dunkle Schmierblutungen

Hallo meine Lieben,

vor etwa drei Wochen habe ich erfahren dass ich (total ungeplant) mit Zwillingen schwanger bin.
Kurze Zeit nach dem positiven Test hatte ich starke Blutungen und ging davon aus dass es ein Abgang war, doch die Ärztin meinte dass ich einige Zysten und Blutergüsse habe und die Blutungen davon kamen.

Nun zur meiner Frage: diese Blutung war vor 2 Wochen, und ich habe seit zwei Tagen schmierblutungen.. richtig dunkelbraun und heute war etwas gewebe artiges dabei.. hattet ihr sowas? Mein Termin ist erst am Freitag und ich mache mich soooo verrückt... 😕

Bin heute bei 7+6

Liebe Grüße, Meel mit 2 👸🏼 Und 2 👶🏼 inside

1

Hey aaaischa,
ich bin auch mit Zwillingen schwanger, derzeit 12 SSW. In der 7 SSW bin ich mit starken Blutungen ins Krankenhaus. Nach einigem hin und her hieß es, dass ich Hämatome in der Gebärmutter habe. Dies kommt laut Gyn daher, dass die ‚zwei Platz brauchen und alles gut durchblutet ist‘. Seit dem habe ich immer mal wieder Blutungen. Bei dem Ultraschallen sind einige Hämatome dann weg und teilweise neue dabei. Was ich sagen will, bei mir heißt es derzeit, so lange es dunkles und altes Blut ist, wäre es ok. Wobei generell ja trotzdem die Gefahr besteht, dass doch zu viel abgeht. Aber ich kann halt auch nicht jeden Tag ins Krankenhaus 🙈. Gewebe habe ich zwischendurch auch dabei.
Vielleicht hast du zwischenzeitlich ein neues Hämatom bekommen. Bei hellem Blut und Schmerzen würde ich es auf jeden Fall abklären lassen. Bei dunklem Blut musst du halt für dich schauen, bevor du dich jetzt Tage total wahnsinnig machst... bei mir ist das auch immer ein schmaler grad, wenn ich auf Toilette gehe.
Alles Liebe für dich 🍀

2

Hallo Jasmina,

Oh man, danke für die Erleichterung..
Ich habe ja bereits zwei Schwangerschaften hinter mir und war soooo entspannt bei den beiden.. nun da es jetzt gleich „zwei“ Babys sind mache ich mich total verrückt..
Jaaa das mit dem „jeder gang zum Klo...“ ist auch so ein Thema, ich traue mich garnicht mehr aufs Klo zu gehen weil ich wieder Blutungen befürchte 😩

Ich versuche mich mal zu entspannen.. wirklich beeinflussen kann ich es ohnehin nicht.


Einen schönen Sonntag ☀️

3

Hallo Aaaisha
Nachdem ich damals positiv getestet hatte, habe ich eine starke Blutung bekommen. Das Blut war hell und relativ viel. Ich bin von einem Abort ausgegangen. Beim Ultraschall hat man dann ein Herz schlagen sehen. Eine Woche später waren es zwei Herzen und einige Tage später hatte ich nochmal eine starke Blutung. Die beiden haben alles gut überstanden und sind jetzt schon vier Monate alt.
Ich drücke dir die Daumen das es bei euch auch so ist.

7

Ohh, das ist ja toll 😍
Ich mache mich sooo verrückt. In den anderem zwei Schwangerschaften hatte ich kein einziges Mal derartiges.. und dann sind es gleich zwei Babys da macht man sich doppelt verrückt 😢 ich warte erstmal ab, ich möchte auch nicht ins Krankenhaus, Corona usw da kommt man auch nicht mehr so einfach durch.. es sind nur noch 5 Tage, umso schöner wirds die beiden wieder zu sehen 😍

Danke für deine ermutigende Worte ☀️😊

4

Ich würde in so einem Fall direkt ins Krankenhaus fahren und nicht auf den Termin warten.. Ich könnte einfach an nichts anders denken als das.

5

Ich weiß dass man leider nichts beeinflussen kann. Ich wünsche dir einfach dass es nur eine schmierblutung ist und dass euch allen bald wieder gut geht 🍀

8

Hallo Didi, heute kam den ganzen Tag eigentlich nichts mehr, ich nehme auch Uteogestan (heißt es nochmals so?) deshalb versuche ich mich zu beruhigen und warte bis Freitag 🙂

Danke euch allen, nun bin ich etwas beruhigt 🙂😊

6

Kenne einige die Schmier / Blutungen in den ersten Wochen hatten...
Bei mir war’s ach so in 8/9ssw, habe dann Uterogest vaginal verordnet bekommen

Alles gute 💕

Top Diskussionen anzeigen