Urlaub Januar 22 Kleinkind (1,75 Jahre)

Hallo ihr Lieben,

wir planen nächstes Jahr wieder einen Familienurlaub mit Großeltern und Geschwistern und es soll auf jeden Fall in die Sonne gehen.
Was sind eure Erfahrungen, was geht und was geht nicht?
Aufgrund der Entfernung haben wir (leider) Kuba und Thailand schon verworfen.
Übrig bleibt derzeit Ägypten, VAE und Oman. Hat vllt jemand Erfahrung? Aktuell Idee war u.a. eine Nilkreuzfahrt mit anschließendem Badeurlaub, nur habe ich da Bedenken ob es wirklich was für ihn ist. Ich hab auch in älteren Beiträgen gelesen, dass viele sogar eher Bedenken bzgl des Badeurlaubs (Durchfall etc) haben als der Kreuzfahrt.

Wie sind eure Erfahrungen?

Lieben Dank und bitte keine Coronadiskussionen.

1

Hallo,

Zu Oman und vae kann ich nichts sagen, aber bei Ägypten wäre ich mit Kleinkind vorsichtig. Eine Nilkreuzfahrt ist super, aber gerade wegen dem Durchfall wäre ich da sehr vorsichtig. Mich hat es irgendwann auch erwischt und ich konnte mit Schwarztee Pulver essen helfen, aber einem Kleinkind Schwarztee aus dem Beutel geben, würde ich nicht machen. Die Tabletten, die man dort am Schiff bekommt, sind bestimmt nur für Erwachsene bestimmt. Deutsche Medikamente helfen da nicht. Du kannst dir sicher vorstellen, dass so ein Urlaub nicht schon wird. Es muss euch nicht erwischen, aber es kann passieren. Ansonsten könnte ich dir das Nana beach Hotel auf Kreta empfehlen oder das Falkensteiner diadora in Zadar/Kroatien. Oder eine normale Kreuzfahrt. Da waren wir mit den Kindern immer mit MSC unterwegs. Preis-Leistung ist gut und kinderfreundlich.

2

Hallo,

ich teile die Bedenken zur Nilkreuzfahrt. Zum einen wegen des Durchfallrisikos und zum anderen aufgrund der Beschäftigungsmöglichkeiten für euer Kind. 1,75 Jahre war, zumindest bei unseren Kindern, ein Alter in dem sie viel und schnell gelaufen sind und noch nicht besonders gut gehört haben. Da waren mir Orte mit nem Zaun drumherum echt am liebsten 😅 Auch lange Busfahrten, die bei der Nilkreuzfahrt ja schon häufig vorkommen, wären in diesem Alter mit unseren Kindern nix gewesen.

Daher würde ich an eure Stelle definitiv die VAE oder den Oman in Betracht ziehen. Denke hier habt ihr in einem schönen Strandhotel bestimmt einen erholsamen Urlaub und wenig Risiko mit der medizinischen Versorgung.

Oder vielleicht wirklich eine Kreuzfahrt? Wir sind mit den Kindern definitiv Kreuzfahrt-Fans geworden, weil es für die Kinder immer ein Stückchen "nach Hause kommen" ist (weil sie die Umgebung Schiff schon kennen und so die Aufgeregtheit der ersten Urlaubstage entfällt) und wir für alle Beteiligten einen schönen Urlaub durch eine gute Mischung aus Unterhaltung für die Kinder (Kinderclub, Pool) und Kultur für uns schaffen können (wir machen meist nen halbtägigen Ausflug auf eigene Faust- dann reicht es den Kindern mit Kultur :-) .

LG und viel Spaß bei der Urlaubsplanung
Paint

Top Diskussionen anzeigen