centerparcs Port Zelande!Oder Alertnativen???

Hallo,
hab ja schon mal wegen Centerparcs gepostet.Jetzt schwebt uns aber ein bestimmter vor.Vielleicht war schon jemand mal genau in diesem Park?Und kann mir darüber berichten?Wie muss ich mir das genau mit den Aktivitäten vorstellen?Ist das genau wie in einem Cluburlaub z.B. Spanien?Oder muss man für alles seperat bezahlen?Wie ist der Kinderclub dort?Oder kennt ihr eine alternative dazu?
Viele viele Fragen.Ich sag schon mal danke.
Gruss Engel

1

Mit Club-Urlaub kann man das nicht vergleichen.

Die Aktivitäten muss man alle extra zahlen (es gibt aber auch Pakete zu kaufen).

Gruß
Emma

2

Hi wir fahren auch immer nach Port Greve aber in die Landalgreenparks!! www.landal.de
Den Center Park Port Greve haben wir besichtigt. Die komplette Anlage war in einem sehr schlechten Zustand ungepflegt, die Terrassen der Häuschen total eisichtig man konnte die Leute total in den Häusern von aussen beobachten, draußen sitzten = man sah alles. Das finde ich pers. Total doof. Ausserdem gibt es bei Center Parks nur Waschsalons, bei Landal haben die Bungalos selbst eigene!

Sicher ist das Schwimband usw bei Center Park größer +schöner doch noch kleine Kinder brauchen das alles nicht und wenn kann man dort auch mal zum schwimmen hinfahren!

Wir fahren nun das 4. x nach Landal Port Greve

3

Wir waren schon öfter im Center Parc Port Zelande und uns hat es dort sehr gut gefallen!
Die Aktivitäten muss man extra bezahlen, wir haben dort z.B. öfter Aerobic mitgemacht, und die Kinder waren im Kinderclub.
Ich finde es halt schön dort, weil der Strand nicht weit weg ist ( ca. 5 Minuten zu Fuß) und man durch das überdachte Parkzentrum wetterunabhängig ist!

4

Hallo,
danke für deine Auskunft mamijo.Ab welchen Alter ist denn der Kinderclub?Und kostet der noch extra?Habt ihr Essen vorweg mitgebucht?Und schmeckt es auch?Wir sind immerhin fünf Personen und da wird essen gehen ganz schön teuer.Darum wollte ich auch ein zweimal selber kochen.Welches Haus habt ihr immer?
So,sehr viele Fragen auf einmal.Hoffe du antwortest mir noch einmal.
Gruss Engel

5

Der Kinderclub ist für Kinder ab 3 Jahre. Der kostet auch extra, je nachdem was gerade da gemacht wird und wielange das dauert ab 2,50 Euro. Es gibt z.B. auch Themennachmittage mit gemeinsamem Essen, das war dann teurer.
Essen haben wir nie vorher gebucht. Meist haben wir soweit möglich alle Grundlebensmittel von zu Hause mitgenommen, und oft selbst gekocht. Wir sind ja auch 5 Personen, da war mir das sonst zu teuer. Im Park waren wir meist nur mal im Pfannkuchenhaus, und in der Pizzeria. Die anderen Restaurants haben wir zwar auch mal getestet, aber da war es doch zu teuer für das was man dann bekommt.
Wir hatten ein Haus für 6 Personen, Standard, ein Zimmer war unten, die anderen beiden auch mit je 2 Betten im Obergeschoß.

Top Diskussionen anzeigen