Hattet ihr so ein Gefühl bevor es losging?

Hallo,
ich bin heute 33+0 mit meinem Pärchen und wollte mal fragen, ob ihr so ein Gefühl hattet, dass es bald losgeht.
Bei meiner Tochter habe ich zwar immer gehofft, dass es bald losgeht, aber als es dann soweit war, da rechnete ich noch damit, dass ich weit über den ET gehe. Sie kam am ET.

Ich habe jetzt irgend wie das Gefühl, dass ich noch viel, viel Zeit habe. Aus Spaß hab ich immer gesagt, das die beiden vor 39+0 nicht kommen dürfen. Ich hab noch nicht mal die Tasche fürs Krankenhaus gepackt 😂

Der Junge hatte letzte Woche schon ordentliche Maße 46 cm und 2400 Gramm sowie 31 KU. Er ist auch mit dem Kopf im Becken, aber eben noch abschiebbar.
Das Mädchen war mehr zeitgerecht entwickelt, 45 cm 2020 Gramm und auch 31 cm KU.
Mein Gebärmutterhals war auch noch bei über 4 cm. Keine Vorwehen oder sonstiges, hatte ich bei meiner ersten Tochter aber auch nie.
Es sieht ja danach aus, dass wir noch Zeit haben, aber sowas kann sich ja auch mal schnell ändern.

Hattet ihr also so ein Gefühl in die eine oder andere Richtung?
Danke für die Antworten...

1

Ich hatte immer das Gefühl es geht gleich los bis wir vom arzt kamen und er meinte nee die schaffens noch bissl.
Bei 34+6 mussde ich dann stationär und wusste iergendwie dass es nicht nehr lange dauert obwohl ich mir eingeredet hab dass es noch dauert.
An 35+1 hiess es morgens machen sie so weiter ne woche schaffen wir noch. Nachmittags habe ich zu meiner zimmer nachbarin gesagt oh ich glaub das geht nichtmehr lange und an 35+2 waren sie dann da

2

Da hat dein Gefühl also gestimmt. Eigentlich müssten wir Mamas ja so ein Bauchgefühl haben, ne.
Alles Gute noch mit den beiden Mäusen...

3

Danke wünsche ich dir auch 😊 auch dass sie novh bissl drin bleiben

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,

bei uns war such immer alles ruhig und ich war auch ganz entsoannt.

Unsere wurden bei 39+6 per Einleitung, spontan geboren

Unser Junge lag auch lange schon in SL und ziemlich früh im Becken. Er war 300g leichter. Unsere Madame war auch 1cm größer. Das ist bis heute so, sie etwas Größer.

Der Chefarzt der Gyn, in unserem Wunsch-KH, war auch entspannt, deswegen ist es wahrscheinlich so spät geworden. Der Pränataldiagnostiker hat uns immer gepredigt ab 38+0 ist dann Schluss, dann müssten sie ausziehen.

Euch alles Gute! Genießt die Ruhe noch und habt dann eine tolle Kennenlernzeit!

LG grinsbacke mit Räuberbande

6

Ich danke dir.
Toll, dass der Chefarzt da so entspannt war.
Habe ja schon gelesen, dass die meisten empfehlen ab 38+ einzuleiten, wegen erhöhter Totgeburtsgefahr.

Ich würde ja auch gern auf alles verzichten, was Einleitung usw angeht. Mein Geburtsplanungsgespräch habe ich allerdings erst nächste Woche, von daher scheinen die ja auch erstmal entspannt ranzugehen bei 34+ erst das Gespräch zu planen.
Meine Ärztin meinte, dass sie auch eine Dame begleitet hat, die über den Termin gegangen ist, weil sie auf alles verzichtet hat und beide mit über 3 kg auf die Welt kamen.

Alles Gute weiterhin mit deinen Mäusen

7

Ich musste bei 32+6 im Krankenhaus bleiben, da mein Gebährmutterhals nur noch 1 cm war ( lag seit der 27.ssw immer wieder mit wehen im Krankenhaus bzw zu Hause ) und wusste an dem Tag hier komm ich nicht mehr schwanger raus . Genauso war es dann, am nächsten Tag wollte meine Tochter schon raus. Es ist alles gut gegangen 🙏🏼 die beiden sind jetzt 6 Monate

8

Ich hatte ein/zwei Tage vor dem Blasensprung das Gefühl, dass wir jetzt unbedingt noch die letzten Bauchfotos machen müssen. Wir haben so eine Serie geschossen über den Verlauf und hätten das sonst wieder am Wochenende nach der Geburt machen müssen 🙈

9

Ich hatte gar keine Ahnung 😂. War bei Geburt Nr. 1 fest davon überzeugt, dass ich übertrage. Dann 10 Tage vor dem Termin plötzlich nachts um 2 (waren noch essen) ganz dringend Lust auf ein Vollbad... Mein Mann dachte, ich spinne 😅. Als die Wehen schon ziemlich heftig + regelmässig waren, war ich immer noch fest davon überzeugt, dass das nur Vor- oder Senkwehen sind (hatte ich vorher nie). Ja, und dann kam die kleine Goldmaus...
Jetzt bei den Zwillingen weiss ich einfach, dass man meinem Bauchgefühl nicht trauen kann 😂.

Top Diskussionen anzeigen