In welche Region von Südtirol mit kleineren Kindern

Guten Morgen zusammen,

ich hätte mal eine Frage zu Südtirol. Wir wollen nächstes Jahr an Pfingsten dort Urlaub machen. Unsere Jungs sind dann 7 und 4 - nicht so wirklich wanderbegeistert, aber da müssen sie manchmal durch. Wir waren jetzt immer in Österreich, Tirol und Steiermark und dort gibt es ja so viele tolle Bergerlebniswelten für Kinder, da wandern sogar unsere zwei Jungs freiwillig.

Daher die Frage, in welcher Region von Südtirol wird für Kids am meisten geboten, wo sind die schönsten Berge oder wo findet ihr es einfach am Schönsten? Bin mit der ganzen Auswahl doch etwas erschlagen.

Vielen Dank im Voraus.

LG Janina

1

Wir waren bereits mehrmals im Pustertal. Da bieten sich Ausflüge an den Pragser Wildsee, den Toblacher See, auf den Kronplatz an. Allerdings steht man auf der Pustertalstrasse meistens im Stau. Das Vinschgau fanden wir auch sehr schön. Zentral liegt das Eisacktal. Allerdings führt hier die Autobahn durch. Solche Erlebniswanderwege gibt es fast überall.

2

Wir waren mehrfach in Gröden.
Eine schöne Gegend. Da gibt es einige Wanderungen und auch Klettertouren, die gut für Kinder geeignet sind.
Der Ötzi liegt auch in der Nähe - das Museum hat unseren Kindern gut gefallen🙃

3

Waalwege um Meran, besonders der in Marling. Tappeinerpromenade und die kurzen Dorfwege im Dorf Tirol. Taser Alm mit Seilbahn.

Alles im Grossraum Meran. Für Kinder super.

Top Diskussionen anzeigen