wie Zwillinge bekommen

Wie chance auf zwillinge erhöhen???

1

am besten gar nicht, ausser du findest es besonders spassig, alle erdenklichen risiken für früh- und totgeburten, geburtsschäden der kinder und gebrechen aufgrund schwangerschaft für die mutter mutwillig um ein vielfaches zu erhöhen.
aber wenn, dann durch hormonbehandlung.
grüsse, ks

2

Warum will man die Chance um Gottes Willen erhöhen#kratz

3

Oh ich kenne viele die Zwillinge haben wollen. Die finden das immer so süß wenn meine drapiert im kiwa sitzen. Was da für arbeit hinter steckt wird ausgeblendet. Völlig naiv.

Ich würde meine Hühner trotzdem immer wieder als Zwillinge bekommen wollen. Eins ist zu langweilig ;-) man gönnt sich ja sonst nichts.

4

ich wollte immer Zwillinge, aber hab im Leben nicht damit gerechnet welche zu bekommen und genieße es jetzt in vollen Zügen!

weitere Kommentare laden
6

hallo!

geh zur kiwu-klinik und lass dir mindestens 3 außerhalb befruchtete embryonen einsetzen. dann könnte es klappen.

***IRONIE AUS***

ganz ehrlich: du hast KEINE ahnung!

hast du dir mal gedanken um die REALITÄT mit zwillingen gemacht?
die ist nicht (nur) süss und niedlich.
mal abgesehen von der schwangerschaft und allen risiken.

gruss,
pili

8

Ich finds ganz schön doof wie manche hier reden ...

ich würd meine zwei um nichts missen wollen und würd jederzeit wieder welche nehmen...

natürlich ist eine Mehrlingsschwangerschaft mit Risiken verbunden, muss aber eben nicht... Wirklich etwas tun um bewusst Zwillinge zu bekommen kann man allerdings nur mit Mittelchen vom Arzt (welche die mehrere Eier springen lassen) aber das grundlos zu nehmen wäre wirklich naiv und "dumm"

26

Ich versteh auch nicht, was einige hier so "schlimm" an Zwillingsschwangerschaften finden #gruebel

42

Übrigens ist die Wahrscheinlichkeit für Zwillinge bei "Mittelchen" auch nicht so enorm hoch wie man meinen könnte. Vernünftigen Gebrauch mal vorausgesetzt.

Beim Transfer von 2 befruchteten Eizellen liegt die Chance/das Risiko von Zwillingen bei 8%.Klar, schon höher als die 2% ,die ich normalerweise hätte w aber jetzt auch nicht exorbitant viel.

weitere Kommentare laden
9

Hallo,

ich weiß zwar nicht warum du gerne Zwillinge haben möchtest und ich möchte meine zwei Mädels auch absolut nicht missen, aber stell dir das mit Zwillingen bitte nicht so total rosig vor! Viele die Zwillinge nur als Besucher erleben, wissen garnicht was da alles hinter steckt. Leider kann man das erste Jahr/Jahre nicht wirklich genießen weil es wirklich wirklich anstrengend ist und mich sehr oft an meine Grenzen gebracht hat und immer noch bringt.

Ich denke auch so lange du keine Schwierigkeiten hast mit dem schwanger werden, wird dir auch kein Arzt der Welt Medikamente geben nur um deinem Wunsch nach Zwillingen zu entsprechen. Ich denke halt, so lange es ohne Medikamente geht, lass der Natur ihren freien Lauf. Wenn es sein soll dann bekommst du auch Zwillinge. Ich glaube ganz fest daran das sich Kinder ihre Eltern aussuchen!

LG

10

Krass, wie die hier alle abgehen *_* ich wünschte, ich hätte auch Zwillinge :-) mein Bruder hat welche und ich habe mehrere Zwillingsfreunde. Find ich so klasse! Ich drücke dir alle Daumen die ich habe ;-)

11

Ich finde es sich krass... ich hab selbst welche und bin echt geschockt wie manche hier schreiben. Als sei es eine Strafe. Ein anspruchsvolles einzelnes Baby kann viel anstrengender sein als zwei gut schlafende und essende Zwillinge. Niemand würde sagen "überleg dir das gut ein Kind zu bekommen, es ist so anstrengend..." oder " wie kann man sich sowas nur wünschen"

Ich empfinde das als Zwillingsmama echt verletzt. Meine zwei sind das beste Geschenke und ich bin so froh das sie sich gegenseitig haben.

12

Das hast du genau auf den Punkt gebracht. Es klingt wirklich verletzend.

weitere Kommentare laden
14

Am besten garnicht, bitte denk nicht so naiv. Zwillinge sind anstrengend, besonders die Kleinkindzeit, da kann man ganz leicht an seine Grenzen kommen! Mal davon abgesehen ist es unverantwortlich gezielt eine Mehrlingsschwangerschaft zu erzwingen. Der mensch ist eigentlich nicht dafür gemacht, mehr als ein Kind zu gleichen Zeit zu bekommen, demnach gibtes haufenweise Risiken die man denn eingeht. Frühgeburt und eventuell ihre Folgen, Liegeschwangerschaft , eventuell dauerübelkeit und erbrechen, stillschwierigkeiten...evntuell kaiserschnitt und die Folgen, eine Mehrlingsschwangerschaft ist eine ziemliche Belastung für den Körper .

Ich liebe meine Twins, aber hätte ich die Wahl hätte ich sie lieber hintereinander bekommen, man kann soviels mit zwei einfach nicht machen..du ersparst dir wirklich sher viel Stress. Und herbeiführen, kann man sie nur hormonell, also stimulation der Eierstöcke und das macht man nur wennes dafür medizinsiche Indikatoren gibt. Das Ziel der Medizin ist es auch Mehrlingsschwangerschaften zu verhindern und nicht herbeizuführen, da solltest du dir wirklich überlegen, ob das nicht auch seine Gründe hat.

18

ich hab ja vorher schon meinen Senf dazu gegeben. Aber auf was musst du denn mit Zwillingen verzichten? bzw was meinst du, kannst du mit ihnen nicht machen??

20

Zum Beispiel wäre ich sehr gerne zum Babyschwimmen gegangen oder hätte gerne den ein oder anderen Kurs mitgemacht, was aber nicht ohne eine weitere Aufsichtsperson geht. Für mich war es schon sehr schwierig eine Krabbelgruppe zu finden, wo man ohne 2. Aufsichtsperson hinkonnte. ich hatte 10 Absagen bis ich endlich was gefunden hatte, das ist alles nicht so einfach gewesen.

Versteh mich nicht falsch, ich liebe meine twins udn ich sehe durchaus auch viele Vorteile, weil man sachen erlebt die eine einlingsmutter niemals erleben würde;), aber es gibt eben zwei Seiten dieser Medaillie.

Ich hab zum Beispiel auch Probleme gehabt bei der Kita, weil es zwillinge sind udn nur eine U3 gruppe,udn weil sie keine zwillinge in der selben Gruppe haben wollten, haben sie nur einen aufgenommen, der andere kann erst mit 3 in die Kita. 1 jahr später als der Bruder.

weitere Kommentare laden
15

ich kann verstehen, wenn du Zwillinge möchtest.
Wollte schon immer Zwillinge haben.

ich habe das PCO-Syndrom (in meinem Fall zum Glück:-)) und mußte muir Hormone spritzen.
Möglich, daß das die Chance erhöht hat und es geklappt hat.

Wenn du keine Hormone brauchts und es in euren Familien keine Zwillinge gibt, dann kannst du nur hoffen, daß es evt einfach so passiert.

Zwillinge sind super:-)

lg

31

Das es nur medizinisch möglich ist wurde mehrfach gesagt.
Und die risiken während der ss sind nicht ohne.

Ich hab 2x Twins ohne Medikamente oder vorbelastung bekommen...beide male Frühchen 33+0 und 36+3 und fast alle können hier mitreden das das eigene Kind auf der Neo zu sehen einfach schlimm und kaum zu ertragen ist. ..nur ganz wenige Zwillinge werden bis zum Termin ausgetragen.

Zum Stressfaktor kann ich nur sagen das sich 2 leichter erziehen lassen wie eins.
Aber manche Mütter sind mit einem kind überfordert und andre schaffen alles super mit 2 oder mehr Kindern.

Ich möchte keins meiner 8 bald 9 Kinder missen...sie sind alle auf ihre Art super und einmalig #verliebt

LG Yvonne mit 8 Kids #verliebt und #ei 13+0 #verliebt

Top Diskussionen anzeigen