Vollen Preis für Baby im Urlaub??

Hallo ihr lieben,

Da wir letztes Jahr in einem tollen hotel in der Türkei waren, schaute ich für nächstes Jahr mal nach. Der kleine wäre zu dem Zeitpunkt 10 Monate alt.

Da steht überall tatsächlich, das dass Kind den gleichen Preis wie wir hat?

Das kann doch nicht sein. Er isst da nicht, braucht keine Platz im Flugzeug etc.

Ist das nur im Internet so oder auch in den Reisebüros?

1

Es kommt nicht auf den Preis den das Kind zahlt sondern den Endpreis.
Wir hatten schon das das Kind unter 2 Jahren frei war und wir teuer gewesen wären wie das gleiche Hotel über einen anderen Anbieter wo das Kind vollbezahlen musste

5

Ja, das hatten wir auch schon. Irgendwie müssen die ja letztendlich auf ihren Umsatz kommen.
Teilweise ist es sogar billiger, je nach Alter der Kinder, zwei Doppelzimmer zu nehmen als z.B. in unserem Fall ein Doppelzimmer mit Zustellbett (mit guter Ermäßigung für den jüngeren unserer Söhne) und ein Einzelzimmer mit Zuschlag für den Großen.
Es lohnt sich wirklich, da zu stöbern und zu rechnen.
LG
Elsa01

2

Stelle nicht „Preis pro Person“ ein sondern „Gesamtpreis“.

Bei der Ansicht Preis pro Person wird der Gesamtpreis meistens durch 3 geteilt und es scheint so, als müsste das Baby voll zahlen.

3

Inwieweit ändert das was am Preis?

4

Das ändert nichts am Preis.
Allerdings hat die TE sicherlich „Preis pro Person“ ausgewählt und wundert sich nun deswegen, warum ihr Baby den vollen Preis zahlen muss.
In 99% der Fälle zahlt das Baby nämlich nicht den vollen Preis sondern nur einen Unkostenbeitrag.

6

Im Internet wird meist auch nur bei den Veranstaltern unter gebucht. Insofern macht es keinen Unterschied ob du auf einem Internetportal oder im Reisebüro buchst. Versuch es doch das nächste Mal im Reisebüro, die kennen oft Familien Specials , wo Babies nur sehr wenig oder sogar gar nix bezahlen. Problem vieler Suchmaschinen ist nämlich, dass die beim Ordnen nach dem Preis immer den pro Personenpreis für Paare hinterlegt haben. Mitunter ist also ein Angebot was erst viel später aufgelistet ist, viel günstiger im Familiengesamtpreis. In deinem Fall glaube ich aber, dass der Babyrabatt in den Gesamtpreis mit eingeflossen ist und nur so blöd dargestellt ist. In der Regel bezahlen Babies bis 2 deutlich weniger schon allein bei Flügen, da sie keinen Sitzplatzanspruch haben. Im Zimmerpreis sind sie oft sogar gratis, wenn sie mit im Elternbett schlafen.( Wovon leider selbst noch bei 8- Jährigen in vielen Ländern ausgegangen wird.

Top Diskussionen anzeigen