Kärnten im Sommer

Hallo, ich kenne mich überhaupt nicht aus, höre aber nur Gutes über Kärnten. Wir (2 Erw. 3 Kids 5-14 Jahre) wollen im Juli 14 Tage nach Kärnten und KEINE 350€ pro Nacht ausgeben #schock. Aber schöööön soll es natürlich sein ;-). Am liebsten ein Appartment mit Gemeinschaftspool....oder was anderes. Hat jemand einen Tipp für uns? Danke schonmal!

Nahcricht im Postfach

Stimmt, der See in Bled ist wunderschön! Absolut lohnenswert ist es auch, noch weiter nach Slowenien rein zu fahren und Ljubljana zu besuchen. Eigentlich fast zu schade für nur einen Tag! Wirklich eine tolle Stadt!

Der Wörthersee ist auch eher etwas für einen Tagesausflug - flanieren, Eisessen, über Roy Blacks Andenken staunen 😉 und dann aber auch wieder weg!

Top Diskussionen anzeigen