Grenzkontrolle Ungarn / Österreich

Wo kann ich die aktuellen Bestimmungen finden? Freunde von uns wollen am Freitag von Ungarn zurück nach Deutschland, leider müssen sie ja dann über Österreich und die haben wohl die Einreisebedingungen geändert. Teilweise wartet man bis zu 8 Stunden an der Grenze und es dürfen wohl keinerlei Lebensmittel und Getränke mehr mitgenommen werden ( selbst verschlossene Wasserflaschen wurden ihnen abgenommen und es musste eine Strafe gezahlt werden), das ist jetzt 2 Familien die wir kennen in den letzten Tagen passiert, ich habe dazu aber nicht wirklich was gefunden.

Vielen Dank für Eure Tips.

LG
Visilo

1

Es gibt eine ganz gute App vom Auswärtigen Amt. Nennt sich „sicher reisen“. Die wird ständig überarbeitet. Wenn du da Ungarn eingibst bekommst du auch Infos für die Rückreise nach Deutschland. Hilft das?

3

Vielen Dank, unsere Freunde haben einfach die grossen Grenzübergänge umfahren, bei den kleinen wurde garnicht kontrolliert, ist zwar nicht die feine englische Art, aber geht halt schneller. Aus der deutschen Seite hatten wir nichts gefunden, wir wollen erst Ende September nach Ungarn, Mal sehen was dann ist 😬.

2

Ansonsten:

https://canitravel.net/countries/15?from=100&passport=83

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011194

4

Komisch, hier hab ich jetzt auch nichts gefunden das keine Lebensmittel eingeführt werden dürfen, komische Sache, wir werden, wenn wir fahren auch die grossen Grenzübergänge meiden und vorsichtshalber auf kleinere ausweichen.

5

Na ja, die ganze Situation ist grad schwierig. Ich habe damit beruflich zu tun, allerdings im Luftverkehr, da ist das noch überschaubarer aber auch da schon der Wahnsinn...

Auf dem Landweg erkennt man ja nicht sofort woher derjenige wirklich kommt. Gut möglich, dass sie da einfach auf Nummer sicher gehen. Bei dem Aufkommen an den Grenzen ist halt nicht ewig Zeit nachzuforschen. Wir sind in der Arbeit manchmal zu fünft mit einem einzigen Gast beschäftigt weil es einfach komplex ist. Wir haben aber die Zeit, da grad wenig los ist bei uns. Die Grenzpolizisten/Zoll müssen auf dem Landweg halt schneller sein, viel schneller #schwitz Dazu kommt ja, dass nicht alles was der Staat vorgibt alleingültig ist. Oft stellen ja die Bundesländer noch einzelne Regeln auf. Da müsste man sich dann auch noch genauer informieren was die vorgeben. Ich würde auch auf offiziellen (!) ungarischen Seiten schauen was die aktuell schreiben.

Ich habe aber gelesen, dass es ein paar Tage überaus strenge Kontrollen an Österreichs Grenzen gab. Das soll aber wieder in normale Kontrollen geändert worden sein. Vielleicht sind die anderen Freunde in dieser Zeit über die Grenze?!?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen