Ultraschallbilder zweieiige Zwillinge

Hallo zusammen!

Ich bin ganz frisch schwanger (5+4) und habe gestern von meiner FA erfahren, daß sie beim Ultraschall doppelt fündig geworden sei, aber nicht sagen könne, was was ist ... Beides ist in etwa gleich groß ... Das eine 7,2 mm, das andere 6,8!

Da ich die Tage mit Blutungen zu kämpfen hatte, ist man sich leider unsicher, ob ich es oder sie behalte, bzw. was diese gelegentlichen Blutungen verursacht, aber mich würde rein Interesse halber interessieren:

Hat wer von Euch ähnliche Erfahrungen? Und, hat jemand zufällig noch ein US Bild aus der Zeit, damit ich mal sehen kann, wie das bei zweieiigen Zwillis aussehen würde?

Würde mich total über Euer Feedback freuen!!!

Liebe Grüße

Blondie

1

Hallo #winke

Ich hab in meiner VK Bilder von meinen zweien! Hatte auch schon mit Blutungen zu tun die in meinem Fall aber total harmlos sind!
Ich drück dir die Daumen dass alles gut geht und du bald eine unkomplizierte Schwangerschaft genießen kannst!

#herzlich Engelchen mit #baby #baby Ben und Finn 31. SSW

2

Danke :-)

... Hab eben mal in meinem Profil die beiden Bilder hochgeladen ... Meinst Du, ich hätte ne gute Chance auf Zwillinge? Oder entspricht das eher nicht der Norm?

Bin soooo gespannt auf den weiteren Verlauf und hoffe sehr, daß alles gut geht!!!

Dir noch eine ganz tolle Ss und liebe Grüße

... Blondie

3

Sieht für mich nach zwei aus! Leider schafft es sehr oft nur eines! Ich hoffe dass alles gut läuft und du bald weißt was Sache ist! !

weiteren Kommentar laden
4

Huhu!

Habe grade mal gekramt und dieses US-Bild von 5+5 gefunden :-)

https://vomlesenwirdmannichtschwanger.wordpress.com/2013/07/09/zwei-fruchthohlen/

Bin mit dem Handy online und mein urbia lässt es mich nicht hier hochladen.

Viel Glück für dich und liebe Grüße! #winke

5

in meiner VK findest du auch US bilder von meinen zweieigigen twins

6

hab auch eines von den beiden krümeln in meiner vk

8

Hallo hab auch eines von ganz am Anfang in meiner VK #winke

9

Hallo

Hab zwar keine Erfahrungen mit Blutungen, aber in meiner vk sind Bilder von Ultraschall.

Lg seinspaetzle mit #baby#baby im Bauch 20+4

10

Huhu,

ich hab ein US-Bild von 6+2 von meinen zweieiigen Zwillis in der VK.

Blutungen hatte ich auch, von der 10. bis zur ca 16. Ssw, inklusive 4 Wochen KH-Aufenthalt und Bettruhe.
Bei mir war die Ursache ein Hämatom in der Gebärmutter. Hatte kontinuierlich Blutungen und mehrmals auch massive Sturzblutungen deshalb.

Liebe Grüße,

cheshirecat mit #baby + #baby (33. Ssw)

11

Huhu,

hattest Du denn mit den Blutungen auch Schmerzen? Und, lag die Vermutung bei Dir auch schonmal auf einen Abgang?

Was meinen die Ärzte woher diese Blutungen kommen?

Meine FA konnte mir dazu leider leider keine konkrete Info geben :-(

Lg

Blondie

12

Ich hatte zu den Blutungen auch starke Unterleibsschmerzen, ja. Hab dann hoch dosiert Magnesium nehmen müssen gegen die Schmerzen.

Die Blutungen fingen bei mir mit einer nächtlichen Sturzblutung an, woraufhin ich mir selbst sicher war, dass das nur ein Abgang gewesen sein kann. Bei so viel Blut #schock

Im KH sagte die Ärztin dann vor der Untersuchung auch, dass es einer gewesen sein kann, aber nicht muss.

Das Hämatom kann durch ein zu schnelles Wachsen der Gebärmutter entstanden sein, aber genau weiß man das nicht.

Es muss auch kein Grund für deine Blutungen gefunden werden. Manchmal platzen auch nur kleine Gefäße in der Gebärmutter etc..

Auf jeden Fall kommen Blutungen in der Frühschwangerschaft recht häufig vor und müssen nicht sofort das Ende bedeuten #liebdrueck

weiteren Kommentar laden
14

guck in meine VK, da findest du Zwilli Bilder von unseren Sono´s ab 6+3 ^^

Top Diskussionen anzeigen