läden haben im Sommer auch Sonntags auf und bis abends 21.00 oder 22.00
Geld wechseln solltest du am Urlaubsort.
Die Wohnung haben wir immer in DM bezahlt was die Vermieter sehr freute.
Wir bezahlten immer im vorraus (nach Besichtigung).


Viel Spaß Arienne

Top Diskussionen anzeigen