Netzhautuntersuchung bei Frühchen die Sauerstoff bekamen wer kennt sich aus

Hallo liebe Zwillings Mama´s

war heute mit meinen Jungs beim Augenarzt zur Vorsorge sind 15 Monate alt. Ist alles ok, aber weil beide Sauerstoff bekamen muss ich jetzt in eine Augenklinik um die Netzhaut untersuchen zu lassen. In der Klinik hies es das wird normal mit 5 Wochen gemacht wenn die Kids noch ruhig liegen bleiben. In unserem fall kann es sein das sie eine Narkose brauchen. Bei wem wurde diese Untersuchung auch gemacht und was wird da gemacht????

Vielen Dank schon mal im vorraus....

Lg Katrine die jetzt schon Panik davor hat.....

1

Also wie es bei Baby gemacht wird, kann ich dir nicht genau sagen. Aber mein Sohn hatte eine Netzhautablösung (6 Jahre) durch einen Kigaunfall.

Die Ärzte schauen immer mit einem speziellen Gerät den Augenhintergrund an. Dazu werden sie zuerst weit getropft. Die brennen ein wenig. Sagt mein Sohn zumindest. Und es wird ein Foto von der Netzhaut gemacht. Da sieht man dann jede unregelmässigkeit. Denke das es bei Babys genauso gemacht wird.

#winke

2

Ok danke mal für die Antwort

3

Da gibt es 2 verschiedene Möglichkeiten.
- Entweder der Arzt schaut "nur mal so" ins Auge, mit Gerät + "Lampe".
- Ich habe aber auch Fälle gehört, bei denen die Kids festgehalten und das Auge mit einer Klammer weeeit geöffnet wurde, damit der Doc "richtig"/länger/genauer schauen kann. Diese Version sieht recht brutal aus.

LG
Jana

4

Danke, das hab ich entzwischen auch schon gehört. Werd mir das jetzt mal in der Klinik anhören und dann noch mit meinem Kiarzt besprechen und dann mal schauen

Lg katrin

Top Diskussionen anzeigen