Mit dem Auto nach Mallorca

Hallo!

Ich würde gerne wissen, ob es hier jemanden gibt, der in den letzten Jahren schonmal mit dem Auto und dann mit der Fähre von Deutschland nach Mallorca gefahren ist?

Meine Fragen wären: Wieviel muss man ca für die Maut rechnen?
Wieviel kostet ein Ticket mit der Fähre ( pro Person Kind/Erw./Auto )?

Man fährt ja ca 8 oder 9 Stunden, das habe ich schon heraus gefunden : )

Vielen dank!

2

Mit dem Auto fahren, weil Fliegen zu riskant ist? Oder wegen der Tests?
Wie kommt man denn auf so eine Idee?

4

Nein gar nichts davon.
Ich hoffe auf Erfahrungsberichte.
Ich möchte wissen, ob es sich vielleicht finanziell lohnen würde eher mit dem Auto zu fahren.
Flüge, Mietwagen usw kostet ja auch nicht gerade wenig und da wir keinen Sprit zahlen, wäre es vielleicht interessant für uns.

5

Warum keinen Sprit? EAuto?

weitere Kommentare laden
1

Das kommt darauf an wo man wohnt.
Von uns aus sind es ca 1900 Km, das schafft man nicht in 9 Stunden. Zumal die Überfahrt ja auch dauert.

Es kommt auf Personen und das Auto an, 8ch schätze Hin und Rückfahrt mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern auf ca 600 Euro.

3

Ich meinte 8 oder 9 Stunden mit der Fähre : )
Wir würden bis Barcelona ca 1.700 km fahren, also auch deutlich länger.
Vielen Dank für deine Antwort!

8

Ich kann dir nicht sagen, was es kostet. Eine Freundin von mir ist mal von Barcelona mit der Fähre gefahren. Es war schrecklich, weil der Seegang dort sehr heftig sein kann. Man muss auf jeden Fall seetauglich sein.

9

Ich kann dir einiges berichten ich bin schon 1x von Barcelona gefahren und 1x von Toulon.

Was die Kosten betrifft:
Barcelona mit allem drum und dran 2 Personen
All in knapp 600€. Also Maut und Fähre. Eine Tour.
Dann hatten wir auf der Fähre auch nur einen Sessel und keine Kabine um zu schlafen. Die Fähre für nachts. Wir haben nicht ein Auge zugemacht und waren sehr geredet. Zurück sind wir zum Glück geflogen. 😅 das Auto blieb auf der Insel. (Eigentum auf der Insel vorhanden deswegen)

Toulon auch 2 Personen und Schlafkabine
Hin und zurück knapp 500€. Also für beide Touren. Die Fähre hatte für 2 Personen knapp 250€ hin und zurück gekostet. Die Fähre ist tausendmal besser als die von Barcelona. Auch hier hatten wir die Nacht Fähre. Konnten nach der langen Fahrt bist zur Fähre dann entspannt schlafen. Auch als es zurück nach Deutschland ging. (Die Autos mussten getauscht werden)

Ich kann dir nur raten immer wieder die Tour von Toulon zu nehmen. Man spart bis nach Barcelona locker 600 km. Dies spiegelt sich auch auf die Maut aus. Die Fähre fährt zwar nur von April bis Oktober aber das ist ja nicht so schlimm. Und die steuert den Hafen von alcudia an. Aber auch von Barcelona sind wir nach alcudia gefahren.

Aber ich würde euch raten zu fliegen. Die Tour mit dem Auto ist schon sehr anstrengend. Und meine Freundin und ich hatten keine Kinder mit würde ich auch mit Kindern nicht machen.

Gefahren sind wir nach Barcelona 12 std. Nach Toulon knapp 10 std. (Ausgangspunkt in Deutschland war der Harz).

Ich hoffe ich konnte dir ein paar Fragen beantworten. 😊

10

Hallo!

Ja, konntest du! Vielen Dank!!!
Wir haben gestern günstige Flüge gefunden : )

13

Kann dir nicht wirklich helfen nur die Maut & Sprit ist in Frankreich sehr teuer. Wir sind nach England gefahren auch mit Fähre.
Habe fast 200€ nur an Maut bezahlt in Frankreich.

Fähre könntest du ja online bestimmt schauen die haben ja bestimmt Preise drin stehen.
Nach England hat es ca 300€ hin und zurück gekostet.


Für den Flug nach Mallorca haben wir damals 400€ bezahlt aber brauchten dann noch einen Mietwagen also könnte es mit dem Auto schon günstiger sein wenn man die ganze Insel erkunden will.

14

Hallo

meine Tante fährt häufig mit dem Auto nach Mallorca. Lohnt sich aber nur wenn du länger bleibst. Sie bleibt immer so 3 bis 4 Monate. Wenn ich mich erinnere war die Maut etwa 150 Euro.

Die Fähre kostet knapp 800 Euro.

Dazu kommen noch die Hotelkosten auf der hin und rückreise.

15

Ich meine wir sind 2017 auch mit dem Auto nach Mallorca, kann aber auch 2016 gewesen sein, so genau weiß ich das nicht mehr.

Sind aus NRW losgefahren und haben einen super Tag mit relativ wenig Verkehr erwischt und waren nach 8 Stunden da. Wenn man wohl Anfang der Ferien fährt und jetzt mit Corona könnte man schon unter Umständen auch 12 Stunden und mehr fahren, ob es sich dann lohnt ich weiß nicht.

17

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen