Skiurlaub über Silvester - nur wo? Suche Tipps!

Hallo!

Wir möchten über Silvester eine Woche wegfahren. Wir wohnen in München und eigentlich ja am Tor der Alpen, aber es ist echt schwer noch was zu bekommen. Letztes Jahr waren wir in Pfronten, eine Woche in einer Fewo mit Sauna. Viel Schnee gab es nicht, aber für den Zwergerl-Skikurs hat‘s gereicht. Unsere Tochter ist 5 und möchte wieder in den Skikurs, hat aber keine großen Ansprüche. Uns rein es in der Zeit vormittags spazieren zu gehen und schön irgendwo einen Kaffee zu trinken.
Im Allgäu findet kaum noch was. Auch in anderen Skigebieten scheint es schwierig zu seins fällt euch etwas ein, was für diese Zwecke geeignet ist?

Liebe Grüße!

1

In der gesamten Region Salzburger Sportwelt sollte doch was zu finden sein, oder? Schnee gibt's garantiert, wenn auch mit Schneekanone, und Kinderskikurse auch.

2

Wer weiß, ob es dieses Jahr überhaupt was wird.

3

Meine Erfahrung ist, man sollte spätestens im Februar was suchen für Silvester, wenn man was ordentliches finden und ein bisschen Auswahl haben will.
Wahrscheinlich wird es so spät nichts mehr.

4

Hallo,

was ist denn mit dem Bayerischen Wald?

Dadurch, das die Fernreisen/Kanaren wegfallen, kann es schon sein, das alles ausgebucht ist. Vielleicht mal im Reisebüro über Pauschalreiseveranstalter versuchen. Die haben auch FeWo im Angebot, der Vorteil ist, das im Fall einer Ausweisung zum Risikogebiet kostenlos storniert werden kann, insofern kannst Du auch nach Österreich oder Südtirol fragen. Wie schnell das manchmal geht, sieht man ja an Garmisch.

VG

Top Diskussionen anzeigen