Ägypten in der 20 ssw

Hallo mädels. Der Betrag steht ja oben wer ist nach Ägypten schwanger geflogen? Hatte jemand von euch probleme mit magendarm? Und wie habt ihr den Flug vertragen? Habt ihr Strümpfe angezogen?

1

Würde ich niemals machen. Wegen der Hygiene (Infektionsrisiken), der ärztlichen Versorgung und der Sicherheitslage.

4

Warst du schonmal dort?

Es ist genau so sicher wie hier in Deutschland oder überall woanders. Überall kann einem was passieren.
Bzw laufen überall Leute rum die aufpassen, mehr als die Polizei hier.
Zum Sinai würde ich nun auch nicht unbedingt. Aber hurghada ect schon.

Und bei der Hygiene...Nunja. Kein Leitungswasser trinken, nur verschlossene wasserflaschen. Am besten auch zum Zähne putzen stilles Wasser benutzen.
Keinen Salat und kein ungewaschenes Obst und Gemüse essen.
Auf Eiswürfel verzichten.
Ägypten ist wunderschön.

LG Sarah 32+5

7

https://www.focus.de/reisen/aegypten/terror-in-hurghada-so-ist-die-lage-vor-ort_id_7365452.html

In Hurghada ist vor nicht so langer Zeit eine IS-Terrorattacke auf deutsche Urlauber erfolgt. nein danke. So was brauch ich nicht im Urlaub. Es gibt so viele schöne und wirklich friedliche Orte, wo man auch Urlaub machen kann, auch in Deutschland, der Schweiz, Holland, Tschechien, Österreich.

weitere Kommentare laden
2

Sehe ich wie meine Vorrednerin. Ich würde es auch nicht machen.

3

Ich war vor Jahren mal in Ägypten. Bezüglich Durchfall: wir waren in einem 5 Sterne Hotel, es war alles super, Mund nur mit Wasser aus der Flasche ausgespült etc. War echt alles gut. Bis wir auf die Idee gekommen sind beim Abflug am Flughafen noch ein Stück Pizza zu kaufen. Das war das blödeste was wir machen konnten. 4 Wochen lang hatten wir immer wieder heftige Bauchkrämpfe und dann total wässrigen Durchfall. Nix hat geholfen, dann war der Spuk vorbei 😏 Also Hygiene und kein Leitungswasser sind das A und O. Und wenn man was außerhalb des Hotels isst, würde ich nur eingeschweißte Sachen essen.

5

Damals war ich übrigens nicht schwanger. Ob so massiver Durchfall dann gefährlich wäre, geschweige denn was für Monsterbakterien das waren, keine Ahnung...
Ich würde da in der Situation glaube ich nicht hinfliegen...

6

Hey :)

Mein Freund und ich wollten ursprünglich auch nach Ägypten fliegen, haben uns dann aber doch dagegen entschieden, da die medizinische Versorgung dort nicht so gut ist. Es ist halt einfach kein EU-Land und wäre irgendwas gewesen wäre ich nicht gut aufgehoben gewesen.
Wir sind dann nach Mallorca geflogen und gestern erst zurück gekommen. Bin jetzt in der 23. ssw.
Ich habe von meinem FA Kompressionstrümpfe verschrieben bekommen und die auf den Flügen getragen.
An sich hätte ich keinerlei Probleme während des Flugs oder allgemein im Urlaub. Wichtig wäre es, dass du deinen Bauch am Strand schön im Schatten lässt :)
Bespreche das ganze einfach mal mit deinem FA 😊

9

War in der 14 SSW dort. Und alles lief super. Mein FA meinte nur ich sollle beim Obst die Finger lassen was ich auch tat. Und generell darf man das Leitungswasser nicht schlucken (auch nicht damit die Zähne putzen) ansonsten lief wirklich alles gut. Für den Flug gibts Thrombose Strümpfe und du sollst immer wieder auf stehen und bisschen laufen im Flieger. Schönen Urlaub

11

Ja wir haben 5 Sternen hotel gebucht. Ja auf das essen werde ich natürlich aufpassen. Aber essen ehrlich gesagt jetzt nicht so viel weil ich kein Appetit habe🤣. Ja die stümpfe hab ich schon und das mit aufstehen und bisschen im Flugzeug bewegen hat mir mein artz gesagt. Danke für die Tipps

10

^* und ich würde niemals ein Hotel unter 4 Sternen raussuchen. Einfach aus hygienischen Gründen.

13

Ich bin auch geflogen. Solange du einfach aufpassen tust was du da isst dann passiert nichts :) ich mein ihr seit dann teilweise eh im Hotel oder ? Wir waren nur an 2 Abende mal draußen das wars auch.

Mach dir kein Kopf. Mittlerweile laufen in Deutschland genau so viele bekloppten rum. UND es sind nicht unbedingt immer die Ausländer

Wünsche euch viel Spaß :)

15

Ja wir wollten unbedingt mit boot rausfahren. Aber wir gucken da ob es mir gut geht und so. Ja als wir diese jahr im Januar in Italien waren da sah auch nicht besser überall soldaten und so. Und Krankenhäuser waren schrecklich. Ich finde nur weil mal von jemandem gehört habt das in Ägypten so scheisse ist muss man nicht auf alles hören. Dankeschön

14

Ich war schwanger in der Dom rep. Achte darauf ohne Eiswürfel Getränke zu bestellen,und Zähne putzen mit Mineral Wasser. Obst und Gemüse hab ich alles gegessen 😊😋 schönen Urlaub

16

Dabke für die Tipps

17

Hallo,

Also wir waren Ende April Anfang Mai in Hurghada. Da war ich in der 19 und 20 ssw. Wir haben unseren Urlaub gebucht, da wusste ich schon das ich Schwanger bin. Es war kein Ausschluss Kriterium. Wenn mein FA kein grünes Licht gegeben hätte, wären wir auch nicht geflogen. Aber es war alles gut. Hat mir Strümpfe für den Flug verschrieben, welche ich auf dem Hin und Rückflug an hatte. Es ist alles gut gewesen. Keine Schwierigkeiten beim Starten oder Landen.

Wasser klar, kein Leitungswasser. Selbst Salat habe ich dort gegessen. Das einzige was ich habe sein gelassen, war das leckere Omelette zum Frühstück. Und Eis habe ich auch keins gegessen.

Also wenn deine Frauenärztin /Arzt dir das okay gibt kannst du beruhigt fliegen. So ist meine Meinung dazu. Und ganz ehrlich man kann sich überall was einfangen. Von daher genießt euren Urlaub, noch zu zweit. Lasst es euch gut gehen. Erholt euch. Und tankt genug Sonne für die dunklen Tage die noch kommen werden. ☺

Lg Mäggie mit Prinzessin 33+6

18

Ja meine Frauenärztin hat uns grünes licht gegeben und fühle mich gut und so. Ja Leitungswasser trinke ich nicht mal in Deutschland 🤣 und danke für deine tipps

Top Diskussionen anzeigen