hCG Erfahrungswerte

Hallo zusammen!
Ihr kennt es: endlich der positive Test! Du könntest die ganze Welt umarmen! Mein ersten Gang zum Frauenarzt war einen Tag vor NMT (etwas voreiliger als andere, aber da ich eine Gerinnungsstörung habe mit einer Lungenembolie als Vorgeschichte, muss ich sofort Heparin spritzen und wollte so früh wie möglich damit anfangen).
Mir wurde Blut angenommen um den hCG zu bestimmen: 193.
Puh, dachte ich, für so kurz erst nach der Befruchtung/Einnistung echt hoch.
Dann sollte ich eine Woche später nochmal zur Kontrolle kommen, ob der hCG steigt. Wert dieses mal 5627.
Ich hatte einen echt kurzen Zyklus, also an ZT 10 hatte ich schon meinen Eisprung. Ich dachte nämlich, ob ich vielleicht eine Woche früher meinen Eisprung gehabt hätte, würde das die hohen Werte erklären. Aber dann hätte der Eisprung schon an ZT 3 oder 4 stattgefunden, unwahrscheinlich (sagten auch die Ovu Test).
Also zusammenfassend
ES+13 : 193 hCG
ES+20: 5627 hCG.
Spricht das für mehr als Eins? :-)
Nächsten Donnerstag hab ich den ersten Ultraschall. Wäre also auf eure Erfahrungsberichte bis dahin gespannt.
Lieben Dank an euch!

1

Hallo und herzlichen Glückwunsch ❤️
Hohe HCG Werte können aber müssen nicht auf Mehrlinge hinweisen.
Bei mir lag der HCG Wert an Eisprung plus 17 bei 2044 und mein Arzt sprach direkt von Mehrlingen 🙆🏻‍♀️ Er hatte recht behalten. 😉

Spannend 😊

2

Hey, bei mir waren die hcg Werte auch sehr hoch und es sind 2🥰 also ist alles möglich 😊 alles liebe für euch und vorallem für donnerstag 🍀🍀🍀 bin echt gespannt 🤭
Ganz liebe Grüße

3

Darf ich auch mal fragen? Bei ES+19 hatte ich 8000 bei ES+21 13‘000. kann ich auch mit Zwillingen rechnen?

4

Kann möglich sein ,ich wurde nach einem über 6600 Wert nicht weiter kontrolliert, aber mein fa meinte beim letzten kontrolltermin das eine patientin wohl auch hohe hcg Werte hatte aber sie ist tatsächlich mit einem babys schwanger

Top Diskussionen anzeigen